1150

# S T #

Ans den Verhandlungen des Schweiz, Bundesrates, (Vom 23. November 1897.)

Der Bundesrat hat den Rekurs der Anna Maria Ellenberger in Derendingen (Solothurn), wegen Verweigerung eines Wirtschaftspatentes, auf Grund folgender Erwägungen abgewiesen : 1. Nach § 10 des Wirtschaftsgesetzes des Kantons Solothurn vom 28. November 1895 soll das Patent für die Errichtung einer neuen Wirtschaft verweigert werden, wenn das Entstehen der Wirtschaft am betreffenden Orte dem lokalen Bedürfnisse und dem öffentlichen Wohle zuwider ist. Nach den thatsächliehen Angaben der Solothurner Regierung ist nun daran nicht zu zweifeln, daß die in Derendingen bestehenden 18 Wirtschaften jedem Bedürfnisse genügen. Im Umstände, daß in ändern Gemeinden eine verhältnismäßig größere Zahl von Wirtschaften bestehe, liegt nicht eine ungleiche Handhabung des Gesetzes zu ungunsten der Rekurrentin; denn diese Wirtschaften wurden noch unter der Herrschaft des alten Gesetzes bewilligt, welches nicht gestattete, die Bedürfnisfrage zu stellen. Und aus der Bewilligung von neuen Wirtschaften in der Stadt Solothurn kann die Rekurrentin. keinen Anspruch für sich geltend macheu, da die Verhältnisse in Solothurn und Derendingen sehr verschieden sind.

2. Wenn die Errichtung einer neuen Wirtschaft dem öffentlichen Wohle zuwider ist, kann es selbstverständlich auch keinen Grund zur Anfechtung der regierungsrätlichen Entscheidung bilden, daß die Verweigerung des Wirtschaftspatents für die Rekurrentin bedeutenden Schaden zur Folge hat; dies um so weniger, als die Rekurrentin, wie der Regierungsrat zutreffend ausführt, diese Folgen selbst verschuldet hat.

1151

Im Offizierscorps der Stäbe der zusammengesetzten Truppenkörper, der eidgenössischen Einheiten und des Territorial- und Etappendienstes werden auf 31. Dezember 1897 folgende Versetzungen und Entlassungen vorgenommen : I. Versetztmg-en«

  1. Vom Auszug in die Landwehr.
  2. Kavallerie.

Reinhart, Louis, in Winterthur, Hauptmann.

Bretagne, Charles, in Aubonne Heußer, Jakob, in Einbrach 2. Artillerie.

Schäppi, Hermann, in Winterthur Bernet, Arnold, in St. Gallen Dreifuß, Julius, in Basel Gmür, Arnold, in Luzern Witzig, Walter, in Dachsen Wenker, W., in Noirmont Hottinger, Theodor, in La Tour Setz, Jakob, in Gallenkirch Heer, Fridolin, in Glarus Brolliet, Alfred, in Genf Trefzer, Fritz, in Bern

Oberlieutenants.

Hauptleute.

Oberlieutenants.

3. Genie.

Fei ber, Peter, in Zürich IV Hoz, Heinrich, in Zürich I Schießer, Fritz, in Glarus Fiusterwald, Gottlieb, in Brugg Staub, Heinrich, in Zürich IV Stauffer, Guido, in Essen a/d. Ruhr Peter, Heinrich, in Zürich IV Luchinger, Jakob, in Zürich II Blanc, Charles, in Lutry Müller, Adolf, in Meningen Hobi, Wilhelm, in Zürich III Abt, Johann, in Solothurn Martin, William, in Bern, Lieutenant.

Hauptleute.

Oberlieutenants.

1152 4. Sanitätstruppen.

