698

# S T #

Konkurrenz- und Stellen-Ausschreibungen, sowie

Inserate und litterarische Anzeigen.

Ausschreibung.

Die unterzeichnete Verwaltung eröffnet hiermit Konkurrenz für die Lieferung nachstehend verzeichneter Gegenstände: I.

23000 Meter dunkelblaumeliertes Hosentuch.

8500 ,, grauen Futterstoff, croisé.

2200 ,, grauen Baumwolldrilch, für Taschen.

200 ,, rotes Aufschlagtuch ohne Strich.

1080 Groß große Beinknöpfe (18 mm.).

460 ,, kleine ,, (16 mm.).

150 ,, Verschlnßhaften aus Messing.

150 ,, Schnallen ,, ,, 20000 Meter schwarze Passements.

II.

Die Anfertigung von 20,01)0 Paar Hosen, za welchen die Verwaltung die ad I genannten Materialien (Stoffe zugeschnitten) an die Konfektionäre abliefet.

Eingabetermin bis und mit dem 9. Juni 1891.

Von den betreffenden Gegenständen sind Offertenmuster einzureichen, welche den aufgelegten eidgenössischen Mustern, beziehungsweise den Bedingungen der Angehotformulare, entsprechend sein müssen.

Die Liefertermine, sowie ausführliche Angaben sind aus den Angebotformularen ersichtlich, welche von der unterzeichneten Verwaltung bezogen werden können.

Die Normalmuster von Hosentuch und Futterstoff können auch bei den kantonalen Kriegskommissariaten eingesehen werden. Qualitätsmuster von Stoffen werden von der Verwaltung auf Verlangen abgegeben.

B e r n , den 20. Mai 1894.

Eidg. Oberkriegskommissariat, Abteilung Bekleidungswesen.

699

Schweizerisches Polytechnikum, An der eidgenössischen polytechnischen Schule in Zürich ist eine neue Professur für technische Chemie auf 1. Oktober 1894 zu besetzen.

Bewerber um diese Professur sind eingeladen, ihre Anmeldung, begleitet von einem ,,curriculum vitae", nebst Zeugnissen und Ausweisen über ihre bisherige Thätigkeit und Leistungen bis 9. Jaul 1894 an den Unterzeichneten einzusenden, der auf Verlangen nähere Auskunft über die zu besetzende Lehrstelle erteilen wird.

Z ü r i c h , den 12. Mai 1894.

Der Präsident des Schweiz. Schulrates : H. Bleuler.

Stelle-Ausschreibung.

Die Stelle des Einnehmers beim Schweiz. Hauptzollamt in Konstanz wird hiermit zur Wiederbesetzung ausgeschrieben.

Anmeldungen sind bis 2. Juni nächsthin der Zolldirektion in Schaffhausen einzureichen.

B e r n , den 21. Mai 1894.

Schweiz. Oberzolldirektion.

Ausschreibung von erledigten Stellen.

Die Bewerber müssen ihren Anmeldungen, welche s c h r i f t l i c h und p o r t o frei zn geschehen haben, gute Leumundszeugnisse beizulegen im Falle sein; ferner wird von ihnen gefordert, daß sie ihren K a m e n , und außer dem Wohnorte auch den H e i m a t o r t , sowie das G e b u r t s j a h r deutlich angeben.

Wo der Betrag der Besoldung nicht angegeben ist, wird derselbe bei der Ernennung festgesetzt. Nähere Auskunft erteilt die für die Empfangnahme der Anmeldungen bezeichnete Amtsstelle.

  1. Einnehmer beim Nebenzollamt Merishausen (Schaffhausen). Anmeldung bis zum 9. Juni nächsthin bei der Zolldirektion in Schaffhausen.
  2. Drei Paketträger in Genf.

l Anmeldung bis zum 12. Juni 3)Briefkasten . _ ,, ? 1894 bei der Kreispostdirektion in 3) Briefkastenleerer in Genf.

lGenff

700 4) Postpacker in Lausanne.

Anmeldung bis zum 12. Juni 5) B · ft ·· · fn.

i r (F ib ) r 1894 bei der Kreispostdirektion in 5) Briefträger m Überstorf (Freiburg). Lausanne.

6) Briefträger in Kalchofen (Bern). Anmeldung bis zum 12. Juni 1894 bei der Kreispostdirektion in Bern.

7) Zwei Postcommis in Biel.

Anmeldung bis zum 12. Juni . . ,,, , ,, , ( 1894 bei der Kreispostdirektion in 8) P , 8) Postcommis m Chaux-de-Fonds.

J Neuenburg.

9) Zwei Postcommis in Luzern. Anmeldung bis zum 12. Juni 1894 bei der Kreispostdirektion in Lnzern.

10) Bureaudieuer beim Hauptpostbureau Ì Anmeldung bis zum 12. Juni St. Gallen.

1894 bei der Kreispostdirektion in 11) Briefträger in Rüthi (St. Gallen), j St- Gallen12) Telegraphist in Lignières (Neuenburg). Jahresgehalt Pr. 200, nebst Depeschenprovision. Anmeldung bis zum 9. Juni 1894 bei der Telegrapheninspektion in Bern.

  1. <« 2) 3) 4) 5) 6) 7) 8) 9) 10) 11)

Paketträgerchef in Lausanne.

Ì Anmeldung bis zum 5. Juni T) · A ·· · o W 11 · ) r 1894 hei der Kreispostdirektion in Briefträger m Saxon (Wallis).

JLausanne..

Posthalter und Briefträger in Lignières (Neuenburg).

Anmeldung bis zum 5. Juni 1894 bei der Kreispostdirektion in Bureauchef beim Hauptpostbureau Neuenburg.

Neuenburg.

Postcommis in Neuenburg.

Posthalter, Briefträger und Bote in Menzberg (Luzern). Anmeldung bis zum 5. Juni 1894 bei der Kreispostdirektion in Luzern.

Briefträger in Herrliberg (Zürich).

Anmeldung bis zum 5. Juni ,, d B t · Bi v * 11 1894 bei der Kreispostdirektion Briefträger und Bote in Bischofszell. J in Zürich.

Chef des Telegraphenbureaus Lausanne. Jahresgehalt gemäß Bundesgesetz vom 2. August 1873. Anmeldung bis zum 2. Juni 1894 bei der Telegrapheninspektion in Lausanne.

Telegraphist in Attalens (Freiburg). Jahresgehalt Fr. 200, nebst Depeschenprovision. Anmeldung bis zum 2. Juni 1894 bei der TelegraphenInspektion in Lausanne.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Konkurrenz- und Stellen-Ausschreibungen, sowie Inserate und litterarische Anzeigen.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1894

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

22

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

30.05.1894

Date Data Seite

698-700

Page Pagina Ref. No

10 016 625

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.