481

# S T #

Aus den Verhandlungen des Schweiz, Bundesrates, (Vom

22. Januar 1897.)

Militärschulen im Jahre 1897.

(Einrückungs- und Entlassungstage Inbegriffen.)

Nach den W a f f e n p l ä t z e n * ) geordnet sind dio Kurse folgende :

Aarau.

Kavallerie-Remontenkurs I vom 12. Oktober 1896 bis 9. Januar 1897.

Kavallerie-Rekrutenschule, inkl. Vorkurs: Rekruten der Kantono Freiburg (Rekruten deutscher Zunge), Bern (Rekruten deutscher Zunge), Baselstadt, Zug und Schwyz vom 9. Januar bis 1. April.

Infanterie-Rekrutenschule I : Der Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Aargau (V), Solothurn, Baselstadt und Baselland, nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 55--57 (Aargau) : Cadres vom 29. März bis 22. Mai.

Rekruten vom 6. April bis 22. Mai.

Kavallerie-Remontenkurs II vom 9. April bis 7. Juli.

Infanterie-Rekrutenschule II : Der Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Aargau (V), Solothurn, Baselstadt und Baselland, nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 58--60 (Aargau) : Cadres vom 17. Mai bis 10. Juli.

Rekruten vom 25. Mai bis 10. Juli.

Genie-Wiederholungskurs I : Eisenbahnbataillonsstab vom 30. August bis 17. September in A a r a u und M a n ö v e r g e b i e t .

Eisenbahncompagnien Nr. l und 2 und Linientrain vom 31. August bis 17. September in Aarau und M a n ö v e r gebiet.

*) Der erste Teil, nach T r u p p e n g a t t u n g e n , findet sich auf Seiten 164 bis 195 hiervor.

482

Genie-Wiederholungskurs II: Tclegraphencompagnie Nr. 2 vom 31. August bis 17. September in A a r a u und M a n ö v e r gebiet.

Infanterie-Offizierbildungsschule vom 23. September bis 5. November (Reitkurs vom 3. bis 30. Oktober.

Aarberg und Umgebung.

Kavallerie-Wiederholungskurs I: Regiment Nr. l vom 21. September bis 2. Oktober.

Kavallerie-Wiederholungskurs II: Regiment Nr. 2 vom 21. September bis 2. Oktober.

Aarburg.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Stab des II. Armeecorps vom 29. August bis 6. September.

Kavallerie-Wiederholungskurs : Guidencompagnie Nr. 10 vom 6.

bis 17. September in A a r b u r g und M a n ö v e r g e b i e t .

Airolo.

Festungsartillerie-Unteroffizierschule : Alle zu Unteroffizieren vorgeschlagenen Gefreiten sämtlicher Festungsartilleriecompagnien der St. Gotthardbefestigungen vom 30. März bis 5. Mai.

Theoretischer Kurs : Alle neu ernannten Offiziere der Festungsartillerie und solche Offiziere, die aus ändern Waffen zur Festungsartillerie überzutreten wünschen, vom 30. März bis 5. Mai.

Infanterie-Unteroffizierschießschule : Alle zu Unteroffizieren vorgeschlagenen Infanteristen der Auszugsbataillone Nr. 47 und 87 der Gottharddivision vom 6. April bis 5. Mai.

Festungsartillerie-Schießschule : Eine Anzahl Offiziere der Festungsartillerie vom 20. April bis 5. Mai.

Infanterie-Wiederholungskurs I (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 40 L. : Cadres vom 20. bis 30. Juli.

Mannschaft vom 24. bis 30. Juli.

Infanterie-Wiederholungskurs II (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 41 L. : Cadres vom 3. bis 13. August.

Mannschaft vom 7. bis 13. August.

483

Infanterie-Wiederholungskurs III (Landwehr): Nr. 42 L: Cadres vom 3. bis 13. August.

Mannschaft vom 7. bis 13. August.

Füsilierbataillon

Altdorf.

Sanitäts-Wiederholungskurs (Landwehr) : Ambulanzen Nr. 16 und 37, inkl. Train und ein Teil der Ärzte, sowie die Sanitätsmannschaft der Füsilierbataillone Nr. 37--39 und Nr. 91--96 und des Schützenbataillons Nr. 8, mit Ausnahme der fünf jüngsten Krankenwärter jedes Bataillons oder deren Stellvertreter : Offiziere und Unteroffiziere vom 18. bis 28. Mai.

Mannschaft und Train vom 21. bis 28. Mai.

Taktischer Kurs, I. Teil : Abschnittskommandanten der St. Gotthardbefestigungen und die ihnen zugeteilten Offiziere (Zeit wird später bestimmt).

Andermatt.

Festungsartillerie-Rekrutenschule: Rekruten der Festungsartilleriecompagnie Nr. II (Kanoniere, Beobachter und Maschinengewehrschützen) vom 12. Mai bis 7. Juli.

Positionsartillerie-Rekrutenschule : Rekruten der Positionscompagnien Nr. l und 7 vom 12. Mai bis 7. Juli.

Infanterie-Rekrutenschule : Infanterierekruten von Uri und Obwalden und die Hälfte der Rekruten von Nidwaiden (Füsilierrekruten der Bataillone Nr. 47 und 87): Cadres vom 17. Mai bis 10. Juli.

Rekruten vom 25. Mai bis 10. Juli.

Infanterie-Wiederholungskurs: Nachdienstpflichtige der Füsilierbataillone Nr. 47 und 87 vom 22. Juni bis 9. Juli.

Artillerie-Wiederholungskurs I (Landwehr) : Feldbatterie Nr. 3 L.

vom fi. bis 15. Juli.

Festungsartillerie-Gefreitenschule: Alle im Jahre 1897 zu Gefreiten vorgeschlagenen Rekruten und Mannschaften älterer Jahrgänge, der Festungsartillerie der St. Gotthardbefestigungen vom 7. bis 29. Juli.

Taktischer Kurs I : Neu eingeteilte Offiziere aller Waffen der Gotthardtruppen, mit Ausnahme der Infanterielieutenants des Auszuges, vom 4. bis 26. August.

484

ArtillerieWiederholungskurs II (Landwehr): Positionsartilleriecompagnien Nr. l und 11 L. vom 31. August bis 9. Sept.

Genie-Wiederholungskurs (Landwehr): Sappeurcompagnien Nr. 11 und 13 L.: Cadres vom 31. August bis 10. September.

Mannschaft vom 4. bis 10. September.

Taktischer Kurs II: Stabsoffiziere und Hauptleute der Sicherheitsbesatzung der Gotthardbefestigungen (Zeit wird später bestimmt).

Attiswyl (Wiedlisbach und Rumisberg).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 49 vom 31. August bis 6. September.

Baisthal (Önsingen) und Manövergebiet.

Artillerie -Wiederholungskurs : Artillerieregiment Nr. 5/1 (Batterien Nr. 25 und 26) vom 29. August bis 17. September.

Artillerieregiment Nr. 5/II (Batterien Nr. 27 und 28) vom 29. August bis 17. September.

Basel.

Sanitäts-Rekrutenschule I: Deutschsprechende Rekruten des I. und II. Armeecorps vom 27. Februar bis 15. April.

Sanitäts-Offizierbildungsschule I : Deutschsprechende Ärzte und Apotheker vom 10. März bis 15. April.

Sanitäts-Unteroffizierschule : Deutschsprechende Krankenwärter vom 22. April bis 19. Mai.

Sanitäts-Rekrutenschule II: Deutschsprechende Rekruten des III. Armeecorps vom 24. April bis 10. Juni.

Sanitäts-Vorbereitungskurs : Brigade- und Regimentsärzte der III.

und V. Division vom 19. bis 23. Mai.

Sanitäts-Stabsoffizierkurs vom 19. Mai bis 2. Juni.

Sanitäts-Rekrutenschule III : Französischsprechende Rekruten des .1. und IV. Armeecorps vom 12. Juni bis 29. Juli.

Sanitäts-Offizierbildungsschule II : Französischsprechende Ärzte und Apotheker vom 23. Juni bis 29. Juli.

485

Centralschule III: Majore aller Waffen vom 26. Juli bis 15. August.

Sanitäts-Rekrutenschule IV : Deutschsprechende und italienischsprechende Rekruten des IV. Armeecorps vom 11. September bis 28. Oktober.

Sanitäts-Offizierbildungsschule III: Deutschsprechende Ärzte und Apotheker vom 22. September bis 28. Oktober.

Bätterkinden.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 30 vom 31. August bis 6. September.

Bellinzona.

Infanterie-Wiederholungskurs I (Landw.) : Füsilierbataillon Kr. 94 L. : Cadres vom 20. Februar bis 2. März.

Mannschaft vom 24. Februar bis 2. März.

Infanterie-Wiederholungskurs II (Landw.): Füsilierbataillon Nr. 95 L.: Cadres vom 2. bis 12. März.

Mannschaft vom 6. bis 12. März.

Infanterie-Wiederholungskurs III (Landwehr): Füsilierbataillon Nr. 96 L.: Cadres vom 13. bis 23. März.

Mannschaft vom 17. bis 23. März.

Infanterie-Rekrutenschule : Drei Viertel der Infanterierekruten des Kantons Tessin, die Hälfte der Rekruten des Kantons Schwyz (VIII), ein Dritteil der Rekruten der Kantone Glarus und Graubünden, alle Rekruten des Füsilierbataillons Nr. 88 (Wallis) und sämtliche Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 86 (Schwyz), Nr. 88 (Wallis), Nr. 91 und 93 (Graubünden), Nr. 95 und 96 (Tessin) : Cadres vom 24. März bis 17. Mai.

Rekruten vom 1. April bis 17. Mai.

Bern.

Generalstab : Abteilungsarbeiten vom 6. Januar bis 27. Februar.

Schießschule für Infanterieunteroffiziere der III. Division vom 22. Februar bis 23. März.

Kurs für Offiziere des Territorial- und Etappendienstes : Deutschund französischsprechende Abteilung vom 7. bis 24. März.

486

Infanterie-Wiederholungskurs I: Füsilierbataillon Nr. 24 vom 16. März bis 2. April.

Infanterie-Rekrutenschule 1 : Drei Zehntel der Infanterierekruten des Kantons Bern (III) und die Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 31--36: Cadres vom 25. März bis 18. Mai.

Rekruten vom 2. April bis 18. Mai.

Generalstabsschule I (I. Teil) vom 28. März bis 8. Mai.

Kavallerie-Remoutenkurs vom 3. April bis 1. Juli.

Infanterie-Wiederholungskurs II: Füsilierbataillon Nr. 14 vom 6. bis 23. April.

Specialkurs I für Waffenunteroffiziere und Büchsenmacher des II.

und III. Armeecorps vom 26. April bis 8. Mai.

Genie-Wiederholungskurs I (Landwehr) : Sappeurcompagnien Nr. 5 und 6 L. : Cadres vorn 27. April bis 7. Mai.

Mannschaft vom 1. bis. 7. Mai.

Genie-Wiederholungskurs II (Landwehr) : Telegraphencompagnie Nr. 2 L.: Cadres vom 27. April bis 7. Mai.

Mannschaft vom 1. bis 7. Mai.

Genie-Wiederholungskurs III (Landwehr): Eisenbahncompagnie Nr. 2 L.: Cadres vom 27. April bis 7. Mai.

Mannschaft vom 1. bis 7. Mai.

Specialkkurs II für Waffenunteroffiziere und Büchsenmacher des I. und IV. Armeecorps vom 10. bis 22. Mai.

Generalstabsschule I (II. Teil) vom 11. Mai bis 9. Juni.

Generalstabsschule II vom 13. Mai bis 23. Juni.

Infanterie-Rekrutenschule II: Drei Zehntel der Infanterierekruten des Kantons Bern (III) und sämtliche Trompeterrekruten: Cadres vom 13. Mai bis 6. Juli.

Rekruten vom 21. Mai bis 6. Juli.

Infanterie-Rekrutenschule III: Vier Zehntel der Infanterierekruten des Kantons Bern (III), darunter sämtliche Lehrerrekruten des Kreises und die Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 25 bis 30: Cadres vom 1. Juli bis 24. August, Rekruten vom 9. Juli bis 24. August.