  1. Aerzte, Honegger, Friedr., in Ober-Utzwil Rieder, Karl, in Uster Ernst, Paul, in Heidelberg Fetscherin, Paul, in Bolligen Mützenberg, Ernst, in Spiez Oberholzer, Jakob, in Zürich Gutkuecht, Fritz, in Riehen bei Basel Rychner, Othmar, in Ober-Entfelden Jomini, Alois, in Avenches Bäuziger, Theod., in Zürich Brunner, Eonrad, in Münsterlingen Rheiner, Guido, in St. Gallen Keppler, Alfred, in Speicher Bollag, Samuel, in Stein im Aargau Jeandin, Joseph, in Carouge Collon, Joseph, in Bern Calpini, Louis, in Martigny-Ville Enderlin, Christian, in Chur Stocker, Friedrich, in Luzern Widmer, Gottfried, in Basel Muller. August, in Schaffhausen Peter, Viktor, in Liestal Treuthardt, Emil, in Cossonay Oguey, Ed m., in Bercher Schätze!, Henri, in Chaux-de-Fonds Contât, Charles, in Monthey Heußer, Johann, in Winterthur Steinhäuslein, Henri, in Loele Stähelin, Viktor, in 8t. Gallen Ducrey, François, in Sitten Perrin, Romain, in Romont Testaz, Auguste, in Bex Onufrowicz, Bronisl., in Zürich His, Wilhelm, in Leipzig Götz, Eugène, in Genf Hagnauer, Emil, abwesend Ambulai, Johann, in Zeli (Luzern) Frank, Ludwig, in Münsterlingen Doppier, Alphons, in Breitenbach Ditisheim, Max, in Binningen Rossi, Alessandro, in Lugano Croci, Carlo, in Mendrisio

Hauptleute.

Oberlieutenants.

1153 b. Apotheker.

Bonjour, Emil, in Biel Daut, Karl, in Bern Stockmann, Karl, in Samen

Hübscher, Moritz, Herren, Ernst, in Meyer, Martin, io Meier, Johann, in

c. Veterinäre.

in Brugg Langenthal Bremgarten Frick, Oberlieutenant.

5. Verwaltungstruppen.

Zumbach, Charles, in St. Biaise Gruber, Oskar, in Bern Fauquez, Alois, in Lausanne Sutter, Johann, in Jonschwyl Isoz, Emil, in Bern Favre, Paul, in Freiburg Rösli, Arnold, in Basel Aguet, Louis Jules, in Echallens Bidlingmeyer, Jules, in Chexbres Wyß, Albert, in Solothurn Bellenot, Arthur, in Lyß Zimmermann, Adolf, in Turbenthal Sutter, Otto, in Luzern Muller, Franz, in Schaffhausen Lenoir, Alexander, in Genf Bachmann, Rudolf, in London Zahner, Joseph, in St. Gallen Fanz, Rudolf, in Basel Schmid, Otto, in Maunenbach bei Ermatingen Âohard, Adrien, in Genf Meyer, Joseph, in Wohlen (Aargau) Grüter, Emil, in Luzern Ecabert, August, in Pruntrut Closuit, Anatole, in Martigny-Ville Kölliker, Arnold, in Zürich Scheibler, Franz, in Zürich Gyger, Alfred, in Neuenburg Schmitt, Karl, in Basel Müller, August, in Zürich

Oberlieutenants.

Hauptleute.

Hauptleute.

OberlieutenantB.

Lieutenants.

1154

6. Stabssekretariat.

Seiler, Eduard, in Interlaken Schumacher, Vital, in Castasegna Burkhardt, Daniel, in Basel Pilicier, Charles, in Yverdon Secrétan, Charles, in Lausanne Chable, H. Ed., in Colombier Fretz, Hans Rudolf, in Zürich Fröhlich, Friedr., in Lausanne Wild, Samuel, in Basel Klein, Karl Friedrich, in Luzern Jung, Gottlieb, in Bern

Lieutenants.

B. Von der Landwehr in den Landsturm.

  1. Infanterie.

Bischoff, Emil, in Basel, Oberst.

Hauser, Otto, in St. Gallen Ador, Gustav, in Genf Liebi, Karl, in Thun Bächler, Albert, in Kreuzungen

Oberstlieutenants.

