9 # S T #

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen sowie Anzeigen.

Schweizerisches Bundesrecht Staats- und verwaltungsrechtliche Praxis des Bundesrates und der Bundesversammlung seit 1903 Fortsetzung des Werkes von L. B. von Salia Im Auftrage des schweizerischen Bundesrates herausgegeben von

Prof. Dr. Walther Burckhardt Das Werk umfasst 5 Textbände mit über 5000 Seiten und einen Registerband. Es kostet Fr. 127.--.

Proï. Dr. Blumenstein in der ,,Monatsschrift für bernisches Verwaltungsrecht" : Es ist für Theorie und Praxis von grösster Wichtigkeit, die einschlägigen Gesetzgebungsmaterialien und Ausführungsverfügungen in einer übersichtliehen Zusammenstellung, wie sie hier gegeben wird, vor sich haben.

Proï. Dr. E. Halter in der ,,Schweiz. Zeitschrift für Strafrecht" : Das Werk ist ein unvergleichlicher Führer.

Zeitschrift für schweizerische Statistik und Volkswirtschaft: Wer sich theoretisch oder praktisch mit der Staats- und verwaltungsrechtlichen Praxis der Bandesbehörden zu befassen hat, muss zu diesem Werke greifen und wird in ihm einen sicheren Führer haben.

Behörden und öffentliche Bibliotheken, sowie die Mitglieder der eidgenössischen Räte erhalten die Bände mit 25 % Rabatt (zuzüglich Porto) beim Bezug durch den

Verlag Huber & Co., Aktiengesellschaft Frauenfeld / Leipzig.

10

Neue Ausgabe der Bundesverfassung.

Die unterzeichnete Verwaltung hat eine neue Ausgabe der Bundesverfassung mit den bis zum 1. März 1933 erfolgten Abänderungen herausgegeben. Sie enthält überdies einen geschichtlichen Überblick über die Entwicklung des Verfassangerechts seit dem Buudesvertrag sowie ein Sachregister, .

Der Preis des Heftes beträgt Fr. 1. 50, zuzüglich 10 Rappen Porto; bei Bezug gegen Nachnahme Fr. 1. 75.

Pöstcheckkonto III 233

Drucksachenverwaltung der Bundeskanzlei.

Die Wappen der schweizerischen Eidgenossenschaft und der Kantone.

Preis Fr. 2, 40 zuzüglich Porto.

Die Bundeskanzlei hat eine Broschüre herausgegeben, die auf acht farbigen Tafeln die nach den Originalentwürfen von f Dr. Rud. Munger, Heraldiker in Bern, wiedergegebenen authentischen Wappen der schweizerischen Eidgenossenschaft und der Kantone sowie deren heraldische Beschreibung enthält. Die Broschüre umfasst auch die Abbildungen der eidgenössischen Kontrollstempel für Edelmetallwaren.

Diese Sammlung wird in Anwendung der Bestimmungen der am 6. November 1925 revidierten Pariser Verbandsübereinkunft zum Schutze des gewerblichen Eigentums herausgegeben. Die Übereinkunft sieht vor, dass die vertragschliessenden Länder sich gegenseitig ein Verzeichnis der staatlichen Hoheitszeichen, amtlichen Kontroll- und Garantie-Zeichen und -Stempel mitteilen, deren Verwendung als Fabrik- oder Handelsmarken oder als Bestandteile dieser Marken sie zu untersagen wünschen, sofern es an der Ermächtigung der zuständigen Stellen fehlt.

Die Behörden, öffentlichen Bibliotheken und Buchhandlungen erhalten die Broschüre mit einer Preisermässigung von 80 Rappen.

Postcheckkonto III 233 Drucksachenverwaltung der Bundeskanzlei.

11 Stellenausschreibungen.

Die nachgenannten Besoldungen entsprechen den gesetzlichen Grundbesoldungen ohne Bücksicht auf die von der Bundesversammlung am 13. Oktober 1933 beschlossene Herabsetzung. Sie umfassen die gesetzlichen Zulagen nicht.