487

Kavallerie-Rekrutensehule inkl. Vorkurs : Rekruten der Kantono Genf, Waadt, Wallis, Neuenburg, Freiburg (Rekruten französischer Zunge), Bern (Jura) und Tessin vom 1. Juli bis 21. September.

Sanitäts-Operationskurs : Deutschsprechende Offiziere vom 18. Juli bis 8. August.

Büchsenmacher-Rekrutenschule : Sämtliche deutsch- und französischsprechende Büchsenmacherrekruten : Fachinstruktion vom 19. Juli bis 7. August in der Wa ff en f ab r i k.

Radfahrer-Unteroffizierschule vom 15. August bis 4. September.

Infanterie-Wiederholungskurs III: Füsilierbataillon Nr. 21 von) 17. August bis 3. September.

Radfahrer-Wiederholungskurs: Radfahrer des Armeestabes, des I.

und II. Armeecorps und der Landwehr-Infanterie-Brigadestäbe XII, XIII und XVI vom-29. August bis 8. September.

(Anschließend nehmen die Radfahrer des II. Armeecorps und ein Teil der Radfahrer des Armeestabes bis zum 17. September an den Manövern des II. Armeecorps teil.)

Infanterie-Wiederbolungskurs IV : Füsilierbataillon Nr. 22 vom 7. bis 24. September.

Infanterie-Wiederholungskurs V: Füsilierbataillon Nr. 23 vom 7. bis 24. September.

Infanterie-Wiederholungskurs VI (Landwehr): Füsilierbataillon Nr. 37 L.: Cadres vom 21. September bis 1. Oktober.

Mannschaft vom 25. September bis 1. Oktober.

Infanterie-Offizierbildungsschule vom 24. September bis 6. November.

(Reitkurs vom 3. bis 30. Oktober.)

Infanterie-Wiederholungskurs VII (Landwehr): Füsilierbataillon Nr. 38 L.: Cadres vom 28. September bis 8. Oktober.

Mannschaft vom 2. bis 8. Oktober.

Generalstab: Abteilungsarbeiten vom 4. Oktober bis 18. Dezember.

Infanterie-Wiederholungskurs VIII (Landwehr): Füsilierbataillon Nr. 39 L.: Cadres vom 5. bis 15. Oktober.

Mannschaft vom 9. bis 15. Oktober.

Kavallerie-Offizierbildungsschule vom 17. Oktober bis 17. Dezember.

Kavallerie-Cadresschule vom 22. Oktober bis 4. Dezember.

488

Kavallerie -Wiederholungskurs I: Guidencompagnie Nr. 11 vom 26. Oktober bis 6. November.

Kavallerie-Wiedorholungskurs II: Guidencompagnie Nr. 12 vom 9. bis 20. November.

Bière.

Artillerie-Rekrutenschule I (Feldartillerie) : Rekruten des I. Arméecorps (Batterien Nr. l und 2 [Genf], Nr. 3--8 [Waadt], Nr. 9 [Frei bürg], Nr. 10 und 11 [Neuenburg] und Nr. 12 [Bern]) vom 2. April bis 28. Mai.

Artillerie-Wiederholungskurs I (Feldartillerie) : Regiment Nr. I/l (Batterien Nr. l und 2) vom 28. Mai bis 16. Juni.

Artillerie-Wiederholungskurs II (Feldartillerie): Divisionsartillerie Nr. II: Stäbe vom 15. Juni bis 5. Juli.

Regiment Nr. l (Batterien Nr. 9 und 12) vom 16. Juni bis 5. Juli.

Regiment Nr. 2 (Batterien Nr. 10 und 11) vom 16. Juni bis 5. Juli.

Artillerie-Wiederholungskurs III (Feldartillerie) : Corpsartillerie Nr. I: Stäbe vom 4. bis 24. Juli.

Regiment Nr. l (Batterien Nr. 5 und 6) vom 5. bis 24. Juli.

Regiment Nr. 2 (Batterien Nr. 7 und 8) vom 5. bis 24. Juli.

Artillerie-Wiederholungskurs IV (Feldartillerie) : Corpspark Nr. I : Stab vom 23. Juli bis 10. August.

Parkkolonnen Nr. l--4 vom 24. Juli bis 10. August.

Artillerie-Rekrutenschule II (Armeetrain) : Armeetrainrekruten des I. Armeecorps vom 10. August bis 22. September.

Infanterie-Wiederholungskurs I: Füsilierbataillon Nr. 3 vom 11.

bis 28. August.

Infanterie-Wiederholungskurs II: Füsilierbataillon Nr. 7 vom 31. August bis 17. September.

Infanterie-Wiederholungskurs III: Füsilierbataillon Nr. 6 vom 21. September bis 8. Oktober.

Artillerie -Wiederholungskurs V (Linientrain): Linientrain der II. Division (exkl. Genietrain) mit demjenigen der Stäbe des I. Armeecorps vom 22. September bis 5. Oktober.

Artillerie-Wiederholungskurs VI (Linientrain): Linien train der I. Division (exkl. Genietrain) vom 6. bis 19. Oktober.

489 Bipp(Nieder-).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Infanterieregimentsstab Nr. 17 vom 31-. August bis 6. September.

Bipp (Ober- und Nieder-).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 50 vom 31. August bis 6. September.

Brugg.

Genie-Rekrutenschule I : Pionierrekruten (Telegraphen- und Eisenbahnpioniere) der sämtlichen Divisionskreise : Cadres vom 5. Mai bis 3. Juli.

Rekruten vom 13. Mai bis 3. Juli.

Genie-Specialkurs (Mineurkurs) : Mineure der Geniehalbbataillone Nr. l, 2, 3 und 5 und der Eisenbahncompagnien Nr. l und 2 vom 19. Mai bis 5. Juni.

Genie, Technischer Kurs : Stabsoffiziere und Hauptleute (Rekognoszierung") vom 2. bis 23. Juni in B r u g g , A a r e und R h e i n .

Linientraindetachement vom 3. bis 18. Juni in B r u g g , A a r e und R h e i n .

Genie-Wiederholungskurs I: Nachdienstpflichtige der Telegraphencompagnien Nr. 3 und 4 und der Eisenbahncompagnien Nr. 3 und 4 vom 16. Juni bis 3. Juli in B r u g g , A a r e und R h e i n .

Linientraindetachement vom 18. Juni bis 3. Juli in B r u g g , A a r e und Rhein.

Genie-Wiederholungskurs II: Kriegsbrückenabteilung Nr. l vom 6. bis 23. Juli in B r u g g , A a r e und R h e i n .

Artillerie-Wiederholungskurs (Armeetrain): Kriegsbrückontrainabteilung Nr. l vom 8. bis 23. Juli.

Genie-Rekrutenschule II: Pontonierrekruten der sämtlichen Divisionskreise : Cadres vom 26. Juli bis 23. September.

Rekruten vom 3. August bis 23. September.

Bundesblatt. 49. Jahrg. Bd. I.

34

490

Genie-Wiederholungskurs III (Landwehr): Pontoniercompagnie Nr. 2: Cadres vom 24. August bis 3. September.

Mannschaft vom 28. August bis 3. September.

Genie-Wiederholungskurs IV: Nachdienstpflichtige der Kriegsbrückenabteilungen Nr. 3 und 4 vom 6. bis 23. September.

Buchsiten, Ober- und Nieder- (Neuendorf).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 53 vom 31. August bis 6. September.

Bülach.

Kavallerie-Wiederholungskurs: Kavallerieregimenter Nr. 6 und Guidencornpagnie Nr. 6 vom 5. bis 16. Oktober.

Buren a./A. und Umgebung und Manövergebiet.

Artillerie-Wiederholungskurs: Corpsartillerie II: Stäbe vom 28. August bis 17. September.

Regiment Nr. l (Batterien Nr. 17 und 18) und Regiment Nr. 2 (Batterien Nr. 29 und 30) vom 29. August bis 17. September.

Burgdorf.

Kurs für höhere Offiziere des II. Armeecorps vorn 20. April bis 7. Mai.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Inlanterieregimentsstab Nr. 9 und Füsilierbataillon Nr. 25 vom 31. August bis 6. Sept.

Chur.

Infanterie-Wiederholungskurs I (Landwehr): Schützenbataillon Nr. 8 L. : Cadres vom 2. bis 12. März.

Infanterie-Wiederholungskurs II (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 92 L. : · Cadres vom 13. bis 23. März.

Mannschaft vom 17. bis 23. März.

491 Schießschule für Infanterieunteroffiziere der VIII. Division vom 18. Mai bis 16. Juni.

Verwaltungs-Wiederholungskurs für Verwaltungsoffiziere (Hauptleute) vom 20. Juni bis 10. Juli.

Infanterie-Rekrutenschule : Zwei Dritteile der Infanterierekruten des Kantons Graubünden, darunter sämtliche italienischsprechenden, zwei Dritteile der Rekruten des Kantons Glarus, die Hälfte der Rekruten des Kantons Schwyz (VIH), ein Viertel der Rekruten des Kantons Tessin und alle Rekruten des Füsiliorbataillons Nr. 89 (Wallis), darunter sämtliche Lehrerrekruten des Kreises und sämtliche Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 85 (Glarus), Nr. 89 (Wallis), Nr. 90 und 92 (Graubünden), Nr. 94 (Tessin): Cadres vom 28. Juli bis 20. September.

Rekruten vom 5. August bis 20. September.

Infanterie-Wiederholungskurs III (Landwehr): Füsilierbataillon Nr. 91 L.: Cadres vom 21. September bis 1. Oktober.

Mannschaft vom 25. September bis 1. Oktober.

Infanterie-Offizierbildungsschule vom 22. September bis 4. November (Reitkurs vom 3. bis 30. Oktober).

Infanterie-Wiederholungskurs IV (Landwehr): Füsilierbataillon Nr. 93 L.: Cadres vom 5. bis 15. Oktober.

Mannschaft vom 9. bis 15. Oktober.

Colombier.

Schießschule für Infanterie: Unteroffiziere der II. Division vom 12. Februar bis 13. März.

Infanterio-Wiederholungskurs I: Füsilierbataillon Nr. 13 vom 6. bis 23. April.

Infanterie-Wiederholungskurs II: Füsilierbataillon Nr. 18 vom 6. bis 23. April.

Infanterie-Rekrutenschule I : Die Hälfte der Infanterierekruten der Kantone Genf (11), Neuenburg, Freiburg und Bern (II), nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 13 (Genf), 14, 15, 16 (Freiburg), 19 und 20 (Neuenburg): Cadres vom 26. April bis 19. Juni.

Rekruten vom 4. Mai bis 19. Juni.

492 Infanterie-Rekrutenschule II : Die Hälfte der Infanterierekruten der Kantone Genf (II), Neuenburg, Freiburg und Bern (II), darunter sämtliche deutschsprechenden Rekruten und alle Lehrorrekruten des Kreises, nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 17 (Freiburg), 18 (Neuenburg) und 21--24 (Bern): Cadres vom 21. Juni bis 14. August.

Rekruten vom 29. Juni bis 14. August.

Infanterie-Wiederholungskurs III: Füsilierbataillon Nr. 19 vom 17. August bis 3. September.

Infanterie-Wiederholungskurs IV: Füsilierbataillon Nr. 16 vom 7. bis 24. September.

Infanterie-Offizierbildungsschule vom 27. September bis 9. November.

(Reitkurs vom 10. Oktober bis 6. November.)

Dailly.

Artillerie-Wiederholungskurs I (Festungsartillerie) : Maschinengewehrschützen der Festungsartilleriecompagnie III: Cadres vom 27. April bis 22. Mai.

Mannschaft vom 30. April bis 22. Mai.

Infanterie-Wiederholungskurs: Füsilierbataillon Nr. 12 A.: Stab und Compagnien I und II vom 19. April bis 6. Mai.

Compagnien HI und IV vom 7. bis 24. Mai.

Artillerie-Wiederholungskurs II (Festungsartillerie): Festungsartilleriecompagnie III (Kanoniere des Forts Dailly) : Cadres vom 25. Mai bis 19. Juni.

Mannschaft vom 28. Mai bis 19. Juni.

