802

# S T #

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen

Bei der unterzeichneten Verwaltung ist erschienen

Schweizerisches Zivilgesetzbuch mit den bis 1.Januar 1954 erfolgten Abänderungen.

Der Verkaufspreis beträgt Fr. 2.50 (broschiertes Exemplar), Fr. 8.-- (kartoniertes Exemplar), plus Porto oder Nachnahmegebühr.

Postcheckkonto III 520.

Bundeskanzlei Drucksachenbureau

1126

Bei der unterzeichneten Verwaltung kann bezogen werden:

Die Praxis der Rekurskommission der Eidgenössischen Militärverwaltung von 1950 und 1951 Diese 62 Seiten umfassende Broschüre enthält Entscheide, alphabetisch nach Stichworten und folgenden Gebieten geordnet: Allgemeines, Dienstpferde und Maultiere, Land- und Sachschaden, Motorfahrzeuge, Rechnungswesen, Sold, Unfallschäden, Verantwortlichkeit aus dem militärischen Dienstverhältnis, Urteile und Eevisionen.

Die Zusammenstellung gibt ein vollständiges Bild der Praxis der Eekurskommission in den Jahren 1950 und 1951.

Preis (broschiert mit Umschlag) Fr. 1.50 plus Porto.

Drucksachen- und Materialzentrale Bern 3

803

Stellenausschreibungen Die nachgenannten Besoldungen entsprechen den in Artikel 87 des Bundesgesetzes vom 24. Juni 1949 über das Dienstverhältnis der Bundesbeamten festgesetzten Ansätzen. Gemäss Beschluss der Bundesversammlung vom 22. Dezember 1954 kommen dazu zur Zeit 5,5 % Teuerungszulagen und die gesetzlichen Familienzulagen sowie der Ortszuschlag von Fr. 75.-- bis Fr. 800.-- pro Jahr je nach Zivilstand und Wohnort Anmeldestelle

Vakante Stelle

Bundesarchiv, Archlvstr. 24, Bern

Archivar II

Direktionspräsident der Eidgenössischen Materlalprtlfungs.

anstatt, Leonhardstr. 27, Zürich

Laborantin

Erfordernisse

Besoldung

Fr.

Anmeldungatermln

10800 Humanistische Bildung, 81. Mai bis 1955 abgeschlossene Hochschulstudien. Eignung fürArchiv- 14800 arbeiten. Muttersprache Französisch, genügende Kenntnisse in Deutsch und und Italienisch (oder Englisch) (2..)

Die Stelle wird anfänglich provisorisch besetzt. Dienstantritt nach Übereinkunft.

Befähigung für die Durchführung von Zellstoff- und Papieruntersuchungen.

Dienstort St. Gallen

5900 bis 7950

15. Mai 1955 (1)

Eintritt 1. Juli 1955.

17900 Abgeschlossenes Jurist.

Studium, Befähigung zur bis Leitung eines polizeilichen 22400 Innen- und Aussendienstes, praktische Erfahrung im Verwaltungsdienst. Beherrschung von zwei Amtssprachen, Kenntnis einer dritten

28. Mai 1955

Dienstchef Offizier. Gute allgemeine 11000 bis der Kriegsmaterial- Bildung und Erfahrung Verwaltung im Dienste der Verwaltung. 15500 Befähigung zur Leitung eines grösseren Bureaubetriebes und zur Erteilung von Unterricht in militärischen Kursen.

Sprachkenntnisse : Deutsch und Französisch Die Stelle wird voraussichtlich durch Beförderung besetzt.

16. Mai 1955

Schweiz. Bundesanwaltschaft Bern 3

KriegsmaterialVerwaltung, Bern

Chef der Bundespolizei

(2..)

(!·)

804 Anmeldestelle

Vakante Stelle

Erfordernisse

KriegsmaterialSekretär I Gründliche Kenntnisse des Verwaltung, Bern der Kriegsmaterial- administrativen Munitions-

Verwaltung

An-

Besoldung Fr.

meldungstermin

9600

16. Mai 1955

bis 14100

dienstes und der Munitionsbuchhaltung. Eignung als Bureauchef.

Sprachkenntnisse : Deutsch und Französisch Die Stelle wird voraussichtlich durch Beförderung besetzt.

(1-)

Kriegsmaterial- Kanzlist II evtl. I Jüngerer tüchtiger Mann Verwaltung, Bern des Eidg. Zeughauses mit kaufmännischer Aus-

6200 16. Mai bis 1955 in Biel bildung. Sprachkenntnisse: 8850 evtl.

Französisch und Deutsch.

Angaben über Grad und 6500 bis militärische Einteilung 9750 (10 Die vorläufige Verwendung im Angestelltenverhältnis bleibt vorbehalten.

Abteilung Kdt.-Stellvertreter Sub.Of., wenn möglich mit fUr Genie und Festungswesen, II beim Festungs- Technikumsbildung oder wachtkorps ähnlicher, für den Dienst Marzllistrasse 50, Bern im Festungswachtkorps

7950 bis 12450

geeigneter Ausbildung technischer Richtung.

Alter nicht über 32 Jahre.

Muttersprache deutsch Abteilung Untersektorchef I fUr Genie und beim FestungsFc$tunosw6S6n wachtkorps Marzlllstr. 60, ' Bern

Sub.Of., wenn möglich mit Technikumsbildung oder ähnlicher, für den Dienst im Festungswachtkorps geeigneter Ausbildung technischer Richtung.

Alter nicht über 32 Jahre.

Muttersprache deutsch.

21. Mai 1955

(2-0

7950 bis 12450

21 Mai 1955

(2..)

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1955

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

18

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

05.05.1955

Date Data Seite

802-804

Page Pagina Ref. No

10 039 016

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.