1056 # S T #

Einnahmen der

Zollverwaltung in den Jahren 1902 und 1903.

1903.

f i<tn > LvViJt

·» , lu-OIltllie«

ioni XtAFO*

Fr.

Januar . . .

Februar . .

März . .

April . .

Mai . .

Juni . . .

Juli . . .

August . .

September .

Oktober

Fr.

3,044,687. 87 3,190,121.09 3,415,279. 30 3,764,111. 50

.

.

4,166,444. 08 4,575,965. 88 4,296,168. 01 4,577,753. 26 . . 4,263,124. 76 . 4,043,483. 73 . 4,149,437. 75 . 4,147,215. 95 . 4,251,729. 58

. .

5,024,439. 84

November . .

Dezember . .

4,341,714. 58 5,274,704. 88

Mehreinnahme,

Mindereinnahme,

Fr.

Fr.

145,433. 22 348,832. 20 409,521.80 281,585. 25

Total 50,408,430. 33 Auf Ende April 14,922,579. 26 16,107,951.73 1,185,372. 47


--

Der eidgenössische Staatskalender für 1903 ist erschienen und kann solange Vorrat gegen Einsendung von Fr. 1. 50 per Postmandat (nicht in Marken) bezogen werden beim Drucksachenbureau der Bundeskanzlei.

1057

Zahl der Überseeischen Auswanderer aus der Schweiz.

1903.

1902.

Januar bis Ende März . . 1387 April 645

Monat.

992 524

Januar bis Ende April . . 2032

Zu- oder Abnahme.

1516

+ 395 +121 -f

516

B e r n , den 12. Mai 1903.

(B.-B1. 1903, II, 598.)

Eidg. Auswanderungsamt.

Schweizerische Bundesbahnen.

Domizilverzeigung.

Gemäß Vorschrift des Art. 12 des Rückkaufsgesetzes vom 15. Oktober 1897 verzeigen wir vom 1. Mai 1903 an für alle in unsern Geschäftskreis, sowie in denjenigen der Kreisdirektionen fallenden Rechtsstreitigkeiten Domizil für das Gebiet der Kantone Unterwaiden ob dem Wald und Unterwaiden nid dem Wald bei den Stationsvorständen in Samen und Hergiswil.

B e r n , den 30. April

1903.

Für die Generaldirektion der schweizerischen Bundesbahnen, Der Präsident:

Weissenbach.

Schweizerische Bundesbahnen.

Domizilverzeigung.

Gemäß Vorschrift des Art. 12 des Rückkaufsgesetzes vom 15. Oktober 1897 verzeigen wir vom 1. Mai 1903 an für alle in Bundesblatt. 65. Jahrg. Bd. II.

69

1038 unsern Goschäftskreis, sowie in denjenigeu der Kreisdirektionen fallenden Rechtsstreitigkeiten Domizil für das Gebiet der Kantono Freiburg, Waadt, Wallis, Neuenburg und Genf bei dea Statiousvorständen in Freiburg, Lausanne, Sitten, Neuenburg und beim Betriebsinspektor der schweizerischen Bundesbahnen in Genf.

B e r n , den 30. April 1903.

Für die Generaldirektion der schweizerischen Bundesbahnen, Der P r ä s i d e n t :

Weissenbach.

Inkrafttreten des neuen Zolltarifs.

Veranlaßt durch zahlreich einlangende bezügliche Anfragen machen wir hiermit aufmerksam, daß der Zeitpunkt des Inkrafttretens eines neuen Zolltarife« dermalen noch nicht bestimmt werden kann.

Derselbe wird zu gekommener Zeit amtlich bekannt gegeben werden.

H e r n , den 5. Mai 1903.

Schweiz. Oberzolldirektion.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Einnahmen der Zollverwaltung in den Jahren 1902 und 1903.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1903

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

19

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

13.05.1903

Date Data Seite

1056-1058

Page Pagina Ref. No

10 020 544

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.