186

# S T #

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen.

Stellenausschreibungen.

Dienstabteilung Und Anmeldestelle

Vakante Stelle

Direktor der MaierialEldg. Technische prüfungsanstalt Departement des Innern,

Hochschule,

Erfordernisse

Besoldung

Altmfldungstermln

Auskauft Über Erfordernisse, 10. Febr.

Gehalt etc. erteilt die vor1924 bezeichnete Amtsstelle

Präsident des Schweiz. Schulrates, Zürich

(3..).

Amtgantritt: l. April 1924. -- Mit der Stelle kann je nach Umstanden eine gewisse Lehrtätigkeit verbunden werden.

Hauptbuchhalter Gründliche Kenntnis des 5200 bis 9. Febr.

Budget- und Verwal63UO 1924 tungswesims, Befähigung nebst zur Behandlung ad- den gesetzt.

ministrativer Geschäfte Teuerungszulagen (2.).

Militär-

département, Oberkrieg s-

kommissariat

.Militär.

département, Abteilung für Landestopographie, Sektion für Reproduktion

Antritt

Gehilfe des Gründliche praktische Minimum 4. Febr.

photngraphittchen und theoretische Aus- 3200 1924 LiilduDg in den pbotonebst Ateliers der graphischen Beproduk- dengesetzl.

Sektion für Reproduktion tionsverfahren. Fähigkeit Teuerungszu selbständigem Arbeiten zulagen (2..)

sofort.

Zolldepartement Kanzleisekretär (Zollverwaltung), Oberzolldirektion in Bern

der eidg. Oherzolldirektion

Abgeschlossene juristische Bildung

3700 bis 4800

9. Febr.

1924

(2.).

Die Stelle ist provisorisch besetzt.

Post-, Telegraphen- and Telephonstellen.

Die Bewerber müssen ihren Anmeldungen, welche s c h r i f t l i c h und f r a n k i e r t einzureichen sind, gute Leumundszeugnisse beizulegen im Falle sein; ferner wird von ihnen gefordert, dass sie ihren N a m e n und ausser dem Wohnorte auch den H e i m a t o r t , sowie das G e b u r t s j a h r deutlich angeben.

Wo der Betrag der Besoldung nicht angegeben ist, wird derselbe bei der Ernennung festgesetzt. Nähere Auskunft erteilt die für die Empfangnahme der Anmeldungen bezeichnete Amtsstelle.

187 Postverwaltung.

Materialyerwalter der Oberpostdirektion.

Erfordernisse: Kenntnis des Verwaltungs- und Betriebsdienstes.

Oute, allgemeine Bildung. Insbesondere Fachkenntnisse im graphischen Gewerbe uud im Papierfach. Erfahrung in der Leitung eines kaufmännischen Dienstzweiges. Organisationstalent.

Besoldung: Fr. 5200 bis Fr. 6500, nebst Teuerungszulagen.

Die Ste.le ist provisorisch besetzt. (Die Material ver waltung der Oberpostdirektion besorgt auch die Drucksachen und Dienstkleider der Obertelegraphendirektion).

Anmeldung bis zum 9. Februar 1924 bei der Oberpostdirektion in Bern.

Posthalter und Briefträger in Savagnier (2. Ausschreibung).

Anmeldung bis zum 9. Februar 1924 bei der Kreispostdirektion in Neuenburg.

Dienstchef bei der Kreispostdirektion in Luzern.

Anmeldung bis zum 9. Februar 1924 bei der Kreispostdirektion in Luzern.

Oberbriefträger in Zürich.

Acht Postbureaudiener in Zürich.

Zwei Briefträger in Frauenfeld.

Posthalter in Kemptthal.

Anmeldung bis zum 9. Februar 1924 bei der Kreispostdirektion in Zürich.

Posthal ter und Briefträger in Bôle. Anmeldung bis zum 2. Februar 1924 bei der Kreispostdirektion in Neuenburg.

Postkommis in Frauenfeld. Anmeldung bis zum 2. Februar 1924 bei der Kreispostdirektion in Zürich.

Posthalter in Pontresina.

Posthalter, Telegraphist und Telephonist in Poscbiavo.

Anmeldung bis zum 2. Februar 1924 bei der Kreispostdirektion in Chur.

Telegraphen- und Telephonverwaltung.

Telegraphist und Telephonist in Thusis.

Anmeldung bis zum 7. Februar 1924 bei der Kreistelegraphendirektion in Chur, Elektrotechniker II. Klasse l un( bei der Sektion für elektrotechnische Versuche n un* T wi r i Materialprüfung der ObertelegraphenGehilfe L Klasse j direktioil.

Gehilfe I. Klasse beim Bauinspektorat der Obertelegraphendirektion.

Anmeldung bis zum 2. Februar 1924 bei der Obertelegraphendirektion in Bern.

Telephonchef in Winterthur.

Anmeldung bis zum 2. Februar 1924 bei der Kreistelegraphendirektion in Zürich.

188 Telegraphist und Telephonist in Mézières.

Zwei Telegraphigten in Genf.

Drei Telegraphisten in Lausanne.

Anmeldung bis zum 2. Februar 1924 bei der Kreistelegraphendirektion in Lausanne: Zwei Telegraphisten in Bern.

Anmeldung bis zum 2. Februar 1924 bei der Krewtelegraphendirektion in Bern.

Zehn Telegraphisten in Basel.

Anmeldung bis zum 2. Februar 1924 bei der Kreistelegraphendirektion in Ölten.

Achtzehn Telegraphisten in Zürich.

Télégraphiât und Telephonist in Arth.

Anmeldung bis zum 2. Februar 1924 bei der Kreistelegraphendirektion in Zürich.

Zwei Telegraphisten in St. Gallen.

Anmeldung bis zum 2. Februar 1924 bei der Kreistelegraphendirektion in St. (iallen.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1924

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

05

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

30.01.1924

Date Data Seite

186-188

Page Pagina Ref. No

10 028 956

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.