Allgemeinverfügung über die Aufnahme eines Pflanzenschutzmittels in die Liste der nicht bewilligungspflichtigen Pflanzenschutzmittel vom 15. November 2005

Das Bundesamt für Landwirtschaft, gestützt auf Artikel 32 der Verordnung vom 18. Mai 20051 über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln und nach Überprüfung der Erfüllung der Anforderungen dieses Artikels, verfügt: Die folgenden im Ausland zugelassenen Pflanzenschutzmittel werden in die Liste der nicht bewilligungspflichtigen Pflanzenschutzmittel aufgenommen: 1. Produkteigenschaften (für alle aufgeführten Produkte) Wirkstoff(e):

Chloridazon 65.0 %

Formulierungstyp

WG

2. Handelsprodukte Betozon WG

Schweizerische Zulassungsnummer: F-3775 Herkunftsland: Frankreich Ausländische Zulassungsnummer: 9500356 Vertreiber: Oxon, Via Sempione 195, 20016 Pero

Better Granule

Schweizerische Zulassungsnummer: F-3776 Herkunftsland: Frankreich Ausländische Zulassungsnummer: 9000930 Vertreiber: SIPCAM-PHYTEUROP, Courcellor 2, 35, rue d'Alsace, 92531 Levallois-Perret Cédex

Bietoflex

Schweizerische Zulassungsnummer: I-3785 Herkunftsland: Italien Ausländische Zulassungsnummer: 10255 Vertreiber: Scam, Via Bellaria 164, I-41010 S.Maria di Mugano

Chlorbet +

Schweizerische Zulassungsnummer: F-3777 Herkunftsland: Frankreich Ausländische Zulassungsnummer: 2040070 Vertreiber: Phyteo ­ Service, Cidex 419, Pontijou, 41500 Maves

1

SR 916.161

7072

2005-3182

Cloridazon ADG Agrim

Schweizerische Zulassungsnummer: I-3786 Herkunftsland: Italien Ausländische Zulassungsnummer: 10449 Vertreiber: Agrimix S.R.L., Viale Città d'Europa 681, I-00144 Roma

Contralen WDG

Schweizerische Zulassungsnummer: I-3787 Herkunftsland: Italien Ausländische Zulassungsnummer: 8476 Vertreiber: Scam, Via Bellaria 164, I-41010 S.Maria di Mugano

Erbitox Bietole WDG Schweizerische Zulassungsnummer: I-3788 Herkunftsland: Italien Ausländische Zulassungsnummer: 8404 Vertreiber: Siapa S.R.L., Centro uffici San Siro, Fabb. D'Ala 1, Via Caldera 21, 20153 Milano Preclor 65 WDG

Schweizerische Zulassungsnummer: I-3789 Herkunftsland: Italien Ausländische Zulassungsnummer: 10179 Vertreiber: COMMERCIAL QUIMICA MASSO S.A., Viladomat 321 5, 8029 Barcelona

Premium 65 WG

Schweizerische Zulassungsnummer: I-3790 Herkunftsland: Italien Ausländische Zulassungsnummer: 12005 Vertreiber: Diachem, Via Tonale 15, 24061 Albano S.Alessandro

Pyramin DF

Schweizerische Zulassungsnummer: A-3735 Herkunftsland: Österreich Ausländische Zulassungsnummer: 2395/1 Vertreiber: Fuchshuber Agrarhandel GmbH, Mühlbachstrasse 151, 4063 Hörsching

Pyramin DF

Schweizerische Zulassungsnummer: A-3736 Herkunftsland: Österreich Ausländische Zulassungsnummer: 2305/3 Vertreiber: TBH Agrochemie GmbH, Grossfeiting 16a, A-8412 Allerheiligen

Pyramin WG

Schweizerische Zulassungsnummer: D-3727 Herkunftsland: Deutschland Ausländische Zulassungsnummer: 3765-00 Vertreiber: BASF Aktiengesellschaft, Länderbereich Deutschland, Postfach 120, 67114 Limburgerhof

