299

# S T #

Konkurrenz- und Stellen-Ausschreibungen sowie Inserate.

Ausschreibung von Eauarbeit@n.

Es werden folgende Arbeiten zur Konkurrenz ausgeschrieben : 1. Die Erd-, Maurer-, Zimmer-, Spengler-, Ziegelbedachungs-, Glaser-, Schreiner-, Schlosser- und Malerarbeiten für die Erstellung eines Wohngebäudes am Oberberg bei Winkeln.

2. Die Erd-, Maurer-, Steinhauer-, Zimmer-, Spengler-, Holzzement-, Glaser-, Schreiner- und Schlosserarbeiten zu einem Seheibenhaus auf dem Breitfeld bei Winkeln.

Pläne und Bedingungen sind bei der eidgenössischen Bauinspektion in Zürich (Clausiusstrasse 37) und bei der Kasernenverwaltung in Herisau zur Einsicht aufgelegt, wo auch Angebotformulare erhoben werden können.

Übernahmsofferten sind verschlossen unter der Aufschrift: ,,Angebot für Bauten in Winkeln" bis und mit dem 21. Mai nächsthin franko an die unterzeichnete Verwaltung einzureichen.

B e r n , den 10. Mai 1907.

(1.)

Die Direktion der eidg. Bauten.

Es werden folgende Arbeiten für diverse Bauten bei Andermatt und Airolo hiermit zur öffentlichen Konkurrenz ausgeschrieben: a. Schreinerarbeiten inbegriffen Verglasung, Beschläge und Fussböden; 6. Lieferung und Montierung von Pritschengerippen aus Profileisen, im Gesamtgewicht von zirka 6000 kg.

Die Pläne, Bedingungen und Vorausmasse können von schweizerischen Bauunternehmern und Lieferanten vom 15. bis 28. Mai in Bern, Bundeshaus Ostbau, III. Stock, Zimmer Nr. 174 eingesehen und die Angebotformulare bezogen werden.

Die Offerten sind in verschlossenem Couvert und frankiert bis und mit 1. Juni der unterfertigten Amtsstelle in Bern einzureichen.

B e r n , den 10. Mai 1907.

(2.).

Abteilung für Befestigungsbauten der Abteilung Genie des Schweiz. Militärdepartements.

300

Stellen-Ausschreibungen.

Militärdepartement.

Vakante Stelle: Erfordernisse: Besoldung : Anmeldungstermin Anmeldung an:

Sektionschef der Generalstabsabteilung, Generalstabsausbildung.

Fr. 5000 bis 6800.

20. Mai 1907.

(2..)

Schweiz. Militärdepartement.

Vakante Stelle: Erfordernisse :

Kanzlist II. Klasse der Generalstabsabteilung.

Allgemeine Bildung. Schöne Handschrift.

Kenntnis der zwei Hauptlandessprachen.

Bewerber, die der französischen Sprache vollkommen mächtigsind, haben den Vorzug.

Fr. 2000 bis 3500.

20. Mai 1907.

(2..)

Schweiz. Militärdepartement.

Besoldung : Anmeldungstermin : Anmeldung an: Vakante Stelle: Erfordernisse : Besoldung : Anmeldungstermin : Anmeldung an: Vakante Stelle: Erfordernisse : Besoldung : Anmeldungstermin : Anmeldung an: Bemerkung :

II. Adjunkt des I. Sekretärs des schweizerischen Militärdepartements.

Offizier der schweizerischen Armee und juristische Bildung.

Fr. 3500 bis 4000.

18. Mai 1907.

(2..)

Schweiz. Militärdepartement.

Offizier des Materiellen der Gotthardbefestigungen.

Offizier der schweizerischen Armee, maschinentechnische Bildung, womöglich auch Kenntnisse im Elektrizitätsfach.

Fr. 4000 bis 5000.

18. Mai 1907.

(2..)

Schweiz. Militärdepartement.

Antritt der Stelle baldmöglichst.

9

301 Finanz- and Zolldepartement.

Vakante Stelle: Erfordernisse : Besoldung : Anmeldungstermin : Anmeldung an: Vakante Stelle: Erfordernisse : Besoldung : Anmeldungstermin : Anmeldung an:

Zollverwaltung.