Artillerie-Wiederholungskurs III (Positionsartillerie): Positionscompagnie Nr. 8 A. vom 2. bis 19. August. (Vom 10. August zur Hälfte in S a v a t a n . ) Infanterie-Rekrutenschule : Sämtliche Rekruten des Füsilierbataillons Nr. 12 A.: Cadres vom 23. August bis 16. Oktober.

Rekruten vom 31. August bis 16. Oktober.

Festungsartillerie-Gefreitenschule: Alle im Jahre 1897 zu Gefreiten vorgeschlagenen Rekruten der Festungscompagnie HI vom 15. Oktober bis 6. November.

493 Diessbach bei Buren.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 35 vom 31. August bis 6. September.

Dieterswyl (Rapperswyl).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 32 vom 31. August bis 6. September.

Egerkingen (Gunzgen, Herkingen).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Infanterie-Regimentsstab Nr. 18 und Füsilierbataillon Nr. 52 vom 31. August bis 6. September.

Fraubrunnen.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Divisionsstab III vom 29. August bis 6. September.

Kavallerie-Wiederholungskurs : Guidencompagnie Nr. 3 vom 6. bis 17. September in F r a u b r u n n e n und M a n ö v e r g e b i e t .

Frauenfeld.

Artillerie-Rekrutenschule I (Feldartillerie) : Rekruten des IV. Armeecorps, Batterien Nr. 19--21 (Bern), Nr. 22, 45 und 46 (Luzern), Nr. 23 und 24 (Aargau), Nr. 43 und 44 (St. Gallen), Nr. 47 (Zürich)'und Nr. 48 (Tessin), vom 31. März bis 26. Mai.

Infanterie-Wiederholungskurs I (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 73 L. : Cadres vom 3. bis 13. April.

Mannschaft vom 7. bis 13. April.

Artillerie-Rekrutenschule II (Armeetrain) : Armeetrainrekruten des II. Armeecorps vom 26. Mai bis 8. Juli.

Artillerie-Rekrutenschule IH (Armeetrain) : Armectrainrekruten dus III. Armeecorps vom 8. Juli bis 20. August.

Artillerie-Rekrutenschule IV (Feldartillerie) : Rekruten des III. Armeecorps, Batterien Nr. 31 und 32 (Aargau), Nr. 33--37 (Zürich), Nr. 38 und 39 (Thurgau), Nr. 40 (Appenzell A.-Rh.), Nr. 41 und 42 (St. Gallen), vom 20. August bis 15. Oktober.

Infanterie-Wiederholungskurs II (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 74 L. : Cadres vom 20. bis 30. September.

Mannschaft vom 24. bis 30. September.

494

Kavalier ie-Wied erholungskurs : Kavallerieregiment Nr. 7 und Guidencompagnie Nr. 7 vom 5. bis 16. Oktober.

Artillerie-Wiederholungskurs (Landwehr), Feldartillerie: Batterie Nr. l L. (Zürich) vom 14. bis 23. Oktober.

Infanterie-Wiederholungskurs (Landvv.) : Füsilierbataillon Nr. 75 L. : Cadres vom 19. bis 29. Oktober.

Mannschaft vom 23. bis 29. Oktober.

St. Gallen.

Schießschule für Infanterie-Unteroffiziere der VII. Division vom 4. März bis 2. April.

Infanterie-Wiederholungskurs (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 78 L. : Cadres vom 3. bis 13. April.

Mannschaft vom 7. bis 13. April.

Infanterie-Rekrutenschule I : Der Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Thurgau, St. Gallen und beider Appenzell, nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 76, 77, 79 und 80 (St. Gallen): Cadres vom 21. April bis 14. Juni.

Rekruten vom 29. April bis 14. Juni.

Intanterie-Rekrutenschule II (vide Herisau) vom 8. September bis 2. Oktober.

Infanterie-Offizierbildungsschule vom 8. Oktober bis 20. November.

(Reitkurs vom 17. Oktober bis 13. November.)

Genf.

Sanitäts-Operationskurs : Französischsprechende Offiziere vom 5. bis 26. September.

Gontenschwil (Zezwil).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Infanterie -Regimentsstab Nr. 19 und Füsilierbatalllon Nr. 55 vom 31. August bis 6. September.

495 Grenchen und Manövergebiet.

o

Artillerie-WiederholungskursI (Positionsartillerie): Positionsartillerieabteilung Nr. V: Stab vom 31. August bis 18. September.

Positionscompagnien Nr. 5 und 6 und Traindetachement der Parkkolonnen Nr. 5, 6, 9 und 10 vom 1. bis 18. September.

Artillerie-Wiederholungskurs II (Landwehr): Positionsartillerieabteilung Nr. V L. und Positionscompagnien Nr. 8 und 9 L.

vom 9. bis 18. September.

Grossaffoltern (Vorimholz).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Infanterie-Brigadestab Nr. VI vom 30. August bis 6. September.

Infanterie-Regimentsstab Nr. 12 und Filsilierbataillon Nr. 36 vom 31. August bis 6. September.

Gunzgen (Egerkingen, Herkingen).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen: Füsilierbataillon Nr. 52 vom 31. August bis 6. September.

Hägendorf (Kappel, Wangen).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 54 vom 31. August bis 6. September.

Herisau.

Verwaltungs-Unterofüzierschule : Unteroffiziere aller Waffen der VI., VII. und VIII. Division (deutschsprechende) vom 23. März bis 14. April.

Infanterie-Rekrutenschule I : Der Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Thurgau, St. Gallen und beider Appenzell, nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 81 und 82 (St. Gallen), Nr. 83 und 84 (Appenzell): Cadres vom 14. Juni bis 7. August.

Rekruten vom 22. Juni bis 7. August.

496

Sämtliche deutschsprechende Büchsenmacherrekruten vom 22. Juni bis 19. Juli.

Infanterie-Rekrutenschule II: Der Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Thurgau, St. Gallen und beider Appenzell, darunter sämtliche Lehrerrekruten, nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 73--75 (Thurgau) und Nr. 78 (St. Gallen): Cadres vom 9. August bis 8. September.

Rekruten vom 17. August bis 8. September.

Herkingen (Egerkingen, Gunzgen).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 52 vorn 31. August bis 6. September.

Herzogenbuchsee.

Sanitäts-Wiederholungskurs I: Divisionslazarettstab 3 und Ambulanzen Nr. 11, 12 und 13, sowie Nr. 14 vom Corpslazarett II: Offiziere und Unteroffiziere vom 30. August bis 8. September.

Mannschaft vom 1. bis 8. September.

Feldübung mit der Division vom 8. bis 17. September.

Sanitäts-Wiederholungskurs II : Divisionslazarettstab 5 und Ambulanzen Nr. 21, 22 und 23, sowie Nr. 25 vom Corpslazarett II: Offiziere und Unteroffiziere vom 30. August bis 8. September.

Mannschaft vom 1. bis 8. September.

Feldübung mit der Division vom 8. bis 17. September.

Artillerie-Wiederholungskurs I (Armeetrain) : Ein Détachement der Verpflegstrainabteilung Nr. 3 zum Divisionslazarett 3 vom 3. bis 18. September in H e r z o g e n b u c h s e e und M a n ö v e r g e b i e t .

Artillerie-Wiederholungskurs II (Armeetrain) : Ein Détachement der Verpflegstrainabteilung Nr. 5 zum Divisionslazarett 5 vom 3. bis 18. September in H e r z o g e n b u c h s e e und M a n ü v e r g e b i e t .

Hirschthal (Schottland).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 60 vorn 31. August bis 6. September.

497

Holziken (Kölliken und Muhen).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 58 vom 31. August bis 6. September.

Kappel (Hägendorf, Wangen).

Vorkurs zu den Armeecorpsiibungen : Füsilierbataillon Nr. 54 vom 31. August bis 6. September.

Kestenholz (Önsingen, Wolfwyl).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 51 vom 31. August bis 6. September.

Kirchberg.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Infanterie-Brigadestab Nr. V vom 30. August bis 6. September.

Füsilierbataillon Nr. 26 vom 31. August bis 6. September.

Kölliken (Holziken, Muhen).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Infanterie-Brigadestab Nr. X vom 30. August bis 6. September.

Infanterie-Regimentsstab Nr. 20 und Füsilierbataillon Nr. 58 vom 31. August bis 6. September.

Koppigen, Kriegstetten und Manövergebiet.

Kavallerie-Wiederholungskurs : Kavallerieregimenter Nr. 3 und 5 vom 6. bis 17. September.

Kulm, Ober- und Unter- (Teufenthal).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 57 vom 31. August bis 6. September.

Lachen.

Infanterie-Wiederholungskurs (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 72 L. : Cadres vom 30. März bis 9. April.

Mannschaft vom 3. bis 9. April.

498

Lausanne.

Verwaltungs-Unteroffizierschule : Unteroffiziere aller Waffen der L, II. und VIII. Division (französischsprechende) vom 4. bis 26. Februar.

Infanterie-Wiederholungskurs I: Füsilierbataillon Nr. l vom 1. bis 18. März.

Schießschule für Infanterie-Unteroffiziere der L Division vom 19. März bis 17. April.

Infanterie-Rekrutenschule I : Vier Zehntel der Infanterierekruten der Kantone Genf (I), Waadt und Wallis (Füsilierbataillon Nr. 11) und die Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 1--6 (Waadt): Cadres vom 19. April bis 12. Juni.

Rekruten vom 27. April bis 12. Juni.

Infanterie-Rekrutenschule II: Sechs Zehntel der Infanterierekruten der Kantone Genf (I), Waadt und Wallis (Füsilerbataillon Nr. 11), darunter sämtliche Lehrerrekruten und die Trompeterund Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 7--9 (Waadt), 10 (Genf) und 11 (Wallis): Cadres vom 14. Juni bis 7. August.

Rekruten vom 22. Juni bis 7. August.

Sämtliche französischsprechende Büchsenmacherrekruten vom 22. Juni bis 19. Juli.

Sanitäts-Operationskurs : Deutschsprechende Offiziere vom 1. bis 22. August.

Infanterie-Wiederholungskurs II: Füsilierbataillon Nr. 10 vom 11. bis 28. August.

Infanterie-Wiederholungskurs III: Füsilierbataillon Nr. 4 vom 31. August bis 17. September.

Infanterie-Wiederholungskurs IV: Füsilierbataillon Nr. 8 vom 21. September bis 8. Oktober.

Infanterie-Offizierbildungsschule vom 11. Oktober bis 23. November.

(Reitkurs vom 17. Oktober bis 13. November.)

Liestal.

Schießschule für Infanterie-Unteroffiziere der V. Division vom 26. Februar bis 27. März.

499

Genie-Rekrutenschule : Sappeurrekruten der sämtlichen Divisionskreise : Cadres vom 3. Mai bis 1. Juli.

Rekruten vom 11. Mai bis 1. Juli.

Genie-Wiederholungskurs: Nachdienstpflichtige der Geniehalbbataillone Nr. 6, 7, 4 und 8 vom 19. Mai bis 5. Juni.

Genie-Wiederholungskurs II : Geniehalbbataillon Nr. 2 vom 14. Juni bis 1. Juli.

Linientrain vom 16. Juni bis 1. Juli.

Infanterie-Rekrutenschule: Der Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Aargau (V), Solothurn, Baselstadt und Baselland, darunter sämtliche Lehrerrekruten des Kreises, nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 49 bis 51 (Solothurn), Nr. 52, 53 (Baselland) und Nr. 54 (Basel stadt) : Cadres vom 5. Juli bis 28. August.

Rekruten vom 13. Juli bis 28. August.

Genie-Wiederholungskurs III: Geniehalbbataillon Nr. 5: Stab vom 30. August bis 17. September in Li es tal und Manövergebiet.

Truppe vom 31. August bis 17. September in Li es tal und Manövergebiet.

Genie-Wiederholungskurs IV (Landwehr): Sappeurcompagnien Nr. 9 und 10: Cadres vom 21. September bis 1. Oktober.

Mannschaft vom 25. September bis 1. Oktober.

Luzern.

Schießschule für Infanterie-Unteroffiziere der IV. Division vom 5. März bis 3. April.

