514

# S T #

Bundesbeschluß betreffend

Bewilligung von Nachtragskrediten an den Bundesrat für das Jahr 1897 (I. Serie).

(Vom 26. März 1897.)

Die Bundesversammlung der schweizerischen Eidgenossenschaft, nach Einsicht einer Botschaft des Bundesrates vom 12. März 1897, beschließt: Es werden dem Bundesrate für das Jahr 1897 folgende Nachtragskredite bewilligt :

Zweiter Abschnitt.

Allgemeine Verwaltung.

E. Bundesgericht.

l. Gerichtshof.

Fr.

Fr.

  1. Gehalt dés Präsidenten und der Mitglieder 6000 III. Allgemeine Ausgaben.
  2. Betreibungsstatistik

1000 7,000

Übertrag

7,000

515 Übertrag

Fr.

7,000

Dritter Abschnitt.

Departement.

B. Departement des Innern.

Fr.

IV. Statistisches Bureau.

3. Druckarbeiten

1,517

VII. Beiträge an Anstalten.

4. Anstalt für Prüfung von Baumaterialien

2,500

VIII. Verschiedenes.

7. Erziehungswesen an der Landesausstellung in Genf . .

1,330

X. Direktion der eidgenössischen Bauten.

IV. Hochbauten.

b. Umbau- und Erweiterungsarbeiten c. Neubauten

Fr.

264,492 831,037 1,095,529

V. Straßen- und Wasserbauten.

  1. Straßenbauten b. Wasserbauten

. . . ...

4,992 45,029 --

50,021 1,150,897

C. Justiz- und Polizeidepartement.

IV. Amt für geistiges Eigentum.

  1. Besoldungen: e. 6 Ingenieure . .

4,000 Übertrag

1,161,897

516 Übertrag

Fr.

1,161,897

D. Militärdepartement.

Neue Kredite, II. Verwaltung.

G. Kavalleriepferde.

Fr.

125,000

  1. Ankauf K, Militäranstalten und Festungswerke .

80,000

IV. Pferderegieanstalt. Fr.

5 . Inventaranschaffungen . . . . 20,000

Übertragung von Kreditrestanzen.

II. Verwaltung.

C. Unterricht.

4. Cadreskurse : i. Befestigungen

15,040

J. Kriegsmaterial. Fr.

2 . Neuanschaffungen . . . . 233,204 4. Festungsmaterial 140,068 070 O7O

O l O.^ l Ll

K. Militäranstalten und Festungswerke L. Befestigungen.

  1. St. Gotthard b. St, Maurice

.

28,000

Fr.

34,810 19,300 54,110 675,422

IV. Pferderegieanstalt.

5 . Inventaranschaffungen . . . .

fr.

36,000 Übertrag 1,837,319

517

Fr.

Übertrag 1,837,319 E. Finanz- und Zolldepartement.

I. Finanzverwaltung.

VII. Liegenschaften.

H. Ankäufe von Liegenschaften IV. Pferderegieanstalt : Neuer Kredit Übertragung

47,800 Fr.

20,000 36,000 56,000

1,885,119

Also beschlossen vom Nationalrate, B e r n , den 25. März 1897.

Der Präsident: J. Keel.

Dev Protokollführer: Bingier.

Also beschlossen vom Ständerate, B e r n , den 26. März 1897.

Der Präsident: Oth. Blumer.

Der Protokollführer: Schatzmann.

Der schweizerische Bundesrat beschließt: Aufnahme des vorstehenden Bundesbeschlusses in das Bundesblat't.

B e r n , den 30. März 1897.

Im Namen des Schweiz. Bundesrates, Der Bundespräsident: Deucher.

Der Kanzler der Eidgenossenschaft: Ringier.

--fe^fetssazr&j--

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesbeschluß betreffend Bewilligung von Nachtragskrediten an den Bundesrat für das Jahr 1897 (I. Serie). (Vom 26. März 1897.)

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1897

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

13

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

31.03.1897

Date Data Seite

514-517

Page Pagina Ref. No

10 017 825

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.