526

ST

J

n

s

e

r

a

t

e.

Schweizerisches Polytechnikum in Zürich.

Die Professur der technischen Mechanik und theoretischen Maschinenlehre am schweizerischen Polytechnikum ist neu zu besetzen. Bei dem Umfange der zu erthei.enden speziellen Disziplinen kann die Aufgabe unter Umständen auch an zwei Professoren verteilt werden.

Bewerber auf diese Lehrstellen wollen ihre .Anmeldungen unter Beilegung von Zeu.gnisfen und allfälligen schriftstellerischen Arbeiten , sowie eines Curiculum vitae, bis Ende Juli d. J. an den Unterzeichneten einsenden, der über Anstellungsund Besoldungsverhältnisse nähere Auskunft erlheilen wird.

Zürich, den 22. Mai 1871.

Der Präsident des schweiz. Schulralhes .

G.

Kappeler

Bekanntmachung.

Es wird anmi. bekannt gemacht, daß D i e n s t a g den ^ 0 . M a i nächsthin.

die eidgenosfische Asstsenverhandlung betreffend die Vorgänge in Zürich vom ^....-11.

März t. J. eröffnet werden wird.

Die Verhandlung findet im .Kantonsrathssaale in Zürich statt.

Am .^0. Mai beginnt die Sitzung um 1.^ Uhr, an den folgenden Taa.en um Uhr Vormittags.

Die .Geschworenen , Sachverständigen , Zeugen , der Staatsanwalt , die Ange.

klagten und Geschädigten werden durch ein besonderes Circular vorgeladen werden.

Zürich, den 14. Mai 1871.

Der ..Präsident der Kriminalkammer

des III.eidg. Assisenbezirks:

R. Hermann, Bundesrichter.

^

.

5^

^diktalvorl^dung.

Da der gegenwärtige Aufenthaltsort des Si g mu nd L e b e r von Do^ingen.

Kantons Aargau, geb. 1849, ledig, gewesenen Schlossers in der ^eumühle in Zürich, welcher angeklagt ist, an dem ^organge in Zürich am 9. März abhin An.^ theil genommen zu haben und deshalb an. die eidgenössischen Assisen überwiesen wurde. unbekannt ist, so ergeht anmi.. an selben die amtliche Aufforderung, D i e n s t a g s den .^0. Mai nächsthin, Bormiltags 10 Uhr, vor dem eidgenossisehen

Schwurgerichte auf dem .^athhause in Zürich als angeklagter sich einzufinden, widrigenfalls gegen ihn nach Maßgabe des Ari.. 1.^ des Bundesgesezes über^di..

Bundesstrasrechtspflege verfahren werden wird.

Zürich, den 18. Mai 1871.

Der Präsident der .^riminalkammer

d..... II l . eidg. Asfisenbezirks .

.^. .^e^^ann, Bundesrichter.

Ausschreibung von erledigten Stellen.

(Die Bewerber müssen ihren Anmeldungen, welche s c h r i f t l i c h und porto^ f r e i zu geschehen ^aben, gnre Leumundszeugnisse beizulegen im ^alIe sein^ fernem wird von ihne^ gef^rderi, daß fie ihren ^ a m e n . und außer dem Wohnort...

anch den ^ e i m a ^ o r ^ deutlich angeben.)

  1. C o n t r o leu r der .^aup^ollstä^e Boneourt (Bern). ^ahresbesoldung bis auf Fr. 2.l00. Anmeldung bi.^ zum 10. ^uni 1871 bei der Zolldirektion

in Basel.

2) E i n n e h m e r der schweizerischen .^auplzollstätte im großherzoglieh badlschen Bahnhose zu K o n s t a n z . ..^ahresbesoldung bis aus Fr. 3000. Anmeldung bi.^ zum 10. Juni 1871 bei der ^olldirektion in Schasfhausen.

^) . C o n t r o leur der schweizerischen .^auptzollstätte im großherzoglich badischen Bahnhofe zu K o n s t a n z . .^ahresbesoldung bis auf Fr. ...800. ...Inmeldung bis zum 10. Juni 1871 bei der ^olldirektion in Schaffhausen.

4) . ^ o s t k o m m i s in La .^hau^defond... Jahres^ besoldung, bei der Ernennung festzusezen.

....) ^ o s t k o m m i s in . ^ e u e n b u r g . ^ahresbeso^ dung, bei der .Ernennung sestzusezen.

.^) ^ o s t b ü r e a u d i e n e r in ^ e u e n b u r g . Jahres.

besoldung, bei der Ernennung festzusezen.

Anmeldung bis zum 1.^.. Juni 1871 bei de....

^reispostdirekiion ^euenburg.

^28 7) B r i e f t r ä g e r in Bern.

Jahresbesoldung. bei der Ernennung sestzusezen.

Anmeldung bis zum 1^. Juni 1871 bei der .....reispostdlrektlon Bern.

8) P a k e t t r ä g e r in Fiesta I ^Basel^andschast). ^..hresbesoldung , bel der ^rnennung^ festzusezen. Anmeldung bis zum 1l... Juni 1871 bel der .^reis..

postdlrektion BaseI.

.^ P o s t k o n d u k t e u r des Postkreise... C hur. Jahresbesoldung. bel der ^r..

nennung festzusezen. Anmeldung bis zum 1^. Juni 187 I bel der ^reispost..

direkten Chur.

...a) P^stk.^mmis in Zürich. .^al,resbesoldung , bei der Ernennung sestzu^ sezen. Anmeldung bis zum 1^. ^unl 1871 bei der ^relspostdlrektlon Zürich.

11) T e I e g r a p h i s t in S t a m m h e i m (Zürich). Jahresbesoldung Fr. 120, nebst Depeschenpro.^iston. Anmeldungsfrist bis zum 20. Juni 1871 bel der Tele^ graphen^nspektion in Zürich.

^ Posthalter und B r i e f t r ä g e r in All^ schw^I (BaseI^.andschafl). Jahresbesoldung, bei der Ernennung festzusezen.

2, K o n d u k t e u r des V. Postkreises B a s e l .

Jahresbesoldung, bei der Ernennung festzusezen.

Anmeldung bis zum .). ^uni 1871 bei der ^reispostdirektion in Basel.

.^ B r i e f t r ä g e r i n . W e z i k o n (Zürich,^. Jahresbesoldung, bei der Ernennung

festzusezen. Anmeldung bis zum 9. Juni 1871 bei der ^relspostdireklion in Zürich.

4) P o s t k o m m i s in Genf. Jahresbesoldung, bei der Ernennung festzusezen.

Anmeldung bis zum 9. .^uni 1871 bei der ^reispostdirekllon in Genf.

^ ) P o s t p a k e r und W a g e n m e ist er in P r u n l r n t . ^ahresbesoldung.

bei der Ernennung festzusezen. Anmeldung bis zum 9. Juni 1871 bei der .^relspostdirektlon in ^i.euenburg.

....) Ad^unk.. bei der ^olldlrektion in L a u s a n n e .

.^ahre...besol...ung bi^ aus

Fr. 2400. Anmeldung bls zum 12. Juni 1871 bei der ^oIldirektion in Lausanne.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Inserate.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1871

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

22

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

03.06.1871

Date Data Seite

526-528

Page Pagina Ref. No

10 006 891

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.