Genie-Unteroffizierschule : Für sämtliche Unterabteilungen des Genies vom 23. März bis 21. April.

Infanterie-Rekrutenschule I : Bin Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Bern (IV) und Luzern, die sämtlichen Schützenrekruten von Nidwaiden und ein Dritteil der Rekruten von Aargau (IV), nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 41, 42 (Luzern), Nr. 46 (Aargau), Nr. 48 (Zug), und die Schützentrompeterrekruten von Nidwalden : Cadres vom 5. April bis 29. Mai.

Rekruten vom 13. April bis 29. Mai.

500 Jnfanterie-Rekrutenschulo II: Ein Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Bern (IV) und Luzern, zwei Dritteüe der Rekruten von Aargau (IV), nebst den Trompeter- und Tambourrekritten der Füsilierbataillone Nr. 37--40 (Bern): Cadres vom 31. Mai bis 24. Juli.

Rekruten vom 8. Juni bis 24. Juli.

Genie-Wiederholungskurs : Specialkurs für optischen Signaldienst für die Signaleure der Telegraphencompagnien Nr. l und 2 vom 6. bis 23. Juli.

Turnkurs für Lehrer : Deutsch-, französisch- und italienischsprechende Lehrer vom 8. bis 22. Juli.

Infanterie-Rekrutenschule III: Ein Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Bern (IV) und Luzern, sämtliche Rekruten von Zug, alle Lehrerrekruten des Kreises und die Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 43--45 (Luzern) : Cadres vom 26. Juli bis 18. September.

Rekruten vom 3. August bis 18. September.

Kavallerie-Wiederholungskurs : Kavallerieregiment Nr. 8 und Guidencompagnie Nr. 8 vom 6. bis 17. September in L u z o r n und M a n ö v e r g e b i e t .

Infanterie-Offizierbildungsschule vorn 20. September bis 2. November (mit Reitkurs vom 3. bis 30. Oktober).

Kurs für höhere Offiziere des IV. Armeecorps vom 22. September bis 9. Oktober.

Lyssach.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 27 vom 31. August bis 6. September.

St. Maurice.

Taktischer Kurs Nr. I für Offiziere der Besatzungstruppen von St. Maurice vom 21. Juni bis 13. Juli.

Genie-Wiederholungskurs (Landwehr): Nachdienstpflichtige der Sappeurcompagnien Nr. l, 3 und 4 (Landwehr), der x/2 Telographencompagnie Nr. l (Landwehr, nicht zu den Truppen der Befestigung von St. Maurice gehörend), der Pontoniercompagnie Nr. l (Landwehr) und der Eisenbahncompagnic Nr. l (Landwehr) : Cadres vom 27. Juli bis 6. August.

Mannschaft vom 31. Juli bis 6. August.

501 Menziken und Reinach.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 56 vom 31. August bis 6. September.

Messen.

Vorkurs zu den Armeecorpsiibungen : Schützenbataillon Nr. 3 vom 31. August bis 6. September.

Morges.

Artillerie-Wiederholungskurs: Divisionsartillerie, Regiment 1/2 (Batterien Nr. 3 und 4) vom 21. Januar bis 9. Februar.

Moudon.

Sanitäts-Wiederholungskurs : Corpslazarettstab I und Ambulanzen Nr. 4 und 5, sowie das Sanitätspersonal der Füsilierbataillone Nr. l--11 und des Schützenbataillons Nr. l, mit Ausnahme der Bataillonsärzte und der 5 jüngsten Krankenwärter jedes Bataillons : Offiziere und Unteroffiziere vorn 1. bis 14. August.

Mannschaft vom 4. bis 14. August.

Ein Détachement des Corpslazaretttrains vom 7. bis 14. August.

Infanterie-Wiederholungskurs I: Schützenbataillon Nr. l vom 17.

bis 28. August (vom 11. bis 17. August in Y ver don).

Infanterie-Wiederholungskurs II: Füsilierbataillon Nr. 5 vom 31. August bis 17. September.

Infanterie-Wiederholungskurs HI: Füsilierbataillon Nr. 9 vom 21. September bis 8. Oktober.

Muhen (Kölliken und Holziken).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 58 vom 31. August bis 6. September.

Münchenbuchsee.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 31 vom 31. August bis 6. September.

502

Neuenburg.

Taktischer Kurs II der Kavalleriebrigade Nr. I vorn 16. bis 29. Mai.

Neuendorf (Ober- und Nieder-Buchsiten).

Vorkurs zu den' Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 53 vom 31. August bis 6. September.

Önsingen, Baisthal und Manövergebiet.

Artillerie-Wiederholungskurs: Divisionsartillerie Nr. V: Stäbe vom 28. August bis 17. September.

Regiment Nr. l (Batterien Nr. 25 und 26) und Regiment Nr. 2 (Batterien Nr. 27 und 28) vom 29. August bis 17. September.

Önsingen (Kestenholz und Wolfwyl).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 51 vom 31. August bis 6. September.

Ölten.

Verwaltungs-Wiederholungskurs : Corpsverpflegungsanstalt Nr. II (Verwaltungscompagnien Nr. 3 und 5) vom 28. August bis 18. September.

Artillerie-Wiederholungskurs (Armeetrain) : Verpflegstrainabteilungen Nr. 3 und 5 vom 3. bis 18. September.

Rapperswyl und Dieterswyl.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 32 vom 31. August bis 6. September.

Reinach und Menziken.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 56 vom 31. August bis 6. September.

Rothacker und Safenwyl.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 59 vom 31. August bis 6. September.

503 Rumisberg (Wiedlisbach und Attiswyl).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 49 vorn 31. August bis 6. September.

Safenwyl und Rothacker.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 59 vom 31. August bis 6. September.

Savatan.

Festungsartillerie-Uuteroffizierschuie: Alle zu Unteroffizieren vorgeschlagenen Gefreiten der Festungsartilleriecompagnic Nr. Ili vom 14. Juli bis 19. August.

Theoretischer Kurs -, Alle neu ernannten Offiziere der Festungsartilleriecompagnie Nr. III und solche Offiziere, die aus ändern Waffen zur Festungsartillerie versetzt zu werden wünschen, vom 14. Juli bis 19. August.

Schießschule für Offiziere der Festungsartilleriecompagnie Nr. III vom 4. bis 19. August.

Artillerie-Wiederholungskurs I (Landwehr), Positionsartillerie: Positionsartilleriecompagnie Nr. 14 L. vom 10. bis 19. August.

Festungsartillerie-Rekrutenschule : Rekruten der Festungsartilloriocompagnie Nr. III und Festungspioniere vom 20. August bis 15. Oktober.

Artillerie-Wicderholungskurs II (Festungsartillerie} : Beobachter und Pioniere : Cadres vom 21. September bis 16. Oktober.

Mannschaft vom 24. September bis 16. Oktober.

Artillerie-Wiederholungskurs III (Festungsartillerie) : Festungsartilleriecompagnie Nr. III (Stab und Kanoniere des Foris Savatan) : Cadres vom 19. Oktober bis 13. November.

Mannschaft vom 22. Oktober bis 13. November.

Schottland und Hirschthal.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen: Füsilierbataillon Nr. (>0 vom 31. August bis 6. September.

504 SchUpfen.

Vorkurs zu deu Armeecorpsübungen : Infanterieregimentsstab Nr. 11 und Füsilierbataillon Nr. 33 vom 31. August bis 6. September.

Solothurn und Umgebung und Manövergebiet.

Artillerie-Wiederliolungskurs : Divisionsartillerie III : Stäbe vom 28. August bis 17. September.

Regiment Nr. l (Batterien Nr. 13 und 14) und Regiment Nr. 2 (Batterien Nr. 15 und 16) vom 29. August bis 17. September.

Teufenthal und Ober- und Unter-Kulm.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 57 vom 31. August bis 6. September.

Thun.

Artillerie-Rekrutenschule I: Alle Trompeterrekruten der Artillerie und dos Armeetrains vom 16. Februar bis 15. März.

Artillerie-Unteroffizierschule für die Feld- und Positionsartillerie (inklusive die den Gotthardtruppen zugeteilte) und den Armeetrain vom 16. Februar bis 24. März.

Hufschmiedkurs: Hufschmiede der Kavallerie, der Artillerie und des Armeetrains vom 19. Februar bis 15. April.

Verwaltungs-Unteroffizierschule : Unteroffiziere aller Waffen der IH., IV. und V. und der Gottharddivision vom 28. Februar bis 22. März.

Centralschule I a : Oberlieutenants und Lieutenants aller Waffen vom 3. März bis 14. April.

Wiederholungskurs für Stabssekretäre vom 10. bis 23. März.

Artillerie-Specialkurs I : Kurs für Ordonnanzen des II. Armeecorps vom 15. bis 23. März.

Artillerie-Rekrutenschule H (Feldartillerie) : Rekruten des II. Armeecorps, Batterien Nr. 13--18 (Bern), Nr. 25 und 26 (Aargau), Nr. 27 (Basolland), Nr. 28 (Baselstadt) und Nr. 29 und 30 (Solothurn) vom 24. März bis 19. Mai Artillerie-Specialkurs H: Schießkurs für Offiziere fahrender und Gebirgsbatterien, zugleich Specialkurs für Richtkanoniere fahrender und Gebirgsbatterien, vom 8. bis 23. April.

505

Artillerie-Wiederholungskurs I (Feldartillerie) : Ein Traindetachement aus den Batterien Nr. 3--8 zum Schießkurs für Offiziere der Feldartillerie vom 8. bis 23. April.

Verwaltungs-Cadresschule : Offiziere und Unteroffiziere der Verwaltungscompagnien vom 15. April bis 7. Mai.

Artillerie-Specialkurs III : Taktischer Kurs für Stabsoffiziere und Hauptleute der Feldartillerie vom 18. April bis 1. Mai.

Artillerie-Wiederholungskurs II (Armeetrain) : Verpflegstrainabteilung Nr. 2 vom 21. April bis 6. Mai.

Centralschule II: Hauptleute aller Waffen vom 21. April bis 1. Juni.

Artillerie-Rekrutenschule III (Gebirgsartillerie) : Sämtliche Rekruten der Gebirgsartillerie vom 19. Mai bis 14. Juli.

Artillerie-Rekrutenschule IV (Positionsartillerie) : Rekruten der Positionsartilleriecompagnien Nr. 2 bis 6 und 8 bis 10 vom 29. Mai bis 24. Juli.

Centralschule Ib Oberlieutenants und Lieutenants aller Waffen und Adjutanten vom 9. Juni bis 21. Juli.

Veterinär-Offizierbildungsschule vom 16. Juni bis 28. Juli.

Artillerie-Wiederholungskurs HI (Armeetrain): Verpflegstrainabteilung Nr. l in Verbindung mit der Positionsartillerie-Rekrutenschule vom 9. bis 24. Juli.

Verwaltungs-Wiederholungskurs: Corps Verpflegungsanstalt I (Verwaltungscompagnien Nr. l und 2) vom 13. bis 22. Juli.

Artillerie-Wiederholungskurs IV (Gebirgsartillerie): Für die Mannschaften deutscher Zunge einer neu zu formierenden Gebirgsbatterie (61bis) vom 15. Juli bis 3. August in T h u n und Hochgebirge.

Artillerie-Offizierbildungsschule (I. Abteilung) : Für die Feld- und Positionsartilleric und den Armeetrain vom 16. Juli bis 28. August.

Verwaltungs-Offizierbildungsschule vom 21. Juli bis 26. August.

Artillerie-Wiederholungskurs V (Positionsartillerie) : Positionsartillerieabteilung I : Stab vom 26. Juli bis 13. August.

Positionsartilleriecompagnien Nr. 9 und 10 vom 27. Juli bis 13. August.

Artillerie-Wiederholungskurs VI (Feldartillerie) : Ein Traindetachement der Parkkolonnen Nr. l--4 zum Wiederholungskurs der Positionsartillerieabteilung I vom 27. Juli bis 13. August.

Bundesblatt. 49. Jahrg. Bd. 1.

35

506

Artillerie-Wiederholungskurs VII (Positionsartillerie): Positionsartillerieabteilung Nr. III: Stab vom 16. August bis 3. September.