Majore.

2. Kavallerie.

Merian, Heinrich, in Basel Weber, Jakob, in Chur

Hauptleute.

3. Artillerie.

Walther, Job., Schermenmühle bei Bern Grob, F., in Bruggen Hochstraßer, A., in Langenthal Fritschi, B., in Binningen

Hauptleute.

Oberlieutenants.

4. Genie.

Miescher, Paul, in Basel, Oberstlieutenant.

Landry, John, in Yverdon Leuch, Rudolf, in Utzenstorf Zeller, Bögen, in Zürich IV Lindenmann, Hermann, in Bern

Hauptleute.

1155

5. Sanitätstruppen.

  1. Aerate, Kleiner, Alfred, in Zürich (Oberstraß) Burli, Joseph, in Zeli Weber, Gustav, in Aarau Neukomm, Martin, in Baden Jeanneret, Henri, in St. Biaise Jentzer, Aloide, in Genf Keller, Heinrich, in örlikon von Ins, Adolf, in Bern Öri, Rudolf, in Basel Mercier, Aimé, in Zürich Warttnann, Ch. Ls., in Genf Ritter, Jakob, in Uster Scheurer, Paul, in Worb Gerster, Rud., in Kleindietwyl Kühn, Jakob, in St. Gallen Burtscher, Hugo, in Bern Juvalla, Leonh., in Zuoz Exchaquet, Th., in Bex Murisier, John, in La Sarraz Müller, Hermann, in Zürich Blumer, Friedr., in Wallenstadt Retny, Felix, in Bulle Witzinger, Moritz, in Basel Ziegler, Ernst, in Tübingen Stoll, Otto, in Küßnacht (Zürich) Hässig, Beda, in St. Fiden

Hauptleute.

) l Oberlieutenants.

j

b. Veterinäre.

Studer, C., in Sehaffhausen, Oberstlieutenant.

Eigenmann, C., in Ober-Höchstetten, Oberlieutenant.

6. Verwaltungstruppen.

Bouchât, Jean, in Saignelégier Wetterwald, Viktor, in Luzeru Henny, Eduard, in Lausaune Siegwart, Ferd., in Küßnach (Schwyz) Biehly, Hans, in Bern Fleury, Albert, in Pruntrut Bach, Konrad, in St. Gallen Bell, Eduard, in Wien

,, , Hauptleute.

1156 Moschard, Charles, in Delsberg Cade, Eduard, in Bern Bovet, Eduard, in Neuenburg Marti, Alois, in Zürich Bader, Gustav, in Schaffhausen Boillat, Adolf, in Paris Arien, Phil., in St. Gallen Riggenbach, Job. Jak., in Basel Stadelmann, Joh., in Romanshorn

Oberlieutenants.

G, Versetzung zur Disposition nach Art, 58 der Militärorganisation.

Artillerie.

Pestalozzi, H., in Zürich, Oberst.

Ziegler, E., in Schafihausen, Oberstlieutenant.

D. Versetzung in die Klasse der Steuerpflichtigen gemäss Art. 79 a und b der Militärorganisation und Art. 17, Ziffer 6 und 7, der Verordnung über die Führung der Militärkontrollen und der Dienstbüchlein vom 23. Mai 1879.

  1. Artillerie.

Cart, Theoph., in Paris Salvisberg, Emil, in Gümmenen Thormann, Wilh., von Bern, im Ausland Duvoisin, Samuel, von Genf Hägler, H. J., zuletzt in Genf, im Ausland Weibel, Henri, von Genf, im Ausland Girard, Otto, von Biel, im Ausland Bpprecht, Gotti., in Bregenz

Oberlieutenants.

Lieutenants.

2. Genie.

Furrer, Gottfried, in Biel Spicher, Arnold, in Luzern Rutishauser, Rud., in Bern, Oberlieutenant.