Pyramin WG

Schweizerische Zulassungsnummer: A-3737 Herkunftsland: Österreich Ausländische Zulassungsnummer: 2395/0 Vertreiber: BASF, Carl-Bosch-Strasse, D-67117 Limburgerhof

7073

Pyramin WG

Schweizerische Zulassungsnummer: A-3738 Herkunftsland: Österreich Ausländische Zulassungsnummer: 2395/2 Vertreiber: Fertimport, Wienerbergstrasse 3, A-1100 Wien

Pyramine DF

Schweizerische Zulassungsnummer: F-3778 Herkunftsland: Frankreich Ausländische Zulassungsnummer: 8600073 Vertreiber: BASF Agro SAS, 16, chemin du Professeur Depéret, 69160 Tassin-la-Demilune

Silizon WG

Schweizerische Zulassungsnummer: I-3791 Herkunftsland: Italien Ausländische Zulassungsnummer: 9325 Vertreiber: Isagro Copper SRL, Centro uffici San Siro, Fabb. d'Ala 3, Via Caldera 21, 20153 Milano

Terlin WG

Schweizerische Zulassungsnummer: D.3728 Herkunftsland: Deutschland Ausländische Zulassungsnummer: 3765-60 Vertreiber: BASF Aktiengesellschaft, Länderbereich Deutschland, Postfach 120, 67114 Limburgerhof

Zugelassene Anwendungen: Anwendungsgebiet

Gemüsebau Rande

Feldbau Futterrübe, Zuckerrübe Futterrübe, Zuckerrübe Futterrübe, Zuckerrübe Futterrübe, Zuckerrübe

Schaderreger/Wirkung

Anwendung

Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter), Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)

Aufwandmenge: 3­4 kg/ha 1

Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter), Einjährige Monocotyledonen (Ungräser) Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter), Einjährige Monocotyledonen (Ungräser) Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter), Einjährige Monocotyledonen (Ungräser) Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter), Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)

Aufwandmenge: 2 kg/ha

1,2

Aufwandmenge: 2.5 kg/ha

1,3

Aufwandmenge: 3 kg/ha

1,4

Aufwandmenge: 4 kg/ha

1,5

(*) Auflagen und Bemerkungen: 1 = Keine Anwendung auf Moorböden.

2 = Sandiger, schwach humoser Boden.

3 = Mittelschwerer, schwach humoser Boden.

4 = Mittelschwerer humoser Boden.

5 = Schwerer, humoser Boden.

7074

(*)

Lagerung und Entsorgung Das Produkt muss in der Originalpackung getrennt von Lebens-, Futter- und Heilmitteln so gelagert werden, dass es für Unbefugte nicht zugänglich ist.

Leere Gebinde müssen gründlich gereinigt und der Kehrichtabfuhr zur Entsorgung übergeben werden. Mittelreste müssen zur Entsorgung der Gemeindesammelstelle, einer Sammelstelle für Sonderabfälle oder der Verkaufsstelle übergeben werden.

Vorbehalten bleiben die Vorschriften der Gift- und Umweltschutzgesetzgebung.

Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht Die Regelungen des Wettbewerbs- und Immaterialgüterrechts werden von dieser Allgemeinverfügung nicht berührt.

Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen seit Eröffnung bei der Rekurskommission Chemikalien, Effingerstrasse 39, 3003 Bern, Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel und die Unterschrift des Beschwerdeführers oder diejenige seines Vertreters zu enthalten. Die Beschwerdeschrift ist in zweifacher Ausführung unter Beilage der angefochtenen Verfügung einzureichen. Die als Beweismittel angerufenen Urkunden, soweit sie sich im Besitz des Beschwerdeführers befinden, sind beizulegen.

15. November 2005

Bundesamt für Landwirtschaft Der Direktor: Manfred Bötsch

7075