Positionsartilleriecompagnien Nr. 2 und 4 vom 17. August bis 3. September.

Artillerie-Wiederholungskurs VIII (Feldartillerie), Landwehr: Batterie Nr. 2 (Bern) vom 19. bis 28. August.

Artillerie-Wiederholungskurs IX (Armeetrain): Ein Détachement der Verpflegstrainabteilung Nr. 2 zürn Wiederholungskurs der Positionsartillerieabteilung III vom 19. August bis 3. September.

Genie-Wiederholungskurs : Geniehalbbataillon Nr. 3: Stab vom 30. August bis 17. September in T h u n und Manövergebiet.

Truppe vom 31. August bis 17. September in T h u n und Manövergebiet.

Artillerie-Wiederholungskurs X (Feldartillerie): Corpspark II: Stab vom 31. August bis 18. September in T h u n und Manövergebiet.

Parkkolonnen Nr. 5, 6, 9 und 10 vom 1. bis 18. September in T h u n und M a n ö v e r g e b i e t .

Artillerie-Wiederholungskurs XI, Positionsartillerie (Landwehr): Ersatzreserve-Positionsartillerieabteilung (Positionsartilleriecompagnien Nr. 2 und 12) vom 7. bis 16. September.

Artillerie-Wiederholungskurs XII (Feuerwerker): Feuerwerkercompagnie Nr. 2 vom 7. bis 24. September.

Kavallerie-Wiederholungskurs : Kavallerieregiment Nr. 4 und Guidencompagnien Nr. l, 2, 4 und 9 vom 21. September bis 2. Oktober.

Artillerie-Rekrutenschule V (Armeetrain) : Armeetrainrekruten des IV. Armeecorps vom 21. September bis 3. November.

Centralschule le: Oberlieutenants und Lieutenants aller Waffen vom 26. September bis 7. November.

Utzenstorf.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Infanterie-Regimentsstab Nr. 10 und Füsilierbataillone Nr. 28 und 29 vom 31. August bis 6. September.

507

Wallenstadt.

Sohießschule für neuernannte Offiziere: Schule Nr. 1: Offiziere vom 3. März bis 1. April.

Mannschaft (mit dem Gewehr Mod. 89 bewaffnete Nachdienstpflichtige des Auszuges des I. Armeecorps) vom 16. März bis 1. April.

Infanterie-Wiederholungskurs I (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 76 L. : Cadres vom 3. bis 13. April.

Mannschaft vom 7. bis 13. April.

Schießschulen für neuernannte Offiziere : Schule Nr. 2: Offiziere vom 7. April bis 6. Mai.

Mannschaft (mit dem Gewehr Mod. 89 noch nicht bewaffnete Nachdienstpflichtige des Auszuges aller Armeecorps) vom 20. April bis 6. Mai.

Schule Nr. 3: Offiziere vom 12. Mai bis 10. Juni.

Mannschaft (mit dem Gewehr Mod. 89 noch nicht bewaffnete Nachdienstpflichtige der Landwehr aller Divisionen) vom 1. bis 10. Juni.

Schießschule für Stabsoffiziere und Hauptleute : Deutschsprechende Stabsoffiziere und Hauptleute aller Waffen vom 21. bis 30. Juni.

Mannschaft (mit dem Gewehr Mod. 89 bewaffnete Nachdienstpflichtige des Auszuges des IH. Armeecorps) vom 15. Juni bis 1. Juli.

Schießschule für neuernannte Offiziere : Schule Nr. 4: Offiziere vom 21. Juli bis 19. August.

Mannschaft (mit dem Gewehr Mod. 89 bewaffnete Nachdienstpflichtige des H., HI. und IV. Armeecorps) vom 3. bis 19. August.

Infanterie-Wiederholungskurs H (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 77 L. : Cadres vom 7. bis 17. September.

Mannschaft vom 11. bis 17. September.

508

Schießschule für neuernannte Offiziere : Schule Nr. o : Offiziere vom 22. September bis 21. Oktober.

Mannschaft (mit dem Gewehr Mod. 89 bewaffnete Nachdienstpflichtige des Auszuges des IV. Armeecorps) vom 5. bis 21. Oktober.

Wangen a./A. und Manövergebiet.

Genie-Wiederholungskurs : Kriegsbrückenabteilung Nr. II: Stab vom 30. August bis 17. September.

Truppe vom 31. August bis 17. September.

Artillerie-Wiederholungskurs: Kriegsbrückentrainabteilung Nr. II vom 2. bis 17. September.

Wangen bei Ölten, Hägendorf und Kappel.

Vorkurs zu den Armeccorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 54 vom 31. August bis (i. September.

Wengi.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsiliorbataillon Nr. 34 vom 31. August bis 6. September.

Wiedlisbach (Attiswyl, Rumisberg).

Vorkurs zu den Arrneecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 49 vom 31. August bis 6. September.

Winterthur.

Infanterie-Wiederholungskurs I (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 67 L. : Cadres vom 6. bis 16. September.

Mannschaft vom 10. bis 16. September.

Infanterie-Wiederholungskurs II (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 70 L. : Cadres vorn 20. bis 30. September.

Mannschaft vom 24. bis 30. September.

Infanterie-Wiederholungskurs III (Landwehr): Schützenbataillon Nr. 6 L.: Cadres vorn 4. bis 14. Oktober.

Mannschaft vom 8. bis 14. Oktober.

509 Wolfwyl (Önsingen, Kestenholz).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Füsilierbataillon Nr. 51 vom 31. August bis 6. September.

Yverdon.

Infanterie-Wiederholungskurs I: Füsilierbataillon Nr. 2 vom 1. bis 18. März.

Infanterie-Wiederholungskurs II: Füsilierbataillon Nr. 17 vom 16. März bis 2. April.

Infanterie-Wiederholungskurs III: Füsilierbataillon Nr. 20 vom 16. März bis 2. April.

Genie-Wiederholungskurs I: Geniehalbbataillon Nr. l vom 11. bis 28. Mai.

Linientrain vom 13. bis 28. Mai.

Genie-Wiederholungskurs II: Telegraphencompagnie Nr. l vom 11. bis 28. Mai.

Linientrain vom 13. bis 28. Mai.

Sanitäts-Wiederholungskurs : Divisionslazarettstab 2 und Ambulanzen Nr. 7 und 8, sowie das Sanitätspersonal der Füsilierbataillone Nr. 13--24 und des Schützenbataillons Nr. 2, mit Ausnahme der Bataillonsärzte und der 5 jüngsten Krankenwärter jedes Bataillons : Offiziere und Unteroffiziere vom 1. bis 14. August Mannschaft vom 4. bis 14. August.

Ein Détachement des Divisionslazaretttrains vom 7. bis 14. Aug.

Infanterie-Wiederholungskurse IV: Schützenbataillon Nr. l vom 11. bis 17. August. (17. bis 28. August in Moudo n.)

Infanterie-Wiederholungskurs V: Füsiliorbataillon Nr. 15 vom 17. August bis 3. September.

Infanterie-Wiederholungskurs VI: Schützenbataillon Nr. 2 vom 7. bis 24. September.

Zezwil (Gontenschwyl).

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Fiisilierbataillon Nr. 55 vom 31. August bis 6. September.

510

Zofingen.

Vorkurs zu den Armeecorpsübungen : Divisionsstab Nr. V vom 29. August bis 6. September.

Infanterie-Brigadestab Nr. IX vom 30. August bis 6. September.

Schützenbataillon Nr. 5 vom 31. August bis 6. September.

Kavallerie-Wiederholungskurs: Guidencompagnie Nr. 5 vom 6. bis 17. September in Z o f i n g e n und M a n ö v e r g e b i e t .

Zug.

Sanitäts-Wiederholungskurs (Landwehr) : Ambulanzen Nr. 27 und 31 inkl. Train und ein Teil der Ärzte, sowie die Sanitätsmannschaft der Füsilierbataillone Nr. 67 bis 72 und Nr. 73 bis 78 und des Schützenbataillons Nr. 6, mit Ausnahme der 5 jüngsten Krankenwärter jedes Bataillons oder deren Stellvertreter : Offiziere und Unteroffiziere vom 2. bis 12. August.

Mannschaft und Train vom 5. bis 12. August.

ZUrich.

Kavallerie-Remontenkurs vom 17. Oktober 1896 bis 14. Januar 1897.

Kavallerie-Rekrutenschule I inkl. Vorkurs : Rekruten der Kantone Solothurn, Baselland, Aargau, Schaffhausen, Luzern, Ob- und Nidwaiden, Uri, Glarus und Graubünden vom 14. Januar bis 6. April.

Schießschule für Infanterie-Unteroffiziere der VI. Division vom 1. bis 30. März.

Kurs für neu zu ernennende Trompeterkorporale : Für alle Divisionen, in Verbindung mit der Unteroffizierschule der VI. Division, vom 1. bis 30. März.

Bataillonsmusik des Füsilierbataülons Nr. 86 vom 11. bis 30. März.

Taktischer Kurs I für Offiziere der Kavalleriebrigade Nr. II vom 4. bis 17. April.

Infanterie-Rekrutenschule I : Der Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Zürich, Schaff hausen und Schwyz (VI), nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 61 (Schaffhausen) und Nr. 64 bis 66 (Zürich) : Cadres vom 5. April bis 29. Mai.

Rekruten vom 13. April bis 29. Mai.

511

Infanterie-Rekrutenschule II : Der Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Zürich, Schaffhausen und Schwyz (VI), nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 62, 63, 70 und 71 (Zürich): Cadres vom 24. Mai bis 17. Juli.

Rekruten vom 1. Juni bis 17. Juli.

Kavallerie-Rekrutenschule II inkl. Vorkurs : Rekruten der Kantone Zürich, Thurgau, St. Gallen und beider Appenzell vom 7. Juli bis 27. September.

Infanterie-Rekrutenschule III: Der Dritteil der Infanterierekruten der Kantone Zürich, Schaffhausen und Schwyz (VI), darunter sämtliche Lehrerrekruten, nebst den Trompeter- und Tambourrekruten der Füsilierbataillone Nr. 67--69 (Zürich) und 72 (Schwyz) : Cadres vom 26. Juli bis 18. September.

Rekruten vom 3. August bis 18. September.

Artillerie-Offizierbildungsschule (II. Abteilung): Für die Feld- und Positionsartillerie und den Armeetrain vom 29. August bis 1. November.

Ein Traindetachement aus den Batterien Nr. 13--18 zur Offizierbildungsschule (II. Abteilung) vom 29. August bis 17. September.

Infanterie-Wiederholungskurs I (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 71 L. : Cadres vom 7. bis 17. September.

Mannschaft vom 11. bis 17. September.

Ein Traindetachement aus den Batterien Nr. 25--30 zur ArtillerieOffizierbildungsschule, II. Abteilung, vom 16. September bis 5. Oktober.

Infanterie-Wiederholungskurs II (Landw.) : Füsilierbataillon Nr. 69 L. : Cadres vom 21. September bis 1. Oktober.

Mannschaft vom 25. September bis 1. Oktober.

Infanterie-Offizierbildungsschule vom 23. September bis 5. November.

(Reitkurs vom 3. bis 30. Oktober.)

Genie-Offizierbildungsschule vom 24. September bis 27. November.

Genie. Technischer Kurs : Subalterne Offiziere vom 26. September bis 24. Oktober.

Infanterie-Wiederholungskurs III (Landwehr) : Füsilier bataillon Nr. 68 L.: Cadres vom 5. bis 15. Oktober.

Mannschaft vom 9. bis 15. Oktober.

512 Ein Traindetachement aus den Batterien Nr. l, 2 und 9--12 zur Artillerie - Offizierbildungsschule (II. Abteilung) vom 5. bis 24. Oktober.

Der Waffenplatz für den nachbezeichneten Kurs wird später bestimmt.

Infanterie. Wiederholungskurs des Füsilierbataillons Nr. 11 A, vom 12. bis 29. Oktober.

Nachträgliche Abänderungen und Ergänzungen.

(Verfügungen des schweizerischen Militärdepartements.)

Infanterie. Wiederholungskurse des Auszuges.