Vogel, Felix, in Mexiko Rahm, Karl, in Panama

Hauptleute.

Lieutenants.

1157

3. Veterinäre.

Theiler, Arnold, in Transvaal, Lieutenant.

4. Verwaltungstruppen.

Stähelin, Wilh., von Wattwyl, Hauptmann.

Bürcher, Joseph, von Brig Fasel, Raphaël, von Freiburg Ghicherio, Egideo, von Bellinzona Sonderegger, Otto, von Altstätten Etterlin, Jakob, von Muri (Aargau) Häf, Johann, von Winterthur Rieckel, Arnold, von Chaux-de-Fonds Honegger, Gottfr., von Wald

Oberlieutenants.

l \ Lieutenants.

J

UÈ. Entlassung-en aus der "Wehrpflicht.

(Unter Verdankung der geleisteten Dienste.)

Sanitätstruppen.

Kellenberger, Karl, in Chur, Oberstlieutenant.

Territorial- und Etappendienst.

Rigaud, Charles, in Genf, Infanterieoberstlieutenant.

Escher, Jakob, in Zürich, Infanteriemajor.

(Vom 26. November 1897.)

Unterm 20. August dieses Jahres beschloß der Bundesrat, es sei die starke Ration Hafer für die ganze Dauer der Kavallerierekrutenschulen an die Kavalleriepferde zu verabfolgen, damit diese Pferde in einem Ernährungszustande erhalten werden, welcher dieselben zu angestrengter Arbeit, wie sie das Interesse einer guten Reiterausbildung erfordert, befähigt.

In Erweiterung dieser Schlußnahme wird antragsgemäß beschlossen, es sei den Regie- und Lieferantenpferden, welche in den Artillerierekrutenschulen Verwendung finden, während der ganzen Dauer dieser Schulen die starke Ration zu verabfolgen.

1158 Herrn A. F e d e r e r , Ingenieur des eidgenössischen Amtes für geistiges Eigentum, wird die nachgesuchte Entlassung unter Verdankung der geleisteten guten Dienste erteilt.

(Vom 30. November 1897.)

Dem Organisationskomitee für das eidgenössische Schützenfest 1898 in Neuenburg wird eine Ehrengabe von Fr. 10,000 bewilligt.

Den Kantonen, die pro 1897 Auslagen zur Förderung*"der Hagelversicherung gemacht haben, wird die Hälfte der Beträge vergütet, die von ihnen für Policekosten und für Beiträge an die Prämienzahlungen der Versicherten verausgabt worden sind. *[ Es beziehen demnach : Zürich Fr. 26,7-10.50 Bern ,, 22,420.22 Luzern ,, 4,444.93 Schwyz ,, 602. -- Obwalden ,, 930.16 Nidwaiden ,, 919.47 Zug ,, 156.59 Freiburg ,, 3,212.58 Solothurn ,, 4,682.48 ßaselstadt ,, 425.93 Baselland ,, 5,650.96 Schaffhausen ,, 3,410.40 Appenzell A.-Rh ,, 273. 20 St. Gallen ,, 6,996.88 Aargau ,, 10,676.84 Thurgau ,, 9,584.17 Waadt ,, 5,966.97 Neuenburg ,, 7,600. -- Genf.,, 7,229.30 Total

Fr. 121,928.58

Der Bundesrat hat in die medizinischen Prüfungskommissionen für den Rest der laufenden Amtsperiode (d. h. bis Ende 1898) gewählt :

1159 Als Mitglied des leitenden Ausschusses für die eidgenössischen Medizinalprüfungen und als Präsident der medizinischen Prüfungskommissionen von Genf (an Stelle des Herrn Prof. Dr. Olivet): Herrn Dr. Alcide Jentzer, Arzt in Genf.

  1. Für den Prüfungssitz

Bern :

Als Suppleanten der medizinischen Fachprüfungskommission : Herrn Prof. Dr. Max Stooß in Bern (an Stelle des ablehnenden Herrn Prof. Dr. K. Emmert).