Kontrolleur beim Niederlagshaus Cornavin in Genf.

Kenntnis des Zolldienstes.

Fr. 3500 bis 4200.

18. Mai 1907.

(2..)

Zolldirektion in Genf.

Kontrollgehülfe beim Hauptzollamt Basel B. B.

Post.

Gehülfe I. Klasse, gemäss Art. 3 des Bundearatsbeschlusses vom 11. März" 1898.

Fr. 3500 bis 4000.

18. Mai 1907.

(2..)

Zolldirektion in Basel.

Besoldung : Anmeldungstermin: Anmeldung an:

Einnehmer beim Nebenzollamt WH (Kanton Schaffhausen).

Fr. 460.

(2..)

18. Mai 1907.

Zolldirektion in Schaffhausen.

Vakante Stelle: Erfordernisse : Besoldung : Anmeldungstermin : Anmeldung an:

Einnehmer beim Nebenzollamt Novazzano.

Einige Erfahrung im Zolldienst.

Fr. 1200 bis 1700.

25. Mai 1907.

(2.).

Zolldirektion Lugano.

Vakante Stelle:

Handels-, Industrie- und Landwirtschaftsdepartement.

Abteilung Vakante Stelle:

Landwirtschaft.

Schweiz.. Grenztierarzt bei den Zollämtern Locamo und Brissago.

302

Erfordernisse: Besoldung:

Schweiz, tierärztliches Patent.

Bis zirka Fr. 2000, je nach Domizil.

Anmeldungstermin
18. Mai 1907.

(2..)

Anmeldung an : Schweiz. Landwirtsehaftsdepartement.

Bemerkungen : Dienstantritt anfangs Juni.

Die Zollämter Locamo und Brissago sind wie folgt für den grenztierärztliehen Dienst geöffnet : L o c a m o : Jeden Montag und Donnerstag vormittags von 9 bis 11 Uhr.

B r i s s a g o (Madonna di Ponte): Jeden Montag und Donnerstag von 3 bis 5 Uhr nachmittags; jeden Mittwoch vor dem Markt in Locamo ebenfalls von 3 bis 5 Uhr nachmittags, unter Wegfall des Montags als Einfuhrtag in der betreffenden Woche.

Schweizerische Bundesbahnen.

Generaldirehtion.

Vakante Stelle: Erfordernisse: Besoldung : Anmeldungstermin: Anmeldung an: Bemerkung: Vakante Stelle: Erfordernisse: Besoldung: Anmeldungstermin: Anmeldung an: Bemerkungen:

Departementssekretär (Rechtsdepartement).

Gründliche juristische Bildung. Kenntnis der deutschen und der französischen Sprache.

Fr. 3500 bis 5000.

31. Mai 1907.

(3.,).

Generaldirektion der Schweiz. Bundesbahnen in Bern.

Diensteintritt sobald als möglich.

Ingenieur-Assistent für den Bau der Rickenbahn.

Technische Hochschulbildung, etwelche Baupraxis, Kenntnis der deutschen und französischen Sprache.

Fr. 3000 bis 4500.

21. Mai 1907.

(2..)

Generaldirektion der Schweiz. Bundesbahnen in Bern.

Dienstantritt auf 1. Juli 1907. Dauer der Anstellung zirka l1/« Jahre.

303 Vakante Stelle: Erfordernisse :

Bureaugehülfe SV. Klasse der Zentralwagenkontrotle.

Wenigstens Sekundarschulbildung ; Gewandtheit in Bureauarbeiten und Kenntnis zweier Landessprachen.

Besoldung: Fr. 1200 bis 2100.

Anmeldungstermin : 20. Mai 1907.

(1.)

Anmeldung an :

Generaldirektion der Schweiz. Bundesbahnen

Bemerkung

in Bern.

Dienstantritt sofort.

Post-, Telegraphen- und Telephonstellen.

Die Bewerber müssen ihren Anmeldungen, welche s c h r i f t l i c h und f r a n k i e r t eiazureichen sind, gute Leumundszeugnisse beizulegen im Falle sein; ferner wird von ihnen gefordert, dass sie ihren N a m e n und ausser dem Wohnorte auch den H e i m a t o r t , sowie das G e b u r t s j a h r deutlich angeben.