Füsilierbataillon Nr. 18 vom 6. bis 23. April in C o l o m b i e r .

,, ,, 20 ,, 16. März bis 2. April in Y v er do n.

IX. Brigade.

Brigadestab vom 30. August bis 6. September in Ö n s i n g e n.

Turnkurs für Lehrer.

Vom 8. bis 22. Juli in L u z e r n .

Landwehr-Schützenbataillon Nr. 8, Compagnien I, III und IV : Cadres vom 2. bis 12. März \ . ,-,, Mannschaft vom 6. bis 12. März / in Chur.

Landwehr-Schiitzenbataillon Nr. 8, II. Compagnie, in Verbindung mit dem Wiederholungskurse des Bataillons Nr. 95 Landwehr: Cadres vom 2. bis 12. März } . B ,,.

Mannschaft vom 6. bis 12. März in Bellinzona.

Kavallerie.

Taktische Kurse.

"Kurs I vom 4. bis 17. April in Z ü r i c h .

,, II ,, 16. bis 29. Mai in N e u e n b u r g .

Festungstruppen.

Rekrutenschulen.

Für die Infanterierekruten von Uri und Obwalden und die Hälfte der Rekruten von Nidwaiden (Füsilierrekruten der Bataillone Nr. 47 und 87) : Cadres vom 17. Mai bis 10. Juli } . . A tt Rekruten vom 25. Mai bis 10. Juli ) « A n d e r m a t t .

513

(Vom 16. Februar 1897.

Das nachfolgende Tableau betreffend die Mannschaftsinspektionen und die Übungen des bewaffneten Landsturms der Infanterie im Jahre 1897 wird genehmigt. Das Militärdepartemont wird ermächtigt, kleinere Änderungen, welche sich in der Folge als notwendig erweisen sollten, an diesem Tableau von sich aus vorzunehmen : I. Territorialkreis.

Landsturm-Schützenbataillon Waadt : I. Compagnie und Stab am 6. Mai in R o m a i n m o t i e r .

II.

,, am 5. April in R o l l e .

III.

,, ,, 10. Mai in G r a n d s o n .

IV.

,, ,, 13. Mai in M o u d o n.

V.

,, ,, 12. April in L a u s a n n e .

VI.

,, ,, 20. April in A i g l e .

Landsturm-Schiitzencompagnie Genf I am 31. März in G e n f .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. l : I. Compagnie am 3. April in C o p p e t.

II.

,, ,, 3. April in N y o n .

III.

,, und Stab am 5. April in R o l l e .

IV.

,, am 6. April in A u b o n n e .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 2 : I. Compagnie am 3. Mai in S e n t i e r .

II.

,, ,, 4. Mai in Le P o n t .

III.

,, und Stab am 5. Mai in Ar n ex.

IV.

,, am 5. Mai in C r o y .

Landsturni-Füsilierbataillon Nr. 3 : I. Compagnie am 7. April in R o m a n e l s. M o r g e s .

II.

,, und Stab am 7. April in B r e m b l e n s .

III.

,, am 8. April in C o s s o n a y .

IV.

,, ,, 8. April in C u a r n e n s .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 4 : I. Compagnie am 7. Mai in Y v er don.

II.

,, und Stab am 7. Mai in P o m y .

IH.

,, am 10. Mai in G r a n d s o n .

IV.

,, ,, 8. Mai in S te. C r o i x .

514

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 5 : I. Compagnie am 11. Mai in A v e n c h e s .

H.

,, ,, 12. Mai in G r a n g e s .

III.

,, und Stab am 12. Mai in L u cens.

IV.

,, am 13. Mai in M o u d on.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 6 : I. Compagnie am 13. April in E c h a l l e n s .

II.

,, und Stab am 14. April in Or on.

III.

,, am 13. April in R o m a n e l s. L a u s a n n e .

IV.

^ ^ 12. April in L a u s a n n e .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 7 : I. Compagnie am 9. April in L a u s a n n e .

II.

,, ,, 9. April in L a u s a n n e .

III.

,, und Stab am 10. April in L a u s a n n e .

IV.

,, ,, ,, ,, 10. April in L a u s a n n e .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 8 : I. Compagnie am 15. April in L u t r y . .

II.

,, und Stab am 15. April in G u l l y .

III.

,, am 17. April in V e v e y .

IV.

,, ,, 17. April in V e v e y .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 9 : I. Compagnie am 20. April in A i g l e .

II.

,, -n 21. April in B ex.

III.

y, und Stab am 22. April in S e p e y .

IV.

am 24. April in C h â t e a u x - d ' O e x .

fl Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 10: I. Compagnie und Stab am 29. März in G e n f .

II.

,, ,, ,, ,, 29. März in G e n f .

III.

,, am 30. März in G e n f .

IV.

,, ,, 30. März in G e n t .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 11 : I. Compagnie am 30. April in Si o n.

II.

,, und Stab am 1. Mai in C o n t h e y .

IH.

,, am 30. April in E i d des.

IV.

,, ,, 29. April in S a x o n .

V.

,, ,, 29. April in M a r t i g n y .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 12 : I. Compagnie am 26. April in St. M a u r i c e .

II.

,, ,, 26. April in E v i o n n a z .

DI.

,, und Stab am 27. April in M o n t h e y .

IV.

,, am 28. April in S e m b r a n c h e r.

515

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 13 : I. Compagnie und Stab am l. April in G e n f .

II.

,, ,, ,, ,, 1. April in Genf.

III.

,, am 2. April in G e n f .

IV.

,, ,, 2. April in Genf.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 88 : I. Compagnie.am 3. Mai in L o u e c h e .

II.

,, ,, 4. Mai in Chaley.

III.

,, und Stab am 5. Mai in S i e r r e .

IV.

,, am 6. Mai in St. L é o n a r d .

V.

,, ,, 7. Mai in U s eigne.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 89 : I. Compagnie am 10. Mai in F i es eh.

II.

,, ,, 11. Mai in B r i g u e .

III.

,, und Stab am 12. Mai in S t al de n.

IV.

,, am 13. Mai in V i è g e .

u. Territorialkreis.

Landsturm-Schützencompagnie Neuenburg : I am 11. August in C o l o m b i e r .

II ,, 10. August in G o f f r a n e .

III ,, 9. August in L o c l e .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 14 : I. Compagnie und Stab am 19. April in C h a t e l - S t . Denis.

II.

,, am 20. April in Rue.

III.

,, ,, 21. April in R o m o n t.

IV.

,, ,, 22. April in S a l e s (Gruyère).

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 15: I. Compagnie und Stab am 23. April in B u l l e .

II.

,, am 24. April in C o r b i è r e s.

III.

,, ,, 26. April in T r e y v a u x .

IV.

,, ,, 27. April in Freiburg.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 16: I. Compagnie und Stab am 28. April in E s t a v a y e r .

II.

,, am 29. April in M o n t e t.

III.

,, ,, 30. April in M o n t a g n y - l a - V i l le.

IV.

,, ,, I.Mai in B e l f a u x .

516

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 17: I. Compagnie und Stab am 3. Mai in M u r t e n .

II.

,, am 4. Mai in D u d i n g en.

III.

., ,, S.Mai in W ü n n e n w y l .

IV.

,, ,, 6. Mai in T a f e r s.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 18 : I. Compagnie und Stab am 2(>. Juli in B r e v i n e .

II.

,, am 27. Juli in Ver r i òr es.

m.

,, ,, 28. Juli in B u t t e s .

IV.

,, ,, 29. Juli in B o u d r y .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 19 : I. Compagnie und Stab am 30. Juli in P o n t s .

II.

,, am 31. Juli in N e u e n b u r g .

III.

,, ,, 2. August in N eu en b ü r g .

IV.

,, .fl 3. August in G o f f r a n e .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 20 : I. Compagnie und Stab am 4. August in L o c l e .

II.

,, am 5. August in L o c l e .

III.

,, ., B. August in L o c l e .

IV.

,, n 7. August in Locle.

III. Territorialkreis.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 21 : I. Compagnie am 17. August in R e n a n .

II.

,, ., 18. August in S t - I m i e r.

III.

,, ,, 14. August in Cou r t e l a r y.

IV.

,, und Stab am 13. August in N e u e n s t a d t .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 22 : I. Compagnie am 21. August in St. U r s a n n e .

II.

,, ,, 18. August in S a i g n el é g i e r .

III.

,, und Stab am 20. August in T a v a n n e s .

IV.

^ am 19. August in T r a m e l a n - d e s s o u s .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 23 : I. Compagnie am 23. August in L a u f e n .

II.

,, ,, 24. August in D e l s b e r g .

III.

,, und Stab am 25. August in C o u r r e n d l i n .

IV.

^ am 26. August in M ü n s t e r .

517

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 24 : I. Compagnie am 27. August in F r u n t r u t .

II.

,, ,., 28. August in C h e v e n e z .

III.

.n und Stab am 30. August i n V e n d l i n c o u r t .

IV.

,, am 31. August in Mi é c o u r t.

Landsturm-Füsilierbataillon' Nr. 25 : I. Compagnie am 23. August in B u r e n a./A.

II.

,, ,, 24. August in B u ß w y l .

HI.

,, und Stab am 25. August in B ö z i n g e n .

IV.

,, am 26. August in B ö z i n g e n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 26 : I. Compagnie am 27. August in N i d a u .

II.

,, ,, 28. August in E r l ach.

III.

,, und Stab am 30. August in A a r b e r g.

IV.

,, am 31. August in Lyß.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 27 : I. Compagnie am 1. September in B e 1p.

II.

,, ,, 2. September in K o n i z.

III.

,, und Stab am 3. September in N e u e n egg.

IV.

,, am 4. September in G ü r n m e n e n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 28 : I. Compagnie am 6. September in B e r n .

II.

,, ,, 7. September in B e r n .

III.

,, uud Stab am 8. September in B e r n.

IV.

,, am 9. September in B e r n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 29 : I. Compagnie am 15. September in F r a u b r u n n e n .

II.

,, ,, 16. September in M ü n c h e n b u c h s e e .

III.

,, und Stab am 17. September in Z o l l i k o f o n .

IV.

,, am 18. September in K i r c h l i n d a c h .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 30 : I. Compagnie am 20. September in U t z e n s t o r f .

II.

,, ,, 21. September in K i r c h b e r g.

III.

,, und Stab am 22. September in B u r g d o r l .

IV.

,, am 23. September in O b e r b u r g .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 31 : I. Compagnie am 10. September in B i g l e n - R o h r .

II.

,, ,, 11. Se])tomber in M u r i .

III.

,, ,, 13. September in Z ä z i w y l .

IV.

,, und Stab am 14. September in M ü n s i n g o n .

518

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 32 : I. Compagnie am 27. September in R y f f e n m a t t .

II.

,, ,, 28. September in S c h w a r z e n b u r g .

III.

,, und Stab am 25. September in R i g g i s b e r g .

IV.

,, am 24. September in U t t i g e n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 33 : I. Compagnie am 30. September in T h u n .

II.

,, ,, 1. Oktober in S t e f f i s b u r g .

ni.

,, und Stab am 2. Oktober in K i e s e n .

IV.

,, am 4. Oktober in T h i e r a c h e r n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 34 : I. Compagnie am 15. Oktober in W im m i s.

II.

,, ,, 16. Oktober in E r l e n b a c h .

III.

,, ,, 19. Oktober in Z w e i s i m m e n .

IV.

,, und Stab am 18. Oktober in S a an e n.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 35 : I. Compagnie am 14. Oktober in U n t e r s e e n .

II.

,, , ,, 13. Oktober in O b e r h o f en.

III.

,, und Stab am 12. Oktober in R e i c h e n b a c h .

IV. . ,, am 11. Oktober in F r u t i g e n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 36 : I. Compagnie am 8. Oktober in M ei r i n g e n .

II.

,, . ,, 7. Oktober in ß r i e n z .

III..

v und Stab am 5. Oktober in I n t e r l a k e n .

IV.

,, . am 6. Oktober in Z w e i l ü t s c h i n e n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 37 : I. Compagnie am 20. Oktober in W a n g e n a./A.

II.

,, ,, 21. Oktober in H e r z o g e n b u c h s e o .

III.