Anmeldestelle

Vakante Stelle

Erfordernisse

Präsident der Forstingenieur II. Kl. Inhaber des Diploms als Auf sichts.

der eidg. Anstalt Forstingenieur der E, T. H.

(commission der und des Wählbarkeitseidg. Anstalt für für das forstliche das forstliche Versuchswesen zeugnisses für eine höhere Versuchswesen, forstliche Stelle, Befähigung ZUrich ETH

zu wissenschaftlichen Arbeiten speziell auf dem Gebiete der Forsteinrichtung und Holzmesskunde, Beherrschung zweier Landessprachen Zollkreisdirektion Vorstand des HauptDie Bewerber müssen In Lausanne zollamtes Grassier mindestens den Grad eines Revisionsbeamten der Zollverwaltung bekleiden Zollkreisdirektion Einnehmer Kenntnis des Zolldienstes In Lausanne beim Nebenzollamt Vallorbe-route Zollkrelsdlrektlon Vorstand beim Haupt- Umfassende Kenntnis des .in Genf G« zollamt Perly Zolldienstes

Besoldung Fr.

Anmeldungstermin

6500 27. Januar bis 1934 10,100

4300 bis 7880

(2..)

13. Januar 1934

(2.).

3400 13. Januar bis 1934 6380 (2.).

6. Januar 6100 bis 1934 8680 (2.).

Zollkreisdirektion Vorstand des Haupt- Umfassende Kenntnis des 5200 6.

Januar In Lausanne zollamtes Neuenburg Zolldienstes bis 1934 8800 (2-).

Kreisdirektion 1 Stellvertreter des Abgeschlossene technische 20.

Januai 10,400 der Schweiz.

Hochschulbildung. Ver1934 bis Bundesbahnen Oberingenieurs der Bauabteilung des trautheit mit dem Bau und 14,000 In Lausanne Kreises I in Lausanne. dem Unterhalt der Bahn. · Französisch als Muttersprache und vollkommene Kenntnis des Deutschen (2.).

Dienstantritt sobald wie möglich.

Kreisdirektion 1 Sektionschef der Abgeschlossene technische der Schweiz.

Sektion für elekHochschulbildung. VerBundesbahnen trische Anlagen bei trautheit mit den ElektriIn Lausanne

9000 20. Januar bis 1934 12,600

der Bauabteilung des fizierungsarbeiten der Kreises I in Lausanne. Eisenbahnen, sowie mit den Stark- und Schwachstromanlagen. Muttersprache: Französisch. Vollkommene Kenntnis der deutschen Sprache.

Die Stelle ist provisorisch besetzt. Dienstantritt am 1. März 1934.

(2.).

12 Anmeldestelle

Vakante Stelle

Erfordernisse

Besoldung

Fr.

Anmeldungstermin

für den Adjunkten: Adjunkt: 15. Januar 1. Abgeschlossene Gymna- 10,400 1934 sialbildung literarischer bis (altsprachlicher) Rich- 14,000 Jurist.

tung; 2. Abgeschlossene juristische Beamter : . .

Hochschulbildung ; 8000 .

3. Ausgewiesene Tüchtigbis keit in Anwalts-, Gerichts- 11,600 oder Yerwaltungspraxis ; oder 4. Muttersprache franzö- 6500 sisch oder deutsch; Bebis herrschung der andern 10,100 Hauptlandessprache ; Kenntnis des Italienischen.

Muttersprache französisch; gute Kenntnis des Deutschen. Italienisch erwünscht.

Anwalts-, Gerichts- oder Verwaltungspraxis .

Tüchtigkeit zum Übersetzen ins Französische (guter Stilist).

(2..)

, Bewerber u, die Adjunktenstelle haben anzugeben, ob die Bewerbung allenfalls auch für die Juristenstelle gelte, : Abteilung Rechtswesen und Sekretariat des eidg. Postund Eisenbahndepartements

Adjunkt des Abteilungschefs eventuell Jurist. Beamter I. oder II. Klasse

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1934

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

01

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

03.01.1934

Date Data Seite

9-12

Page Pagina Ref. No

10 032 199

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.