Bundesratsbeschluss über das Ergebnis der Volksabstimmung vom 16. Februar 1992 (Krankenversicherung ; Tierversuche) # S T #

vom 20. Mai 1992

Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 15 und 81 des Bundesgesetzes vom 17. Dezember 1976'' über die politischen Rechte, nach Einsicht in die Protokolle der Volksabstimmung vom 16. Februar 1992, nach Abweisung einer Beschwerde aus dem Kanton Zürich, beschliesst: Art. l

  1. Volksinitiative vom 30. April 19852) «für eine finanziell tragbare Krankenversicherung (Krankenkasseninitiative)» Die Volksinitiative ist vom Volk mit l 195 550 Nein gegen 772 995 Ja und von den Ständen mit 19% Nein gegen l Ja verworfen worden (Beilage 1).
  2. Volksinitiative vom 30. Oktober 19863) «zur drastischen und schrittweisen Einschränkung der Tierversuche (Weg vom Tierversuch!)» Die Volksinitiative ist vom Volk mit l 117 236 Nein gegen 864 898 Ja und von den Ständen mit 175/2 Nein gegen 3 1/2 Ja verworfen worden (Beilage 2).

Art. 2

Dieser Erwahrungsbeschluss ist mit der Zusammenstellung der Ergebnisse im Bundesblatt zu veröffentlichen.

20. Mai 1992

Im Namen des Schweizerischen Bundesrates Der Bundespräsident: Felber Der Bundeskanzler: Couchepin

5399

" SR 161.1 2

> BB1 1985 II 519 BB1 1987 I 687

11

1992-253

723

Stimmberechtigte Kantone

ZH BE LU UR

sz ow

NW GL ZG FR SO BS BL SH AR AI SG GR AG TG TI VD VS NE GÈ JU

Total

Total

765 782

683 613 222 632 25062 76414 20424 24549 24742 57 509 144581 160373 131 102 160622 48458 34863 9664 276 648 121 458 333 163 133 003 183 795 355 665 171 408 102682 200 572 46701

4515 485

davon Auslandschweizer

1 971 1 526

Eingelangte Stimmzettel

300

373 455 311 207 98078 9726 29928 7497 9851 10244 30 140 52464 84259 71 126 80949 34260 17933 4314 118247 42567 127992 57439 108338 122490 63885 39528 82799 16267

14 131

2 004 983

410 14 72 32 37 71 94 412 152 275 249 162 83 37 616 290 474 237

2 101 1 129 318 485

2584

Ausser Betracht fallende Stimmzettel

Beteiligung

In%

48,8 45,5 44,1 38,8 39,2 36,7 40,1 41,4 52,4 36,3 52,5 54,3 50,4 70,7 51,4' 44,6 42,7 35,0 38,4 43,2 58,9 34,4 37,3 38,5 41,3 34,8 44,4

leer

6626 5 127 1 249

ungültig

In Betracht fallende Stimmzettel

Beilage l Standesstimmen

Ja

Nein

Ja

213

193 175 40 93 54

366 792 305 856 96785 9597 29671 7411 9660 10 150 29642 51 758 82088 69749 79716 32819 17712 4276 117225 41 985 126 528 56518 103332 120781 62703 38997 80794 16000

152 045 130553 42876 4864 10670 2583 3884 4141 11 801 15827 35769 29307 29560 15299 5781 1 170 44588 17573 47048 19871 36240 37723 23 861 15 140 28 158 6663

214747 175303 53909 - 4733 19001 4828 5776 6009 17841 35931 46319 40442 50 156 17520 11 931 3 106 72637 24412 79480 36647 67092 83058 38842 23857 52636 9337

31 969

4469

1 968 545

772 995

1 195550

110 254 68 145 91 478 614 935

1 360 1 003 1 434 209 37 772 511

1 367 857

3 583 1 516 1 007 491

1 912

37 224 44 19 3 18 46 3 20 92

1 236 17 230 7 12 1 250 71 97 64

1 423

Nein 1 1 1

1 1

'/z

YÌ 1 1 1 1 '/2

1

Vi '/2 >/2

1 1 1 1 1 1 1 1 1 . 1

1

19%

Volksabstimmung

724

Volksinitiative «für eine finanziell tragbare Krankenversicherung (Krankenkasseninitiative)»

Stimmbcrcc iliglc Kantone

ZH BE LU UR SZ OW NW GL ZG FR SO BS BL SH AR 'AI SG GR AG TG TI VD VS NE GÈ JU

725

Total

Toüil 765 782

683613 222 632 25062 76414 20424 24 549 24742 57509 144 58l 160373 131 102 160 622 48458 34863 9664 276 648 121 458 333 163 133 003 183795 355 665 171 408 (02 682 200 572 46701 4515485

Beici ligli

davon AuslandSchweizer

Eingelangte Stimmzette!

Aussei' Betracht fallende S immzettel

i£ In %

leer

ungültig

In Betracht fallende Stimmzettel

.hl

72 32 37 71 94 412 152 275 249 162 83 37 616 290 474 237 2 101 1 129 318 485 2584 300

49,1 45,5 44,1 38,8 39,2 36,7 40,2 41,5 52,5 36,3 52,5 54,4 50,6 70,8 51,8 44,7 42,9 35,1 38,5 43,3 58,9 34,5 37,3 38,5 41,3 34,8

3945 3 136 780 77 220 55 80 58 257 455 652 957 646 1 147 111 22 560 332 896 575 3 174 1 184 1 185 369 1 789 192

51 193 44 23 2 12 43 5 16 64 1 246 2l 223 3 13 3 248 86 85 63 1 419 202 173 38 93 43

372 064 307878 97277 9625 29 704 7432 9735 10202 29910 51 931 82363 70373 80358 33 147 17949 4296 117774 42250 1 27 444 56 963 103 745 121 166 62 524 39 084 80917 16023

193 476 159827 41 408 3 590 11 219 2516 4092 4988 13032 15 124 35 821 24388 25467 15 544 10 143 1 534 56803 21 522 54214 25 642 41 457 38 773 14664 14060 31 235 4 359

178588 148051 55 869 6035 18485 4916 5643 5214 16878 36807 46542 45985 54891 17603 7806 2762 60971 20728 73230 31 321 62288 82393 47860 25 024 49682 1 1 664

14 131

2 009 400

44,5

22854

4412

1 982 134

864898

1 117236

410 14

Standes. timmcn Ja

376 060 3 1 1 207 98 101 9725 29926 7499 9858 10265 30 183 52 450 84261 71 351 8l 227 34 297 18073 4321 118582 42668 128425 57601 108338 122552 63 882 39491 82799 16258

1 971 1 526

Beilage 2

Nein

1 1 1 1 1 '/2 1/2 1 1 1 1

!/2 1/2 1

'/2 >/2 I I

3/2

175/2

Volksabstimmung

Volksinitiative «zur drastischen und schrittweisen Einschränkung der Tierversuche (Weg vom Tierversuch!)»

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesratsbeschluss über das Ergebnis der Volksabstimmung vom 16. Februar 1992 (Krankenversicherung ; Tierversuche) vom 20. Mai 1992

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1992

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

21

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

02.06.1992

Date Data Seite

723-725

Page Pagina Ref. No

10 052 236

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.