,, und Stab am 22. Oktober in Ob e r ö n z.

IV·), am 23. Oktober in W y n i g e n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 38 : I. Compagnie am 25. Oktober in L a n g e n t h a l .

II.

,, ,, 26. Oktober in L o t z w y l .

HI.

v und Stab am 27. Oktober in M a d i s w y l .

IV.

,, am 28. Oktober in R o h r b a c h .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 39 : I. Compagnie am 6. November in H u t t w y l .

II.

,, ,, 5. November in S u m i s w a l d .

III.

,, und Stab am 4. November in L ü t z e l f l ü h .

IV.

,, am 3. November in R ü e g s a u s c h a c h e n .

519 Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 40 : I. Compagnie am 2. November in T r u b s c h a c h e n .

II.

^ ,, 29. Oktober in L an g n au.

III.

,, und Stab am 30. Oktober in S i g n a u .

IV.

,, am \. November in Z o l l b r ü c k .

IV. Territorialkreis.

Landsturm-Schützencompagnie Luzern am 23. September in Luzern.

,, ,, Nidwaiden am 21. September in S t a n a .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 41 : .1. Compagnie am 21. August in W e r t h e n s t e i n .

II.

., ,, 20. August in W o l h u s e n .

III.

,, und Stab am 23. August in S c h u p f h e i m .

IV.

,, am 24. August in E s c h o l z m a t t .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 42 : I. Compagnie am 19. August in Re i den.

II.

,, ,, 18. August in D a g m e r s e l l e n .

III.

,, und Stab am 17. August in Zeli.

IV.

,, am 16. August in W i l l i s a u .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 43 : I. Compagnie am 28. August in E t t i s w i l .

II.

,, und Stab am 26. August in S u r s e e.

III.

,, am 27. August in B u t t i s h o l z .

IV.

,, ,, 25. August in S e m p a c h .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 44 : I. Compagnie am 14. September in R o o t .

II.

,, ,, 6. September in H o c h d o r f .

III.

,, und Stab am 4. September in M ü n s t e r .

IV.

,, am 3. September in H i t z k i r c h .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 45 : I. Compagnie am 22. September in L u z e r n .

II.

v 23. September in L u z e r n .

fl III.

,, und Stab am 24. September in L u z e r n .

IV.

,, am 25. September in K r i e n s .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 47 : I. Compagnie und Stab von Obwalden am 16. September in S ä c h s e l n .

II.

,, am 15. September in S a m e n .

III.

,, ,, 17. September in K e r n s .

IV.

^ und Stab von Nidwaiden am 20. September in S t an s (Oberdorf).

V.

,, am 18. September in B u o c h s .

520

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 48 : I. Compagnie am 2. September in Zug.

II.

,, und Stab am 31. August in U n t e r ä g e r i .

III.

,, am 1. September in Baar.

IV.

,., .n 30. August in C h am.

V. Territorialkreis.

Landsturm-Schützencompagnie Solothurn am 8. Oktober in Önsingen.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 46 : I. Compagnie und Stab am 13. Oktober in W o h l e n .

II.

,, am 14. Oktober in B r e r n g a r t e n .

III.

,, ,, 15. Oktober in M u r i .

IV.

,, ,, 16. Oktober in M ü h l a u .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 49 : I. Compagnie am 22. September in M e t z c r l e n .

II.

,, und Stab am 23. September in See wen.

III.

,, am 24. September in B Ü S S e r ach.

IV.

,, .n 25. September in B als t h a ï .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 50: I. Compagnie am 27. September in L o s t o r f .

II.

,, ,, 28. September in Ö l t e n .

III.

,, ,, 29. September in Ö l t e n .

IV.

,, und Stab am 30. September i n B g e r k i n g e n .

Landsturm-Fiisilierbataiüon Nr. 51 : I. Compagnie am l. Oktober in L a n g e n d o r f.

II.

,, ,, 2. Oktober in S o l o t h u r n .

III.

,, und Stab am 4. Oktober in Sei zach.

IV.

,, am S.Oktober in Su b i g en.

V.

,, ,, 6. Oktober in Z u c h w y l .

VI.

,, ,, 7. Oktober in H e s s i g k o f e n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 52 : I. Compagnie am 17. September in T h e r w y l .

II. , ,, und Stab am 18. September in B i n n i n g e n .

III.

am 20. September in M u t t e n z .

fl IV.

,, 21. September in L i e s t al.

n Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 53 : I. Compagnie am 13. September in S i s s a c h .

II.

,, ,, 14. September in O r m a l i n g e n .

lu.

,, und Stab am 15. September in B i e g t e n .

IV.

,, am 16. September in O b e r d o r f .

521

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 54 : I. Compagnie am 8. September in Basel.

II.

,, ,, 9. September in Basel.

III.

,, ^ 10. September in Basel.

IV.

,, und Stab am 11. September in B a s e l .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 55 : I. Compagnie am 14. Oktober in Z o f i n g e n .

II.

,, ,, 15. Oktober in A a r b ü r g .

III.

,, und Stab arn 16. Oktober in O f t r i n g e n.

IV.

,., am 18. Oktober in S c h o t t l a n d .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 56 : I. Compagnie am 19. Oktober in U n t e r - K u l m .

H.

,, ,, 20. Oktober in R e i n ach.

HI.

,, und Stab am 21. Oktober in B i r r w y l .

IV.

,, am 22. Oktober in S e on.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 57 : I. Compagnie am 23. Oktober in A a r a u.

H.

,, ,, 25. Oktober in S u h r.

IH.

,, und Stab am 26. Oktober in R u p p o r s w y 1.

IV.

,, am 27. Oktober in L e n z b u r g .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 58 : I. Compagnie am 3. September in L a u f e n b u r g .

H.

,, ,, 4. September in S t e i n .

III.

,, und Stab am 6. September in R h e i n t o l d e n .

IV.

,, am 7. September in Fr ick.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 59 : I. Compagnie am 9. Oktober in Brugg.

II.

,, ,, 11. Oktober in B r u g g .

III.

,, ,, 12. Oktober in W i n d i s c h.

IV.

,, und Stab am 13. Oktober in H e l l i n g e n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 60 : I. Compagnie am 30. August in B a d e n .

II.

,, ,, 31. August in W ü r e n l i n g e n .

III.

,, und Stab am 1. September in D ö t t i n g e n .

IV.

^ am 2. September in K a i s e r s t u h l .

Bnndesblatt. 49. Jahrg. Bd. 1.

.

36

522

VI. Territorialkreis.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 61 : I. Compagnie am 5. Mai in N e u n k i r c h .

II.

,, ,, 6. Mai in S c h l e i t h e i m .

III.

,, ,, 7. Mai in S c h a f f h a u s e n .

IV.

,, und Stab am S.Mai in T h a y n g e n .

V.

,, am 7. Mai in S c h a f f h a u s e n .

VI.

,, fl 10. Mai in S t e i n a. R h.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 62 : I. Compagnie am 6. April in R h e i n a u .

II.

,, und Stab am 7. April in A l t i k o n .

III.

,, am 8. April in F l a a c h .

IV.

,, ,, 9. April in S eu zach.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 63 : I. Compagnie am 1. April in W i n t e r t h u r .

II.

,, und Stab am 1. April in W i n t e r t h u r .

III.

,, am 2. April in Seen.

IV.

,, ,, S.April in O b e r w i n t e r t h u r .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 64 : I. Compagnie am 10. April in E gli sau.

II.

,, und Stab am 12. April in B ü l a c h .

HI.

.n am 13. April in D i e l s d o r f .

IV.

,, ,, 14. April in K l o t en.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 65 : I. «Compagnie am 29. April in Bauma.

H.

,, und Stab am 30. April in W a l d .

III.

,, am 1. Mai in Rii ti.

IV.

,, ,, 3. Mai in W e t z i k o n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 66 : I. Compagnie am 24. April in U s t e r .

II.

,, und Stab am 26. April in 111 n au.

III.

,, am 27. April in R u s s i k o n .

IV.

,, ,, 28. April in P f ä f f i k o n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 67 : I. Compagnie am 15. April in H ö n g g .

II.

,, und Stab am 17. April in A l t s t e t t e n .

III.

,, am 22. April in A f f o l t e r n a. A.

IV.

,,

,, 23. April in M e t t m e n s t e t t e n .

523 Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 68 : I. Compagnie am 11. Mai in Z ü r i c h .

II.

,, und Stab am 11. Mai in Z ü r i c h .

III.

,, am 15. Mai in Z ü r i c h .

IV.

,, ,, 15. Mai in Z ü r i c h .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 69 : I. Compagnie arn^ 26. Mai in Z ü r i c h .

II.

,, und Stab am 26. Mai in Z ü r i c h .

III.

.n am 29. Mai in Z ü r i c h .

IV.

^, .n 29. Mai in Z ü r i c h .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 70 : I. Compagnie am 17. Mai in K ü s n a c h t .

II.

,, ,, 18. Mai in M e i l e n .

HL ,, ,, 19. Mai in M ä n n n e d o r f .

IV.

und Stab am 20. Mai in H o m b r e c h t i k o n .

fl Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 71 : I. Compagnie am 21. Mai in K i I c h b e r g .

II.

,, ,, 22. Mai in M o r g e n .

III.

^ ,, 24. Mai in W ä d e n s w e i l .

IV.

,, und Stab am 25. Mai in R i c h t e r s w e i l .

Vü. Territorialkreis.

Landsturm-Schützencompagnie St. Gallen : I am 28. April in A l t s t ä t t e n.

II ,, 13. Mai in B u c h s .

III '.n 19. Mai in W e es en.

IV .n 30. April in W a t t w i l .

V .n l. Mai in O b e r u z w i l .

VI ,, S.Mai in G o s s a u .

VII ,, 4. Mai in St. G a l l e n .

Landsturm-Schützencompagnie Appenzell am 12. Mai in T e u f e n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 73 : I. Compagnie am 22. April in W e i n f e l d en.

II.

,, ,, 23. April in T ä g e r w e i l e n .

DI.

.,, ,, 21. April in M ü l l h ei m.

IV.

!fl und Stab am 20. April in P f y n.

V.

,, am 24. April in " W a g e n h a u s e n .

524

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 74 : I. Compagnie am 21. April in A m l i k o n .

II.

,, ,, 22. April in F r au en f e Id.

III.

,, und Stab am 20. April in L o m mi s.

IV.

,, am 23. April in A ad or f.

V.

,, ,, 24. April in Si r n a c h .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 75 : I. Compagnie am 27. April in N e u k i r c h i. E.

II.

,, ,, 28. April in R o m a n s ho r n.

III.

,, und Stab am 26. April in L a n g r i c k o n b a c h .

IV.

,, am I.Mai in S c h e r z i n g e n .

V.

,, ,, 30. April in B i s c h o f s z e l l .

VI.

,, ,, 29. April in S u Ig e n.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 76 : I. Compagnie am 22. Mai in U z n a c h .

II.

,, ,, 20. Mai in W e es en.

HI.

,, und Stab am 17. Mai in Me 1s.

IV.

,, am 14. Mai in B u c h s .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 77 : I. Compagnie am 15. Mai in B u c h s .

H.

,, ,, 18. Mai in M eis.

III. Compagnie und Stab am 21. Mai in W e es e n.

IV.

,, am 24. Mai in U z n a c h .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 78 : I. Compagnie und Stab am 26. April in Au.

II.

,, am 27. April in A l t s t ä t t e n .

III.

,, ,, 29. April in Ob er r i e t.

IV.

,, ,, 28. April in A l t s t ä t t e n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 79 : I. Compagnie und Stab am 10. Mai in N e u - S t . J o h a n n .

H.

,, am 7. Mai in L i c h t e n s t e i g .

III.

,, ,, S.Mai in B a z e n h a i d .

IV.

,, ,, 3. Mai in ü z w i l .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 80 : I. Compagnie am 4. Mai in U z w i l .

H.

,, und Stab am 6. Mai in B a z e n h e i d .

TIT.

IV.

,, ,,

am 8. Mai in L i c h t e n s t e i g .

,, 11. Mai in N e u - S t. J o h a n n .

525 Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 81 : I. Compagnie und Stab am 12. Mai in Wyl.

