Bundesbeschluss über den Abbau von Finanzhilfen und Abgeltungen # S T #

vom 5.Oktober 1992

Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, nach Einsicht in eine Botschaft des Bundesrates vom 25. März 19921), beschliesst: I

Die nachstehenden Erlasse werden wie folgt geändert: 1

Kultur

11

Bundesbeschluss vom 26. September 19912) über die Finanzhilfen an die Stiftung Pro Helvetia in den Jahren 1992-1995

Art. l Der Bund gewährt der Stiftung Pro HeJvetia zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben in den Jahren 1992-1995 folgende Finanzhilfen: 1992 28 Millionen Franken 1993 25 Millionen Franken 1994 26 Millionen Franken 1995 27 Millionen Franken

2

Handels- und Tourismusförderung

21

Bundesbeschluss vom 6. Oktober 19893) über die finanziellen Mittel für die Finanzhilfe an die Schweizerische Zentrale für Handelsförderung (OSEC)

Art. l 1 Für die Finanzhilfe an die OSEC in den Jahren 1990-1994 wird ein Höchstbetrag von 46 Millionen Franken bewilligt.

" BB1 1992 III 349 > BB1 1991 IV 197 > BB1 1990 I 289

2 3

1992-587

147

Abbau von Finanzhilfen und Abgeltungen

2

Für die Finanzhilfe für Aktionen der Exportförderung, welche in Zusammenarbeit mit den Schweizerischen Handelskammern im Ausland durchgeführt werden, wird für die Jahre 1990-1994 ein Höchstbetrag von 4 Millionen Franken bewilligt.

3 Für die Finanzhilfe für Aktionen der Exportförderung von nicht gewinnorientierten Zusammenschlüssen ausserhalb der OSEC wird für die Jahre 1990-1994 ein Höchstbetrag von 4 Millionen Franken bewilligt.

22

Bundesbeschluss vom 8. Dezember 1987 ^ über zusätzliche Mittel zur Förderung des Hotel- und Kurortkredites

Art. l Für Darlehen nach Artikel 16 Absatz l bls des Bundesgesetzes vom 1. Juli 19662) über die Förderung des Hotel- und Kurortkredites wird ein Höchstbetrag von 63 Millionen Franken für die Dauer von zehn Jahren bewilligt.

II 1 Dieser Beschluss ist nicht allgemeinverbindlich; er untersteht nicht dem Referendum.

2 Er tritt am 1. Januar 1993 in Kraft.

Ständerat, 5. Oktober 1992 Die Präsidentin: Meier Jpsi Der Sekretär: Lanz

') BB1 1988 II 617 > SR 935.12

2

148

Nationalrat, 30. September 1992 Der Präsident: Nebiker Der Protokollführer: Anliker

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesbeschluss über den Abbau von Finanzhilfen und Abgeltungen vom 5.Oktober 1992

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1992

Année Anno Band

6

Volume Volume Heft

42

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

20.10.1992

Date Data Seite

147-148

Page Pagina Ref. No

10 052 408

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.