876

ST

Bekanntmachungen von

Departementen id andern Verwaltungsstellen des Bundes, Einnahmen der

Zollverwaltung in den Jahren 1903 und 1904.

1904.

Monate.

1903.

1!

1804.

Fr.

Fr.

fdehreinnahme.

Mindereinnahme,

Fr.

Fr.

Januar . . .

3,190,121. 09 3,132,528. 54

Februar

. .

3,764,111. 50 3,946,873. 49

182,761.99

März

. . .

April Mai

. . .

. . . .

4,575,965. 80 4,867,679. 76 4,577,753. 26 4,515,424. 35

291,713.88 --

4,644,511. 98 4,504,359. 60

Juni . . . .

4,321,206. 19

Juli . . . .

4,498,328. 67 4,940,184. 14

August . . .

September . .

Oktober

. .

--

--

4,095,946. 59

November . .

4,972,089. 01 4,333,106. 34

Dezember . .

5,448,264. 96 «

Total 53,361,589. 61 Auf Ende Mai 20,752,463. 71 20,966,865. 74

214,402. 03

57,592. 55 -- -- 62,328. 9l

140,152. 38

877

Zoiiagentur.

Der unterzeichneten Stelle ist kürzlich ein Zirkular zu Gesicht gekommen, in welchem sich eine Firma in St. Gallen als ,, Z o 11 a g e n t u r a empfiehlt.

Zur Vermeidung von Mißverständnissen machen wir darauf aufmerksam, daß eine T)Zollagentura mit amtlichem Charakter weder in St. Gallen, noch überhaupt auf einem andern schweizerischen Platze besteht.

B e r n , den 19. Mai 1904.

Schweiz. Qberzoildirektion.

Einlösung und Verjährung italienischer Banknoten alten Typus.

Das italienische Schatzministerium hat bezüglich der Einlösung und der Verjährung italienischer Banknoten der alten Ausgabe Instruktionen erlassen, die hiermit dem schweizerischen Publikum zur Vermeidung von Verlusten zur Kenntnis gebracht werden.

Mit dem 30. Juni 1904 verjähren alle italienischen Banknoten alten Typus im Nennwerte von 50 Centesimi, l, 2, 5, 10, 20, 100, 200, 500 und 1000 Lire.

Diese Banknoten werden bis und mit dem genannten Tage bei Vorweisung gegen gesetzliche Barschaft eingelöst oder an Zahlungsstatt angenommen beim Zentralschatzamt des Königreiches Italien, bei den Sektionen der königlichen Provinzialkassen, bei allen Staatskassieren, den Einnehmern der Registrierungsämter und der Domänenverwaltung, sowie bei den Inhabern der staatlich konzessionierten Verkaufsstellen und endlich bei den Postämtern.

Die Banknoten von 25 Lire, welche der italienische Staat übernommen hat, die aber noch nicht durch Staatsnoten von gleichem Werte ersetzt worden sind, werden ebenfalls von allen Staatskassen an Zahlungsstatt angenommen oder eingelöst.

Nach dem 30. Juni 1904 werden nur noch die von der Banca d'Italia, vom Banco di Napoli und Banco di Sicilia ausgegebenen und mit dem aufgedruckten scharlachroten Stempel des Staates versehenen Banknoten im Nennwerte von 50, 100,

878

500 und 1000 Lire gesetzlichen Kurs haben. Dieser Stempel besteht aus zwei Teilen, und zwar: Auf der V o r d e r s e i t e der Banknote, aus einem Italien darstellenden Frauenkopfe, im Profil gesehen und der linken Seite des Anschauenden zugekehrt, in einem Kreis von 17 mm.

Durchmesser.

Auf der R ü c k s e i t e , der Aufschrift ,,decreto ministeriale del 30 luglio 1896", an der Stelle des Kopfes der ,,Italia".

Dieser Stempel befindet sich bei den Noten der Banca d'Italia und des Banco di Sicilia im Kreise in der Mitte des untern Randes und bei denjenigen des Banco di Napoli in der Mitte des obern Randes.

Vom 1. Juli 1904 an v e r l i e r e n alle i t a l i e n i s c h e n B a n k n o t e n , von w e l c h e m N e n n w e r t e sie auch sein m ö g e n , ihren Wert, sofern sie nicht mit dem erw ä h n t e n s c h a r l a c h r o t e n S t e m p e l v e r s e h e n sind.

B e r n , den 3. Juni 1904.

Eidg. Finanssdepartcment : sig. Buchet.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1904

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

23

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

08.06.1904

Date Data Seite

876-878

Page Pagina Ref. No

10 021 018

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.