214

ST

Bundesratbsbeschluß betreffend

die Organisation von Kriegsgerichten fur die internirten fremden .Gruppen in der Schweiz.

(Vom 10. Februar 1871.)

Der s c h w e i z e r i s c h e B u n d e s r a t h ,

mit Rüksicht auf Artilel 1 , Lnt. k des Bundesgesezes über die Strafreehtspslege für die eidgenössischen Truppen, vom 27. August 1851

(H, 606),

beschliesst

Axt. 1. Zur Ausübung der Strasxechtspslege übex die in der Schweiz internsten fremden Truppen werden drei Kriegsgerichte niedergesezt.

.

Axt. 2. Die in der Westschweiz, nemlich in den Kantonen Gens, .Waadt, Wallis, Freiburg und Reuenburg, internsten Militäxs stehen unter einem Kriegsgerichte, dessen Leitung dem eidg. Stabsrnajor Hrn. H. Bippert in .Lausanne, als Grossriehter , oder dem .Hrn. Oberstlieutenant J. ...l mi e t in Solothurn, als Ersazmann, übertragen wird.

21^ Als Auditoren bei diesem Kriegsgerichte sunktioniren : Für den Kanton Waadt . .

,,

,,

,,

Genf . .

,,

,,

,,

Wallis . .

.,

Renenbnrg

Herr Stabshauptmann Em.Bop.^, in Lausanne :.

,, ,, L. R a m b e r t ,.

in Lausanne ; ,, ,, de Eoeatrix^,.

in St. Maurice; ,, ..

  1. E o r n a z . in

Ehau^efonds.

Jm Verhinderungsfall bestimmt der Oberauditor den Suppleanten.

Axt. 3. Die in der Mittelschweiz, beziehungsweise in den Kantonen B a s e l , A a r g a u , S o l o t h u x n , B e r n , L u z e r n , Zug, Uri, U n t e r w a l d e n , Sehw.^z und Glarus, internirten Militärs stehen unter einem Kriegsgerichte, dessen Leitung dem Herrn Stabsmajor M o se r in Bern, als Grossriehter, oder dem Herrn Oberstlieutenant Amie t in Solothuxn, als Suppleant, übertragen wird. ^ Als Auditoren bei diesem Kriegsgerichte haben^ zu suuktioniren : Für den Kanton Basel . . . Herr Stabshauptmann K. W i e l a n d , in

Basel ;

O. B l a t t n e r , in Aaran .

,,

,,

,,

Aara.^u . .

,,

,,

,,

Solothnrn .

,,

,,

,,

Bern . . ^

  1. Kündig, in Basel, K. G. K o n i g ,

,,

.,

,,

Ludern

J. Bühler, in

,,

,,

^,

Glarns . .

. .

i..i Bern, Luzern ,

K. H a s s t e r , in Weinselden ;

,, ^die Kantone Zug und Sehw^ . .

E. Schwe r z mann, in Zug,

,,

,,

,,

Uri und Un-

Th. W i r z , .n tarnen.

Jm Verhindexungsfalle bestimmt der Oberauditor den Ersazmann.

terwalden .

Art. 4.

Die

in

der Ostschweiz , nemlieh in den Kantonen

Schasfhausen, Zürich, Thurgau, St. Gallen, Appenzell.

und G r a u b ü u d e n , internirten Militärs stehen unter einem Kriegsgerichte, dessen Leitung dem Herrn Stabsmasor W a s s a l i in Ehur, al.^

^16 .^rossrichter, oder dem Herrn Oberstlientenant G. Bisch o f f in Basel, als Suppleant, übertragen wird.

Als Auditoren haben bei diesem Kriegsgerichte ^. sunktioniren : Für den Kanton Sehasf^ansen .Herr Stabshauptmann G. R a h m , in Schafshausen .

,, .,, ,, Zürich . . .

,, ,, H. Ras, in Winterthux ; ^ ., ,, Thurgau . .

,, ., F. A n d e r w e r t , in Frauenseld, ., ,, ,, St. Gallen .

,, ,, A. Z ü n d t , in St. Gallen, ^

.. ,,

,,

Appenzell . .

,,

,,

.. ^ ,,

,.

Graubünden.

,,

,,

J. ^. Rnfch, in Appeseli ; K. Hilt^, in

Ehur.

Jm Verhinderungsfall^ wird der ^uppleant durch den Oberauditor .bezeichnet.

Art. 5.

Die Richter und die Geschwornen werden nach Art. 241

des Bundesgesezes über die Militär-Strasreehtspflege von .der Regierung desjenigen Kantons bezeichnet, in welchem der Angeschuldigte internirt ist.

Art. 6. Die Bestimmungen der Artikel 261 uff. sind sur den Fall vorbehalten, wo der Angeklagte den Grad eines Divisions^ oder Brigade- Generals hat. ^ Für dieses ausserordentliehe Kriegsgericht ist Herr eidg. Oberst M a n u e l in Vern als Grossrichter bezeichnet.

Art.

7.

Die

Justizpolizei wird von den Kommandanten der

Aussiehtsdetasehen^ente ausgeübt, welche nach den Artikeln 212, 213, 214, 2 ^ 5 nnd 305 des Bundesgesezes über die Strasreehtspslege eine Untersuchung .anordnen konnen.

Art. 8. Die Oberjustizpolizei wird vom Bundesrathe ausgeübt.

B e r n , den 10. Februar 1871.

Jm Ramen des schweig. Bundesrathes,

Der Bundespräsident : Schenk.

Der Kanzler der Eidgenossenschaft : ^e^.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesrathsbeschluß betreffend die Organisation von Kriegsgerichten für die internirten fremden Gruppen in der Schweiz. (Vom 10. Februar 1871.)

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1871

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

07

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

18.02.1871

Date Data Seite

214-216

Page Pagina Ref. No

10 006 800

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.