934 Für Wallis:

Her... Felix E laufen, Grossrath und Advokat, von Mühlebach, in Brieg; ,, Josef R i on, Grossrath und Advokat, .....m

Vex, in Sitten.

,, Reuenburg:

ST

Herr Fritz B e x t h o u d , Literat, von und in Fleurier.

Aus den Verhandlungen des schweizerischen Bundesrathes.

(Vom 30. Juni 1871.)

Herr I)r. Friedrich K o h l r a u s c h , von Rinteln (Kurhessen), seit 1870 Professor für technische und mathematische Physik am eidg. Vol...technikum, hat die Entlassung von dieser Stelle infolge seiner Berufung nach Darmstadt nachgesucht , und es ist ihm dieselbe vom Bundesrathe unter Verdankung der geleisteten gnten Dienste aus Ende März 1872 er.theilt worden.

(Vom 3. Juli 1871.)

Mit Rote vom 29. vorigen Monats hat der Herr Ministerresident der Vereinigten Staaten von Nordamerika dem Bundesrathe angezeigt, dass seine Regierung , in Beriiksiehtigung diesseits geäußerter Wimsehe, an ihre diplomatischen Vertreter und .Konsuln Weisung ergehen lasse, auf Vläzen, wo keine schweizerische Vertretung besteht, den Schweizern diplomatischen Sehnz zu gewähren, wenn dieselben darum nachsuchen.

Diese Mittheilung hat der Bundesrath bestens verdankt.

Mit Rote vom 25. Mai d. J. hat der fehweizerisehe Konsul in Buenos-Ayres dem Bundesrathe zur Kenntniss gebracht , dass die dortseits den Einwanderern gewährte freie Aussehisfung und WeiterVerorderung nach den Provinzen wieder ausgehoben worden sei,

^) S.el,e Bundesblatt v. I. .t87o, Band In, Seite .^94 und 998.

..

^5

jedoch mit der ^lu.^nahm..., daß die Regierung sie noch so lan^e schwel zerischen Einwanderern zu Theil werden lassen wolle, bis die v o r der Bekanntmachung der Aushebung durch den argentinischen Konsul in der Schweiz, Hrn. B e ^ - B e r n a r d in Lausanne, abgereisten wunderer am Orte ihrer Bestimmung angelangt sein werden.

Der Bundesrath hat sein Vostdepartement ermächtigt, Sendungen von Unterstunden sür die Wasserbesehädigten in der Ostschweiz bis aus das Gewicht von 10.^ an die Adresse der betreffenden Behörden oder Hil^komite, s.owie die bezüglichen Korrespondenzen derselben, unter den geglichen Bestimmungen portofrei mit den Dosten zu beordern.

^

(Vom 7. Jnli ^71.)

Die schweizerische .^esandtschast in Varis hat mit Rote vom 29. Juni abhin dem Bundesrathe die Mittheilung gemacht. dass naeh einer Erklärung des sranzostsehen Finan^ministexs vom 20. d. Mts.

diejenigen Schweizer, denen Pensionen aus Frankreich zukommen, dieselben gegenwärtig von den der Schweizexgrenze zunächst liegenden Trésoreries générales d.^.^ Departements beziehen konnen.

Zur Bew^ehune^ des franzosischen ..^arks in Eolom.^iex hat der Bundesrath 11/2 Kompagnie Jnsanterie vom Halbbataillon ......... 78 von Freiburg aus den 12. dieses Monats in Dienst berufen.

(Vom 8. Juli i^71.)

Der Bundesrath hat beschlossen, es sei aus 1. August nächstkünstig ein einspänniger Fahrp.^stkurs Jlanz..Brigels zu erstellen, .wosern derselbe ohne bedeutende. Kosten ausgesührt werden kann.

.)36 .........i^ ..^.. ft d e p ... .. t e m .. n t ist vom Bundesrathe ermachtigt worden, mit der ...^e.^ierun^ de.^ .^anto.^ ..^raubünden wegen Errichtung von Tele^ ^raphenbüreau^ in Bxigels und E a m p o e o l o g n o auf der modisl.^ zirten Verordnung ...om 6. August 1862 beruhende Vertrage abzuschließen.

Vom Bundesrathe sind gewählt worden: (am 5.

al^ Telegraphift in Stammheim.

,, Allschw^l:

Juli 1871) Hr. Heinrich S ü s s t r u n k , Land^ fchreiber, von .^berwinterthnr, in Ober-Stamml^eim (Zürieh^.

,, Jakob V o g t , ^osthalter, von und in Allschw^l (Vasel^and-

fehaft) ;

(Vom 8 Jnlt 1.^71) al.^ Adiunkt der Zolldixektion Hr. E. ^. H a f e li n, von .^lina^ nau (Aargau), seit mehreren Jahren Gehilfe bei der Haupt-

in .^asel:

zollstätte Verrières;

,, Zollkontroleur in Waldshut:

,,

,. ^ofthalter in Olitone:

,,

,,

,,

^,,

Ulrich .^opp,, von Romanshorn (Thurgau), derzeit Gehilfe

der dortigen Hauptzollstätte ,

,, Waldenburg :

^^^^^

E^sax Bolla, von und in Olivone (Hessin)..

Theodor ..^sehudin, Uhrenmacher, von und in Waldenburg (Basel-Landschaft)^

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des schweizerischen Bundesrathes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1871

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

27

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

08.07.1871

Date Data Seite

934-936

Page Pagina Ref. No

10 006 929

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.