Wo der Betrag der Besoldung nicht angegeben ist, wird derselbe bei der Ernennung festgesetzt. Nähere Auskunft erteilt die für die Empfaugnahme der Anmeldungen bezeichnete Amtsstelle.

Postvenvaltung.

  1. Postcommis in Genf. Anmeldung bis zum 25. Mai 1907 bei der Kreispostdirektion in Genf.
  2. Postcommis in Lausanne.

Ì Anmeldung bis zum 25. Mai 3. Ablagehalter, Briefträger und Bote } in !907 bei <ler Kreispostdirektion in Voileges (Wallis).

J Lausanne.

4. Postcommis in Bern.

5. Posthalter und Bote in Kalchofen (Bern).

6. Bureaudiener und Packer in Neuenbürg.

l Anmeldung bis zum 25. Mai } in T-907 bei der Kreispostdircktion ) Bern.

'\ I Anmeldung bis zum 25. Mai

7. Dienstchef in Biel.

H'eulE.^1'0181'0811111'01'"0" 8. Postcommis in La Chaux-de-Fonds. J 9. Briefträger in Luzern. Anmeldung bis zum 25. Mai 1907 bei der Kreispostdirektion in Luzern.

304

r ''"''' 10. Sechs Bureaudiener in Zürich.

1 AnmelduDg bis zum 35. Mai 11. Zwei Bureaudiener in Romanshorn. > 1907 bei der Kreispostdirektion 12. Zwei Postcommis in Schaffhausen. J in Zliricn13. Postcommis in St. Margrethen. Anmeldung bis zum 25. Mai 1907 bei der Kreispostdirektion in St. Gallen.

14. Drei Postcommis in Lugano. Anmelduag bis zum 26. Mai 1907 bei der Kreispostdirektion in Bellinzona.

  1. Kreispostdirektor in Luzern. Anmeldung bis zum 18. Mai 1907 bei der Oberpostdirektion in Bern.
  2. Briefträger und Bote in Chexbres l Anmeldung bis zum 18. Mai (Waadt).

l 1907 bei der Kreispostdirektion 3. Briefträger und Packer in Murten. J in Lausanne.

4. Postcommis in Neuenstadt (Bern). Anmeldung bis zum 18. Mai 1907 bei der Kreispostdirektion in Neuenburg.

5. Postcommis in Grenchen (Solothurn). Anmeldung bis zum 18. Mai 1907 bei der Kreispostdirektion in Basel.

6. Briefträger und Packer in Reinach (Aargau). Anmeldung bis zum 18. Mai 1907 bei der Kreispostdirektien in Aarau.

7. Briefträger in Kriens (Luzern). Anmeldung bis zum 18. Mai 1907 bei der Kreispostdirektion in Luzern.

8. Paketträger in Zürich.

9. Packer und Briefkastenleerer in Anmeldung bis zum 18. Mai Zürich.

1907 bei der Kreispostdirektion 10. Briefträger in Dürnten (Zürich).

in Zürich.

11. Briefträger in Thalwil (Zürich).

12. Drei Postcommis in Winterthur.

13. Postcommis in Gossau (St. Gallen), l Anmeldung bis zum 18. Mai > 1907 bei der Kreispostdirektion 14. Briefträger in St. Georgen (St. Gallen). J ;n gt. Gallen.

Telegraphenverwaltung.

  1. Telegraphist und Telephonist in Kalchofen (Bern). Anmeldung bis zum 25. Mai 1907 bei der Telegraphen-Inspektion in Bern.
  2. Telegraphist in Montreux. Anmeldung bis zum 18. Mai 1907 bei der Telegrapheninspektion in Lausanne.
  3. Telegraphist in Bellinzona. Anmeldung bis 18. Mai 1907 bei der Telegrapheninspektion in Bellinzona.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Konkurrenz- und Stellen-Ausschreibungen, sowie Inserate.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1907

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

21

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

15.05.1907

Date Data Seite

299-304

Page Pagina Ref. No

10 022 415

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.