Bundesbeschluss über die Volksinitiative «zur Entschädigung der Opfer von Gewaltverbrechen» # S T #

vom 22. Juni 1984

Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, nach Prüfung der am 18. September 1980 eingereichten Volksinitiative «zur Entschädigung der Opfer von Gewaltverbrechen»J), nach Einsicht in eine Botschaft des Bundesrates vom 6. Juli 19832), beschliesst:

Art. l 1 Die Volksinitiative «zur Entschädigung der Opfer von Gewaltverbrechen» vom 18. September 1980 wird Volk und Ständen zur Abstimmung unterbreitet.

2 Die Volksinitiative lautet: Die Bundesverfassung wird wie folgt ergänzt:

Art. 64'" Der Bund erlässt ein Gesetz, das die Voraussetzungen regelt, unter denen der Staat die Opfer von vorsätzlichen Straftaten gegen Leib und Leben angemessen entschädigt.

Art. 2 1 Gleichzeitig wird Volk und Ständen ein Gegenentwurf der Bundesversammlung zur Abstimmung unterbreitet.

2 Der Gegenentwurf lautet: Die Bundesverfassung wird durch den folgenden neuen Artikel ergänzt:

Art. 64'" Der Bund und die Kantone sorgen dafür, dass die Opfer von Straftaten gegen Leib und Leben Hilfe erhalten. Dazu gehört eine angemessene Entschädigung, wenn die Opfer infolge der Straftat in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten.

') BEI 1980 III 1287 > BB1 1983 III 869

2

1984-565

33 Bundesblatt. 136. Jahrgang. Bd. II

805

Volksinitiative

Art. 3 Die Bundesversammlung empfiehlt Volk und Ständen, die Initiative zu verwerfen und den Gegenentwurf anzunehmen.

Nationalrat, 22. Juni 1984 Der Präsident: Gautier Der Protokollführer: Koehler

9358

806

Ständerat, 22. Juni 1984 Der Präsident: Debétaz Die Sekretärin: Huber

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesbeschluss über die Volksinitiative «zur Entschädigung der Opfer von Gewaltverbrechen» vom 22. Juni 1984

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1984

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

26

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

03.07.1984

Date Data Seite

805-806

Page Pagina Ref. No

10 049 335

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.