Schweizerisches ST

Bundesblatt.

Jnserate.

N^. 39.

Samstag, den 26. August 1854.

[1]

Ausschreibung.

Die Postvexwaltung eröffnet hiexduxch fxeie Konkuxxeuz fux den Bau neuer Postwagen in nachbezeichneter Form und

ße:

16-pläzigex Wagen: Eoupé zu 3, Jntérieur zu 6, Rotonde zu 4 und Jmpériale zu 3 Pläzen.

12-pläzigex Wagen: Eoupé zu 3, Intérieur zu 6 und Eabriolet zu 3 Pläzen.

10-pläziger Wagen: Eoupé zu 3, Jutérieur zu 6 Pläze...

und Eabriolet zu I Plaze.

8-pläziger Wagen : Eoupé zu 2, Intérieur zu 4 und Gabxiolet zu 2 Pläzen.

7-pläzigex Wagen: Eoupé zu 2, Jntérieur zu 4 Pläzen und Eabxiolet zu 1 Plaze.

.....-pläzigex Wagen: Eoupé zu 2 und Jntérieux zu 4

Pläzen.

6-pläzigex Wagen: Pläzen.

4-pläziger Wagen : Pläzen.

4-pläziger Wagen: 2-pläziger Wagen:

Eabriolet zu 2 und Jntéxieur zu 4 Eoupé zu 2 und Jntérieux zu ...

Berline zu 4 Pläzen.

einspännige Eabriolets.

Omnibus

16-pläziger: Eoupé zu 3, Rotonde zu 10 und Jmpériale zu 3 Pläzen.

15...pläziger: Evupé zu 3, Rotonde zu .) und Jmpériale zu 3 Pläzen.

12-pläziger: Eoupé zu 3 und Rotonde zu 9 Pläzen.

260 9.-pläziger . Eoup.... zu 3 und Rotonde zu 6 Pläzen.

8-pläziger : Rotonde zu 8 Pläzen.

6-pläzigex : Rotonde zu 6 Pläzeu.

Die Bauvorschriften und Plane liegen auf dem Kursbüreau, so wie auch bei den Trainiufpektoren zur Einsicht , von welchen auch die fiir die Submissionen eigens aufgefezten Formulare bezogen werden können. Auf diesen leztern finden sich diejenigeu Gegenstände , unter Angabe der Preise verzeichnet , welche die Bauübernehmer von der Postverwaltung zu beziehen haben.

Die Angebote find stets fiir vollständige Erstellung der Wägen zu machen. Eingaben für bloß theilweise Uebernahmen der Arbeiten, z. B. der Schmid-, Sattler- oder Wagner.arbeiten ...... können nicht ...erükstchtiget werden.

Die Submissionen find bis zum 25. September l. J. iu verschlossenem Umschlag unter der Aufschrift: ,,Eingabe für Erbauung von Postwagen " an das eidgenössische Postdeparte.went einzureichen.

Bern, den 24. August 1854.

Fiir das schweizerische Post- und Baudepartement..

Naeff.

[-]

Bekanntmachung.

Dem Bundesrath find offizielle Mittheilungen zugekommen, laut welchen die mexikanische Regierung sich veranlaßt gefunden hat, ihre kürzlich erlassene Schifisahrtsakte dahin zu modifiziren, daß alle W a a r e n , welche unter der Flagge einer befreundeten Nation , wie z. B. Frankreich und England, nach Mexiko eingeführt werden , dem durch jene Akte festgefezten Zuschlagszolle von 50 .^ nicht unterworfen und daß ihnen die gleichen Vortheile zugesichert fein sollen , die fie früher genossen haben.

Bern, den 18. August 1854.

Das schweiz. Handels- und Zolldepartement.

261 . Ausschreibungen.

(Anmelden g en ohne gute Leumundszeugnisse können nicht berüksichtigt werden.)

Vakante Stelle.

  1. Einnehmer der

Nebeuzollstätte

JAhresgehalt

Anmeldung

Fx. 150, nebst Bei der Direktion

10.^/0 Provision des IV. schweiz. ZollEamedo, Kts. auf der Roheit gebiets iu Lugano, bis zum 9. September Teffin.

uahme.

nächsthin.

2) Postal t er iu F ai do, Kantons Tessiu.

Fr. 680.

.3) P o s t h a l t e x iu Birweustoxf,

Fr. 280.

zoua, bis zum 20.

September uächsthiu.

Kts. Zürich.

4) Einnehmer dex

Nebenzollstätte Hüutwaugen, Kts. Zürich.

  1. P o s t v e r w a l t e r in Schaffhau-

feu.

[1] D H-

Bei der Kreispost-

direktiou in Belliu-.

Bei der Kreispost..

direktiou iu Zürich,

bis zum 15. September

nächfthin.

Fr. 840.

Bei derDirektiou des

II. schweiz. Zollgebiets iu Schaffh auseu, bis zum .). September

nächsthin.

Fr. 2000.

Bei der Kreispost-

dixektiou iu Zürich, bis zum 31. d. M.

Peremtorische Vorladung.

262 ..ach fich in fremde Kriegsdienste begeben hat , ohne daß seither von feiuew Leben und Aufenthalt ixgend eiue .Kunde in seine Heimath gelangt, landesabwesend und verschollen ist, so wird derselbe oder seine rechtmäßigen Abkömmlinge aufgefordert, biu.ueu sechs Monaten von heute an vor deut Departement des Jnnern des Kantons Luzexn zu erscheinen, oder dieser .Behörde auf andere Weise von feinem Lebeu und Aufenthaltsorte Keuntuiß zu geben, widrigenfalls nach Ablauf dieser anberaumten Frist Kaspar Holzmann todt erklärt, und Dessen Verlassenschaft unter seine hiexseitigen Erben vertheilt .werden wird.

Luzern den 18. August 1854.

Aus Auftrag

des Departements des Jnnern, der Oberfchxeibe.....

B. Wiki.

Druck und Expedition der Stämpflischen Buchdruckerel (G.Hünerwadel) in Bern.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Inserate.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1854

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

40

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

26.08.1854

Date Data Seite

259-262

Page Pagina Ref. No

10 001 487

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.