650

# S T #

Konkurrenz- und Stellen-Ausschreibungen, sowie Inserate.

Ankauf von inländischem Getreide.

Das eidg. Oberkriegskommissariat hat die Absicht, inländisches Getreide (Weisen, Korn und Hafer) diesjähriger Ernte anzukaufen.

Die Lieferungsvorschriften können bei der unterzeichneten Amtsstelle bezogen werden, an welche auch die Angebote, verschlossen und mit der Aufschrift: ,,Angebot für inländisches Getreide" versehen, bis zum 14. Dezember 1910 franko einzureichen sind.

Eidg. Oberkrieggkommissariat.

B e r n , den 14. November 1910.

(3...)

Stellen-Ausschreibungen.

Militärdepartement.

Vakante Stelle: Direktor der Pferderegieanstalt in Thun.

Erfordernisse: Offizier der schweizerischen Armee.

Besoldung : Fr. 6200 bis 8300.

Anmeldungstermin : 14. Dezember 1910.

(2..)

Anmeldung an: Militärdepartement.

651

Finanz- und Zolldepartement.

Zollverwaltung.

Vakante Stelle: Einnehmer beim Nebenzollamt Ponte-Tresa.

Erfordernisse: Kenntnis des Zolldienstes.

Besoldung: Fr. 3200 bis 3600.

Anmeldungstermin : 17. Dezember 1910.

Anmeldung an: Zolldirektion Lugano.

(2.).

Schweizerische Bundesbahnen.

Ereisdirektion IV, St. Gallen.

Vakante Stelle: Ingenieur I. Klasse auf dem Bureau des Oberingenieurs.

Erfordernisse: Abgeschlossene Hochschulbildung; gründliche Kenntnis des Eisenbahndienstes.

Besoldung : Fr. 4500 bis 6500.

Anmeldungstermin : 18. Dezember 1910.

(2..)

Anmeldung an : Kreisdirektion IV der Schweiz. Bundesbahnen in St. Gallen.

Kreisdirektion V, I/usern.

Vakante Stelle: Aufseher für elektrische Anlagen.

Erfordernisse; Technikumsbildung; Praxis in Einrichtung und Unterhalt von Schwach- und Starkstromanlagen; Kenntnis der deutschen und womöglich der italienischen Sprache.

Besoldung : Fr. 1800 bis 2700.

Anmeldungstermin: 15. Dezember 1910.

(1.)

Anmeldung an: Kreisdirektion V der Schweiz. Bundesbahnen in Luzern.

Bemerkung: Eintritt sobald als möglich.

652

Post-, Telegraphen- und Telephonstellen.

Die Bewerber müssen ihren Anmeldungen, welche s c h r i f t l i c h und frank i e r t einzureichen sind, gute Leumundszeugnisse beizulegen im Falle sein; ferner wird von ihnen gefordert, dass sie ihren N a m e n und ausser dem Wohnorte auch den H e i m a t o r t , sowie das G e b u r t s j a h r deutlich angeben.

Wo der Betrag der Besoldung nicht angegeben ist, wird derselbe bei der Ernennung festgesetzt. Nähere Auskunft erteilt die für die Empfangnahme der Anmeldungen bezeichnete Amtsstelle.

Postverwaltung.

  1. Postbureauchef in Genf. Anmeldung bis zum 17. Dezember 1910 bei der Kreispostdirektion in Genf.
  2. Drei Oberbriefträger in Lausanne.
  3. Drei Briefträger in Lausanne.
  4. Postbureaudiener in Lausanne.

_ _ . _ . , . , , .

Anmeldung bis zum 17. Dez.

5. Drei Postcommis bei der Schweiz. , 1910 bei der Kreispostdirektion Messagerieagentur in Domodossola in 1^53^3 (Italien).

6. Zwei Postbureaudiener bei der Schweiz. Messagerieagentur in Domodossola (Italien).

7. Paketträger in La Chaux-de-Fonds.

Anmeldung bis zum 17. Dez.

1910 bei der Kreispostdirektion 8. Postbureaudiener in La Chaux-dein Neuenburg.

Fonde.

9. Zwei Postunterbureauehefs in Basel. . Anmeldung bis zum 17. Dez.

1910 bei der Kreispostdirektion 10. Postcommis in Basel.

in Basel.

Anmeldung bis zum 17. Dez.

11. Mandatträger in Luzern.

1910 bei der Kreispostdirektion 12. Briefträger in Luzern.

in Luzern.

13. Postcommis in Zürich.

Anmeldung bis zum 17. Dez.

14. Posthalter in Saland (Zürich).

1910 bei der Kreispostdirektioo 16. Postcommis in Winterthur.

in Zürich.

16. Postcommis in Zug.

17. Postbureauchef in St. Gallen. Anmeldung bis zum 17. Dezember 1910 bei der Kreispostdirektion in St. Gallen.

18. Posthalter und Briefträger in Muggio (Tessin). Anmeldung bis zum 17. Dezember 1910 bei der Kreispostdirektion in Bellinzona.