B. Für den Prüfungssitz Lausanne: 1. als Suppleanten der medizinischen Fachprüfungskommission: Herrn Prof. Dr. Bruno Galli-Valerio in Lausanne; "2. als Mitglied der pharmaceutischen Gehülfenprüfungskommission : Herrn Prof. Dr. E. Wilczek in Lausanne; 3. als Mitglied der pharmaceutischen Fachprüfungskommission: Herrn Friedrich Seiler, Kantonschemiker in Lausanne.

"Wahlen.

(Vom 10. November 1897.)

Handels-, Industrie- und Landwirtschaftsdepartement.

(In Vollziehung des Bundesgesetzes betreffend Organisation des Departements.)

Abteilung Industrie.

Fabrikinspektorat.

I. Kreis.

Inspektor: Herr Dr. Fr. Schuler, von und in Mollis, bisheriger.

Adjunkt I. Klasse: ,, Dr. Heinrich Wegmann, von Tagelswangen (Zürich), bisher Adjunkt.

Adjunktll.Klasse,Assistent: ,, David Gabriel, von Waltensburg, bisher Assistent.

ßundesblatt. 49. Jahrg. Bd. IV.

79

1160 II. Kreis.

Herr Ami Campiche, von Ste-Croix, io Lausanne, bish.

,, Jules Maillard, von Lausanne, bisher Adjunkt.

Inspektor : Adjunkt II. Klasse:

Inspektor : Adjunkte II. Klasse:

Kanzlist II. Klasse :

111. Kreis.

Herr Heinrich Rauschenbach, von und in Schaffhausen, bish.

,, Dr. E. Vogelsanger, von Beggingen,.

bisher Assistent.

,, E. Jezler, von Basel, bisher Assistent.

,, Gotti. Müller, von Unterkulm, bisher Kaozlist.

Abteilung Landwirtschaft.

Abteilungschef: Herr Franz Müller, bish.

,, N. Weidmann, von Zürich, bish.

Abteilungssekretär : ,, W. Tobler, von Eggersriet, bisher Kanzleisekretäre : prov. Kanzleisekretär.

,, J. Habegger, von Trüb, bisher prov. Kanzleisekretär.

Übersetzer : ,, Eduard Jacky, bisher Kanzlist und prov. Übersetzer.

,, Albert König, bisher Kanzlist.

Kanzlisten I. Klasse : ,, Heinrich Schmilz, bisher Kanzlist.

Luigi Borghetti, bisher Kanzlist.

n Kanzlisten II. Klasse : ,, Rudolf Lehmaun, bisher Ausläufer.

,, Ernst Gisiger, bisher Ausläufer.

(Vom 26. November 1897.)

Post- und Eisenbahndepartement,.

Postverwaltung.

Postcommis in Basel : Herr Josef Dahinden, von Hitzkireh.

Postcommis in Ölten-Bahnhof: ,, Arnold Guldimann, von Lostorf, Postcommis in Basel.

,, Albert Rieh, von Bellach, Post commis in Solothurn.

1161 Postcommis in Buchs-Bahnhof: Herr Hermann Menzi, von Filzbach (Glarus), Postcommis in Basel.

Telegraphenverwaltung.

Telegraphist in Lugano :

Herr Thomas Tomamichel, von Bosco, Telegraphist in Basel.

(Vom 30. November 1897.)

Finanz- und Zolldepartement.

Zollverwaltung.

Contrôleur beim Schweiz.

Hauptzollamt in Waldshut: Herr Henri Cavin, von Vulliens.

Post- und Eisenbahndepartement.

Telegraphenverwaltung.

Telegraphist und Telephonist in Amrisweil : Frl. Emma Sträub, von Muhlebach b. Amrisweil.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des schweiz. Bundesrates.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1897

Année Anno Band

4

Volume Volume Heft

49

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

01.12.1897

Date Data Seite

1150-1161

Page Pagina Ref. No

10 018 097

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.