681

# S T #

Bundesbeschluss betreffend

das Betriebsbudget der Alkoholverwaltung pro 1907.

(Vom 21. Dezember 1906.)

Die Bundesversammlung der s c h w e i z e r i s c h e n E i d g e n o s s e n s c h a f t , nach Einsicht einer Botschaft des Bundesrates vom 12. Oktober 1906 (Bundesbl. IV, 721), beschliesst: Dem nachstehenden Betriebsbudget der Alkohol Verwaltung für da« Jahr 1907 wird die Genehmigung erteilt.

  1. Einnahmen.

». Saldovortrag aus dem Vorjahre . . .

h. Verkauf von Sprit und Spiritus zum Trinkkonsum G. Verkauf von Brenn- und Industriesprit .

d. Verkauf von Gebinden c. Monopolgebühren auf Qualitätsspirituosen etc. : Bezüge an der Grenze . Fr. 700,000 Bezüge im Innern . . ., 15,000 Total Bruttoeinnahmen Ab: Rückerstattungen . .

Fr.

100,000

,, ,, ,,

9,056,000 3,235,000 14,000

,, ,,

695,000 --

Fr. 715,000 ,, 20,000

/'. Aktivzinse weniger Passivzinse

Fr. 13,100,000

682

2. Âasgaben.

  1. .Beschaffung von Sprit und Spiritus zum Trinkkonsum Fr. 3,662,000 b. Beschaffung von Brenn- und Industriesprit ,, 2,464,000 c. Beschaffung von Gebinden ,5 14,000 d. Verkehrsfrachten ,, 262,000 e. Verwaltung : 1. Zentralverwaltung . . . Fr. 195,000 2. Brennereikontrolle . . . ., 46,000 3. Lager- und Rektitikationsverwaltung ,, 143,000 4. Konferenzen mit Kantonsdelegierten, Expertisen und dergleichen ., 2,800 o. Vergütung an Finanz-, Zollund Postverwaltung . . ,, 49,200 ,, 436,000 f. Passivzinse weniger Aktivziose . . . . ,, 1,000 ff. Rückvergütung des Monopolgewinnes auf exportierten alkoholischen Erzeugnissen . ,, 260,000 h. Unterhalt und Vervollständigung der Ausrüstung der Verwaltungsgebäude, Lagerhäuser ete 11,000 Fr. 7,110,000
  2. Abschlags.

Summa der Einnahmen Summa der Ausgaben

Fc. 13,100,000 ., 7,110,000 Einnahmenüberschuss

Fr.

5,990,000

683

4. Verwendung des Einnahmenüberschnsses.

Tilgung eines Teiles der Kapitalausgaben für Expropriationsentschädigungen etc. . . .

pro memoria Fonds zur Erstellung eines Verwaltungsgebäudes in Delsberg -- Fonds zur Erstellung eines Denaturierstofflagers in Romanshorn -- Fonds zur Erstellung eines Spiritusreservoirs in Delsberg -- Fonds zur eventuellen Verlegung von Lagerhauseinrichtungen d e r Mietdepots . . .

-- Verteilung an die Kantone Fr. 5,985,041. 40 Saldovortrag auf das folgende Jahr . . . ,, 4,958. 60 Fr. 5,990,000. -- Also beschlossen vorn Ständerate, B e r n , den 18. Dezember 1906.

Der Präsident: Adalbert Wirz.

Der Protokollführer: Schatzmann.

Also beschlossen vom Nationalrate, B e r n , den 21. Dezember 1906.

Der Präsident: Camille Decoppet.

Der Protokollführer: Ringier.

Der schweizerische B u n d e s r a t beschliesst: Aufnahme des vorstehenden .Bundesbeschlusses in das Bundesblatt.

B e r n , den 27. Dezember 1906.

Im Namen des Schweiz. Bundesrates, Der B u n d e s p r ä s i d e n t :

L. Forrer.

Der Kanzler der Eidgenossenschaft: Bingier.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesbeschluss betreffend das Betriebsbudget der Alkoholverwaltung pro 1907. (Vom 21.

Dezember 1906.)

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1906

Année Anno Band

6

Volume Volume Heft

53

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

29.12.1906

Date Data Seite

681-683

Page Pagina Ref. No

10 022 235

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.