510 Stimmt der Bundesrat der Übertragung zu, so gehen sämtliche vorstehend umschriebene Verträge der Bremer SpiegelglasVersicherungs-gesellschaft auf Gegenseitigkeit mit Rechten und Flüchten auf die Basler Versicherungsgesellschaft gegen Feuerschaden in Basel über.

B e r n , den 8. Juni 1934.

(1.)

Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement.

# S T #

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen. sowie Anzeigen.

Staatsverträge der Schweiz mit dem Ausland.

Nachtrag zu der Sammlung von Marx.

Als Nachtrag zu dem von Dr. Paul Marx verfassten Register zu den geltenden Staatsverträgen der schweizerischen Eidgenossenschaft und der Kantone mit dem Ausland" hat die Justizabteilung die von 1917 bis Ende Januar 1934 in der eidgenössischen Gesetzsammlung publizierten Staatsverträge der Schweiz mit dem Ausland zusammengestellt.

Diese Zusammenstellung ist bei der Justizabteilung zum Preis von Fr. 1. 80 (zuzüglich Portoauslagen) beziehbar.

Eidgenössische Justizabteilung.

Verwaltungsentscheide der Bundesbehörden.

8. Heft (1929).

Das 3. Heft der Verwaltungsentscheide der Bundesbehörden ist erschienen und kann beim Drucksachenbureau der Bundeskanzlei bezogen -werden. Das Heft umfasst 136 Seiten.

Die Sammlung der Verwaltungsentscheide der Bundesbehörden enthält nicht nur Entscheidungen des Bundesrates oder von Departementen in Beschwerdefällen, sondern, sogar zum grössern Teil, Äusserungen grundsätzlicher Natur von Verwaltungsstellen, die sich zur Publikation eignen, Auskünfte, Weisungen.

Preis des Exemplars Fr. 1. 80, zuzüglich Porto und Nachnahmespesen.

Postcheckkonto III 233 Drucksachenverwaltung der Bundeskanzlei.

511

Verzeichnis der Mitglieder des Bundesrates und der Regierungsräte der Kantone.

·

Ausgabe von Januar 1934.

Bei der unterzeichneten Verwaltung ist erschienen und kann daselbst bezogen werden : Verzeichnis der Mitglieder des Bundesrates und der Regierungsräte der Kantone mit Angabe der Departemente, der die Bundesräte und die Regierungsräte vorstehen.

Preis : 50 Rappen.

Bei Zustellung per Post: 60 Rappen; gegen Nachnahme 75 Rappen, Postcheckkonto III 233 Drucksachenverwaltung der Bundeskanzlei.

Ausschreibungen von Bauarbeiten.

Postneubau in Rapperswil.

Über die Ausführung der Schreinerarbeiten inkl. Beschlägelieferung zum Postneubau in Rapperswil (St. Gallen) wird Konkurrenz eröffnet.

Pläne, Bedingungen und Angebotformulare liegen bei der eidgenössischen Bauinspektion in Zürich, Clausiusstrasse 87, auf Uebernahmsofferten sind verschlossen mit der Aufschrift: ,,Angebot fUr Postneubau Rapperswil-'' bis und mit dem 27. Juni 1934 franko einzureichen an die B e r n , den 9. Juni 1934.

Direktion der eidg. Bauten.

2

Telephonmagazin in Thun.

Über die Erd-, Maurer-, Eisenbeton-, Kanalisations- Elsenkonstruktions Zimmer-, Spenglerund Bedachungsarbeiten Kiesklebedach für die Erstellung eines Telephonmagazins an der Seestrasse in Thun wird Konkurrenz eröffnet.

Pläne, Bedingungen und Angebotformulare sind im eidgenössischen Baubureau in Thun aufgelegt.

Offerten sind verschlossen mit der Aufschrift : ,,Angebot fUr Telephonmagazin Thun" bis und mit dem 20. Juni 1934 einzureichen an die

B e r n , den 2. Juni 1934.

Direktion der eidg. Bauteil.

(2..)

512

Eidgenossische Technische Hochschule in Zürich.

Über die Ausführung von Schlosserarbeiten, Boden- und Wandplattenbelägen und sanitären Installationen zum Neubau des Maschinenlaboratoriums der Eidgenössischen Technischen Hochschule ZU rieh (IV. Bauetappe) wird Konkurrenz eröffnet.

Pläne, Bedingungen und Angebotformulare sind vom 6.--16. Juni 1934 jeweilen von 8 bis 10 Uhr im Bureau des bauleitenden Architekten, Herrn Prof. 0. B, Salviaberg, E. T. H. Zürich, Zimmer Ib, aufgelegt.

Übernahmsofferten sind verschlossen unter der Aufschrift : ,,Angebot fllr Maschinenlaboratorium E. T. H. Zürich" bis und mit 18. Juni 1934 franko einzureichen au die B e r n , den 2. Juni 1934.

Direktion der eidg. Bauten.

(2..)

Stellenausschreibungen.

Die nachgenannten Besoldungen entsprechen den gesetzlichen Grundbesoldungen ohne Rücksicht auf die von der Bundesversammlung am 13. Oktober 1933 beschlossene Herabsetzung. Sie umfassen die gesetzlichen Zulagen nicht.

Anmeldestelle

Vakante Stelle

Präsident des Schweiz. Schulrates, Eidg. Technische Hochschule, ZUrlch

Professur für Kunstgeschichte

Erfordernisse

Besoldung Fr.

Auskunft über Erfordernisse, Gehalt etc. erteilt die nachbezeichnete Amtsstelle

Anmeldung«termln

23. Juni 1934

(!·)

Amtsantritt: ]. Oktober 1934.

Eidg.

Pferderegieanstalt In Thun

Reitlehrer n. Kl.

Offizier, Bcrut'sreiter und Reitlehrer

6000 bis 10,100

16. Juni 1934 (!·)

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1934

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

24

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

13.06.1934

Date Data Seite

510-512

Page Pagina Ref. No

10 032 347

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.