58 # S T #

Wettbewerb- end Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen Verschollenheits-Aufruf

Über Saxer Hans, von Altstätten, geb. 22. Juni 1893, Sohn des Ulfich Saxer und der Elsa geb. Züblin f, früher wohnhaft gewesen in Teufen, ira Jahre 1910 nach Argentinien ausgewandert und seit 1924 ohne Nachrichten abwesend, wird das Verschollenheitsverfahren eingeleitet.

Gemäss Beschluss des Obergerichtes von Appenzell A.-Rh. vom 26. April 1951 und in Anwendung der Artikel 85 f. 2GB und Artikel 5 des kantonalen Einführungsgesetzes zum ZGB wird hiemit der Vermisste selbst und ausser ihm jedermann, der Nachrichten über den Abwesenden geben kann, auf gefordert, sich bis zum 80. April 1952 bei der Obergerichtskanzlei in Trogen, Appenzell A.-Rh., zu melden.

(1.)

Trogen, den 28. April 1951.

Die Obergerichtskanzlei

176

Ersatz des Lohn- und Verdienstausfalles infolge Militärdienstes Der Bericht der Eidgenössischen Expertenkommission für die Vorbereitung eines Bundesgesetzes über den Ersatz des Lohn- und Verdienstausfalles infolge Militärdienstes ist erschienen. Er enthält die Grundsätze für ein zu erlassendes Bundesgesetz, durch welches die Lohn- und Verdienstersatzordnung ins ordentliche Eecht übergeführt werden soll.

Inhalt : Einleitung. - Die Finanzierung der Erwerbsausfallentschädigungen. Kreis der Entschädigungsberechtigten. - Das Entschädigungssystem.

Dieser Bericht kann bei der Eidgenössischen Drucksachen- und Materialzentrale, Wylerstrasse 48, Bern, bezogen werden.

Preis: Pro Stück Fr. 1.50.

Bei Bestellungen von 50 bis 99 Stück = 5 % Rabatt, von 100 bis 300 Stück = 10 % Babatt.

110

Bandeskanzlei

59

Bereinigte Sammlung der Bundesgesetze und Verordnungen 1848--1947 Bisher sind von dieser Sammlung erschienen.: Band 1:

L II.

III.

860 Seiten, in

Grundlagen der Eidgenossenschaft Bürgerrecht und Niederlassung Die Organisation des Bundes Ganzleinen gebunden, Fr. 17.50

Band 2: IV. Zivilrecht 966 Seiten, in Ganzleinen gebunden, Fr. 18,50 Band 3:

V. Schuldbetreibung und Konkurs VI. Strafrecht und Strafrechtspflege VII. Organisation der Bundesrechtspflege.

Zivilrechtspflege 654 Seiten, in Ganzleinen gebunden, Fr. 13.50 Band 4: VIII. Kirche. Schule, Kunst und Wissenschaft IX. Schutz der Gesundheit X, öffentliche Werke. Wasserkräfte und elektrische Anlagen. Enteignung 1184 Seiten, in Ganzleinen gebunden, Fr. 22.-- Band 5: XI. Militär 849 Seiten, in Ganzleinen gebunden, Fr. 17.-- Bestellungen sind zu richten an

24

Eidgenössische Drucksachen- und Materialzentrale Bundeshaus Ost, Bern 8

60

Stellenausschreìbungen Die nachgenannten Besoldungen entsprechen den im Bundesgesetz vom 24. Juni 1949 über das Dienstverhältnis der Bundesbeamten vorgesehenen Grundbesoldungen.

Sie umfassen die 10% Teuerungszulage und die andern Zulagen nicht.

Anmeldestelle

Vakante Stelle

Erfordernisse

Besoldung Fr.

Anmeldungs termin

Eidg.

Amt fUr Mass und Gewicht Bern

Techn. Beamter II. Klasse

Elektrotechniker, evtl. Maschinentechniker, Technikumsbildung.

Für administrative und technische Arbeiten.

Deutsch und Französisch erwünscht

9864 bis 13455

26. Mai 1951

(2..)

Generaldirektion der Schweizerischen Bundesbahnen in Bern

2 Verwaltungs15. Mai *) beamte U. Kl, 1951 oder Verwaltungsgehilfen bei der Rechnungskontrolle und Hauptbuchhaltung der Schweizerischen Bundesbahnen in Bern (2..)

*) Abgeschlossene Handelsschulbildung (3-- 5 Jahre) oder kaufmännische Lehrzeit mit Abschlussdiplom. Bewerber, die bereits im Dienste der Schweizerischen Bundesbahnen stehen, ferner Kandidaten mit Praxis in der Privatwirtschaft erhalten, den Vorzug, sofern sie im übrigen den gestellten Bedingungen entsprechen. Alter nicht über 25 Jahre.

Generaldirektion der Schweizerischen Bundesbahnen in Bern

Gute allgemeine Bildung; Departementsgründliche Kenntnis des sekretär (Bau- und Betriebs- Eigenbahnverwaltungsdepartement) bei der dienstes und des RechnungsGeneraldirektion wesens sowie praktische der Schweizerischen Erfahrung im MilitäreisenBundesbahnen bahnwesen; Beherrschung der deutschen, franzöin Bern sischen und Kenntnisse j der italienischen Sprache Dienstantritt so bald als möglich.

15. Mai 1951

(D

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1951

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

19

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

10.05.1951

Date Data Seite

58-60

Page Pagina Ref. No

10 037 440

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.