«53 1. Sechs Gehülfen I.Klasse bei der Kreispostdirektion Genf, wovon Tier für die Kanzlei und je einer für die Kasse und die Kontrolle. Anmeldung bis zum 10. Dezember 1910 bei der Kreispostdirektion in Genf.

2. Neun Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion Lausanne, -wovon fünf für die Kanzlei, einer für die Anmeldung bis zum 10. Dez.

Kasse und drei für die Kontrolle.

1910 bei der Kreispostdirektion 3. Postcommis in Lausanne.

in Lausanne.

4. Postablagehalter und Briefträger in Léchelles (Freiburg).

5. Neun Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion Bern, woTon fünf für die Kanzlei und je zwei für die Kasse und die Kontrolle. Anmeldung bis zum 10. Dezember 1910 bei der Kreispostdirektion in Bern.

6. Sieben Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion Neuenburg, woAnmeldung bis zum 10. Dez.

von vier für die Kanzlei, einer für 1910 bei der Kreispostdirektion die Kasse und zwei für die Kontrolle. in Neuenburg.

7.-Postdienstchef in Biel.

8.. Sieben Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion Basel, wovon fünf für die Kanzlei und je einer für die Kasse und die Kontrolle. Anmeldung bis zum 10. Dezember 1910 bei der Kreispostdirektion in Basel.

9. Drei Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion Aarau, wovon zwei für die Kanzlei und einer für die Kontrolle. Anmeldung bis zum 10. Dezember 1910 'bei der Kreispostdirektion in Aarau.

10. Sechs Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion Luzern, wovon drei für die Kanzlei, einer für die Kasse und zwei für die Kontrolle. Anmeldung bis zum 10. Dezember 1910 bei der Kreispostdirektion in Luzern.

11. Postunterbureauchef in Zürich.

1 12. Neun Gehülfen I. Klasse bei der Anmeldung bis zum 10. Dez.

Kreispostdirektion in Zürich, wovon fünf für die Kanzlei, einer für die 1910 bei der Kreispostdirektion in Zürich.

Kasse und drei für die Kontrolle.

13. Postcommis in Horgen.

14. Sieben Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion St. Gallen, wovon Anmeldung bis zum 10. Dez.

vier für die Kanzlei und drei für 1910 bei der Kreispostdirektion die Kontrolle.

in St. Gallen.

15. Obermandatträger in St. Gallen.

16. Briefträger in Mühlehorn (Glarus).

17. Kreispostkontrolleur in Chur.

18. Acht Gehülfen I. Klasse bei der Anmeldung bis zum 10. Dez.

Kreispostdirektion Chur, wovon vier 1910 bei der Kreispostdirektion für die Kanzlei, einer für die Kasse in Chur.

und drei für die Kontrolle.

19. Briefträger in Arosa.

054 20. Vier Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion Beliinzona, wovon drei für die Kanzlei und einer für die Kasse. Anmeldung bis zum 10. Dezember 1910 bei der Kreispostdirektion in Beliinzona.

Telegraphenverwaltung.

l, Gehülfe II. Klasse bei der Sektion Sitten der Kreistelegraphendirektion Lausanne. Anmeldung bis zum 17. Dezember 1910 bei der Kreispostdirektion in Lausanne.

  1. Stellvertreter des Telephonchefs in St. Gallen. Anmeldung bis zum 10. Dezember 1910 bei der Kreistelegraphendirektion in St. Gallen.

Verschollenerklärung.

Im Spätsommer des Jahres 1667 sind die Gebrüder Beat und Alols Nussbaumer, ab Ochsen, Bürger von Oberägeri, ersterer geboren den 25. Januar 1838, letzterer geboren den 17. November 1846, Söhne des Herrn Säckelmeister Johann Georg Nussbaumer sei. und der Anna Maria geb.

Stocker sei., kurz nacheinander nach Amerika verreist. Mit Schreiben vom 13. Januar 1880 hatte Beat Nussbaumer aus Conty, Kansas, Amerika, zum letzten Male von seinem Leben Kenntnis gegeben. Über das Leben des ändern Bruders Alois Nussbaumer war schon lange vorher nichts mehr bekannt geworden.

Auf Verlangen des titl. Bürgerrates von Oberägeri (Kanton Zug) werden daher gemäss §§ 9 und 10 des zug. Personenrechtes die obgenannten Gebrüder Beat und Alois Nussbaumer und allfällig hierorts unbekannte Deszendenten derselben gerichtlich aufgefordert, sich spätestens bis und mit Samstag den 1. Juli 1911 beim titl. Bürgerrate in Oberägeri anzumelden, ansonst nach Ablauf dieser Frist zur Todeserklärung geschritten und infolgedessen über deren Verlassenschaft, mit Ausschluss der Nichtangemeldeten, zugunsten der hierorts bekannten Erben würde verfügt werden.

Z u g , den 16. November 1910.

(3..).

Auftrags des Kantonsgerichts:' Carl Stadier, Gerichtsschreiber.

^j»c*

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Konkurrenz- und Stellen-Ausschreibungen, sowie Inserate.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1910

Année Anno Band

5

Volume Volume Heft

49

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

07.12.1910

Date Data Seite

650-654

Page Pagina Ref. No

10 024 006

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.