II.

,, am S.Mai in St. G a l l e n .

III.

,, ,, 6. Mai in St. G a l l e n .

IV.

,, ,, 11. Mai in R o r s c h a c h .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 82 : I. Compagnie und Stab am 10. Mai in R o r s c h a c h .

II.

,,.

am 7. Mai in St. G a l l e n .

III.

'.n ,, S.Mai in St. G a l l e n .

IV.

,, ,, 13. Mai in Wyl.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 83 : I. Compagnie am 15. Mai in W o l f h a l d e n .

II.

,, und Stab am 14. Mai in Ob er egg.

III.

,, am 17. Mai in T r o g e n .

IV.

,, ,, 18. Mai in Bit hl e r.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 84 : I. Compagnie am 21. Mai in H er i s au.

II.

,, ,, 22. Mai in H er i s au.

III.

,, ,, 20. Mai in A p p en z e 11.

IV.

,, und Stab am 19. Mai in A p p e n z e l l .

Vin. Territorialkreis.

Landsturm-Schützencompagnie : Glarus am 20. April in G l a r u s.

Graubünden am 29. April in G r u s eh.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 85 : I. Compagnie am 21. April in M o l l i s .

II.

,, und Stab am 22. April in G l a r u s .

III.

am 23. April in E n g i .

fl IV.

,, ,, 24. April in H ä t z i n g e n .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 90 : I. Compagnie : Tavetsch, Medels und Disentis am 11. Mai in Disentis.

Übrige Sektionen am 10. Mai in T r o n s .

II. Compagnie : Sektionen links vom Glenner am 7. Mai in V i l l a .

Sektionen rechts vom Glenner am 8. Mai in F u r t h .

III. Compagnie und Stab am 5. Mai in II an z.

IV. Compagnie : Trins, Tamins und Felsberg am 3. Mai in T am ins.

Übrige Sektionen am 4. Mai in L a a x .

526

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 91 : I. Compagnie am 24. Mai in C h u r.

II.

,, ,, 22. Mai in B o n a d u z .

III.

,, (Sektion Saßen) am 26. Mai in Safien-Platz.

(Übrige Sektionen) und Stab am 21. Mai in Thusis.

IV.

,, (Schams, Avers, Rheinwald) am 20. Mai in A n d e e r.

(Mesocco und Calanca) am 17. Mai in G r ò n o.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 92 : I. Compagnie (Pazig, St. Peter, Molinis, Peist, Langwies, Arosa) am 26. April in P e i s t .

Übriger Teil am 27. April in C h u r.

II.

,, am 28. April in M al a n s.

III.

,, und Stab am 30. April in S c h i e r s.

IV.

,, am l. Mai in K l o s t e r s .

Landsfcurm-Füsilierbataillon Nr. 93 : I. Compagnie (Kreis Alvaschein, Beifort und Bergün) am 6. September in T i e f e n k a s t e n .

Sektion Salux am 7. September in Savognino.

II.

,, (Oherhalbstein) und Stab am 7. September in S a v o g n i n o .

(Bergeil) am 9. September i n P r o m o n t o g n o .

III.

,, (Oberengadin) am 11. September in Samaden.

(Poschiavo und Brusio) am 13. September in Poschiavo.

(Zernez und Sus) am 18. September in Süs.

IV.

,, (Münsterthal) am 16. September in V al e a va.

(Lavin, Guarda, Ardez und Fetan) am 18. September in Süs.

(Tarasp, Schuls, Sent, Remüs und Schieins) am 20. September in R e m ü s .

Thalschaft Samnaun am 22. September in S am na u n.

IX. Territorialkreis.

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 72 : I. Compagnie und Stab am 14. Mai in E i n s i e d e l n .

E.

,, am 12. Mai in L a c h e n .

III.

,, ,, 13. Mai in S c h ü b e l b a c h .

VI.

,, ,, 12. Mai in F r e i e n b a c h .

527

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 86 : I. Compagnie am 8. März in S c h w y z .

II.

,, ,, 9. März in S c h w y z .

III.

,, ,, 10. März in R o t he n t hur m.

VI.

,, und Stab am 11. Mär/ in A r t h .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 87 : I. Compagnie und Stab am 15. März in W a s s e n.

H.

,, am 16. März in E r s t f e l d .

III.

,, ,, 17. März in AI t do r f.

IV.

,, ,, 18. März in A l t d o r f .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 94 : I. Compagnie am'18. Juni in M e n d r i s i o .

II.

,, ,, 19. Juni in M e n d r i s i o .

III.

,, und Stab am 21. Juni in M e l i de.

IV.

,, am 22. Juni in L u g a n o .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 95 : I. Compagnie am 23. Juni in A g n o .

II.

,, 7, 25. Juni in L o c a m o .

III.

und Stab am 26. Juni in M a g g i a .

fl IV.

,, am 28. Juni in L o c a m o .

Landsturm-Füsilierbataillon Nr. 96 : I. Compagnie am 30. Juni in T e s s e r e t e .

II.

,, ,, I.Juli in B e l l i n z o n a .

HI.

,, und Stab am 2. Juli in B e l l i n z o n a .

IV.

,, am 3. Juli in F ai do.

(Vom 19. Februar 1897.)

Der Bundesrat hat das generelle Projekt der Werkstättenanlageu der Nordostbahn in den Gemeinden Dietikon und Spreitenbach genehmigt.

(Vom 20. Februar 1897.)

Herr Kommandeur Alexander R i v a , außerordentlicher Gesandter und bevollmächtigter Minister Italiens in Bern, hat heute dem Bundesrat sein Beglaubigungsschreiben überreicht.

528

(Vom 23. Februar 1897.)

Ira Territorial- und Etappendienst werden folgende Kommandoübertragungen und Versetzungen vorgenommen : I. Territorialdienst.

Infanterieoberst Thélin, Adrien, in La Sarraz, bisher zur Disposition, nun Kommandant des I. Territorialkreises.

Infanterieoberst Suter, Rudolf, in Zofiogen, bisher zur Diposition, nun Kommandant des V. Territorialkreises.

Artillerieoberstlieutenant Stückelberger, Ludwig, in Frauenfeld, bisher zur Disposition, nun Kommandant des Feldartilleriemannsehaftsdepots.

Infanteriemajor Geiser, Fr., in Langenthal, bisher I. Adjutant des III. Territorialkreises, nun Stabschef des V. Territorialkreises.

Infanteriemajor Romieux, Henri, in Genf, bisher zur Disposition, nun I. Adjutant des I. Territorialkreises.

Infanteriemajor Kindlimann, Karl, in Burgdorf, bisher LandwehrFüsilierbataillon 74, nun I. Adjutant des III. Territorialkreises.

Infanteriehauptmann Habermacher, Lz., in Luzern, bisher zur Disposition, nun II. Adjutant des IV. Territorialkreises.

Artilleriehauptmann Wehrli, Heinrich, in Zürich, bisher Etappendienst, nun II. Adjutant des VI. Territorialkreises.

Artilleriehauptmann Fueter, Gustav, in Bern, bisher Etappendienst, nun II. Adjutant des III. Territorialkreises.

Kavalleriehauptmann Jeanrichard, Ferd., in Vivis, bisher zur Disposition, nun II. Adjutant des I. Territorialkreises.

Veterinäroberlieutenant Hübscher, Josef, in Triengen, bisher zur Disposition, nuu Pferdedepot 4.

Veterinäroberlieutenant Arnold, J., in Menzingen, bisher zur Disposition, nun Pferdedepot 6.

u. Etappendienst.

Infanterieoberst Bühler, Th., in Chur, bisher zur Disposition, nun Anfangsetappenkommando Chur.

Infanterieoberstlieutenant Fuchs, Th., in Buochs, bisher zur Disposition, nun Anfangsetappenkommando Stans.

Artillerieoberstlieutenant Balsiger, Rud., in Bern, bisher zur Disposition, nun Anfangsetappenkommando Bern.

Infanterieoberstlieutenant Freiburghaus, J., in Spengelried, bisher Anfangsetappenkommando Bern, nun Kommandant der Sammeletappe Bern.

529 Infanteriemajor Blumer, Ed., in Schwanden, bisher zur Disposition, nun Anfangsetappenkommando Glarus.

Artilleriemajor Hartmann, Eduard, in Neuenburg, bisher Territorialdienst, nun Stellvertreter des Sammeletappenkommandos Lausanne.

Artilleriernajor Tiegel, Karl, in Zürich, bisher zur Disposition, nun Stellvertreter des Sammeletappenkommandos Zürich.

Artilleriemajor Dubied, Eduard, in Couvet, bisher zur Disposition,, nun Stellvertreter des Sammeletappenkommandos Bern.

Kavalleriemajor Schmid, Emil, in Burgdorf, bisher zur Disposition,, nun Stellvertreter des Sammeletappenkommandos Ölten.

Auf gestelltes Ansuchen werden entlassen Herr Oberst Rudolf A l i o t h in Basel als Geniechef des IV. Armeecorps und Herr Oberstlieutenant Alfred L a u b i in Chur als Kommandant der Kriegsbrückenabteilung IV. Beide werden unter die nach Art. 58 M.-O.

zur Verfügung des Bundesrates stehenden Offiziere eingereiht.

Betreffend Begehren um Volksabstimmung über Bundesgesetz© und Bundesbeschlüsse und um Revision der Bundesverfassung wird eine neue Verordnung erlassen.

Das allgemeine Bauprojekt für die elektrische Straßenbahn Zürich-Örlikon Seebach wird unter einigen Vorbehalten genehmigt..

"Wahlen.

(Vom 19. Februar 1897.)

Militär département.

Stellvertreter des Feldkommissärs des II. Armeecorps : Herr Nationalrat Jakob Nietlispach in Winterswyl (Aargau).

530 Post- und Eisenbahndepartement.

Telegraphenverwaltung.

Dienstchefs auf dem Telegraphenbureau Lausanne: Herr Daniel Abetel, von Belmont s. Lausanne, Télégraphiât in Lausanne.

,, Louis Golay, von Le Lieu und Chenit, Telegraphist in Lausanne.

Dienstchefs auf dem Telegraphenbureau St. Gallen : ,, Hermann Egger, von Tablât, Telegraphist in St. Gallen.

,, Eduard Stahel, von Turbenthal, Telegraphist in St. Gallen.

Telegraphist in Bern: ,, Friedrich Lüthi, von Ruderswil, Telegraphenaspirant in Martigny.

'Telegraphist in Lausanne: ,, Louis Stoudmann, von Bussy s. Morges, Aspirant in Yverdon.

Telegraphist und Telephonist in Rüti (Zürich): Frl. Luise Rüegger, von Zürich, in Rüti.

Telegraphist in St. Gallen: Herr Balthasar Zwicky, von Mollis, Telegrapheuaspirant in St.. Gallen.

(Vom 23. Februar 1897.)

Finanz- und Zolldepartement.

Zollverwaltung.

Einnehmer beim Nebenzollamt in Steckborn : Herr Theophil Meyer, von Rheinsfelden (Zürich), Wachtmeister im Grenzwach tcorps.

Post- und Eisenbahndepartement.

Postverwaltung.

Posthalter und Briefträger in l'Etivaz: Herr AugustMoillen, von Ormont-dessus.

531

Telegraphen Verwaltung.

Dienstchefs auf dem Telegraphenbureau Basel : Herr Albert Brodbeck, von Eschen/-, (Thurgau), Telegraphist in Basel.

,, Ferdinand Weber, von Menzikeu, Telegraphist in Basel.

Dienstchef auf dem Telegraphenbureau Luzern: ,, Robert Helbling, von Jona (St. Gallen), Telegraphist in Luzeru.

Dienstchef auf dem Telegraphenbureau Winterthur: ,, Peter Jenny, von Ennenda, Telegraphist in Winterthur.

Dienstchefs auf dem Telegraphenbureau Zürich : ,, Korirad Graf, von Zürich, Telegraphist ÌQ Zürich.

,, Jakob Vogel, von Glarus, Telegraphist in Zürich.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des schweiz. Bundesrates.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1897

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

08

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

24.02.1897

Date Data Seite

481-531

Page Pagina Ref. No

10 017 757

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.