ST

Schweizerisches

udesblatt.

Jahrgang VII. Band II.

Nro. 3O.

Samstag, den 23. Jnni 1855.

Man abonnirf ausschließlich beim nächst gelegenen Postamt. Preis für das Jahr (855 im ganzen umfange der Schweift p o r t o f r e i ·£ Franken. Inserate sind f r a n i i x t an Me Expedition einzusenden.

"l)r 15 (Sentimeli ver Zeile oder deren Raum.

# S T #

Summarische Uebersicht der

Ein-, Aus- und Durchfuhr in der Schweiz im Monat Mai 1855.

Einfuhr.

Die Gesammteinsuhr dieses Monats betrug:

11,736 Stüke Vieh, wovon Schmalvieh.

" Großvieh .

Stufe.

. 7,992 . 3,444

Für Franken 114,389 an Werth, bestehend in Mühlsteinen, Akergeräthen, Oekonomiesuhrwerken, Gefährten u. s. w.

29,676 Zugthierlasten, wovon die hauptsächlichsten sind: Zugthiexlasten.

Brenn-, Bau- und gemeines Nuzholz . 8,455 Koke, Torf, Braunfohle, Steinkohle .

3,250 Kalk und Gyps, gebrannt und gemahlen .

3,672 ..Bnndeis&IaitJ. 3a...r8. VU. Bd. H.

8

82 567,66.3 Zentner oerschiedener Waaren, wovon Zentner.

Amlung Apothekerwaaren und chemische Produkte .

Baumwolle, rohe Baumroollengarn und Zwirn aller Art .

Baurnwollenwaaren aller Art .

.

.

Bettfedern Branntwein und Weingeist in Fässern .

Butter und genießbares Schweineschmalz .

Bücher u n d Musikalien . . . .

Cichorienfaffee Eichorienwurzeln .Droßuerien, Gewürze und Farbwaaren .

Eisen, gezogeiies, gewalztes, Eifenblech und Drath

1,612 4,977 28,221 616 3,783 358 4,203 1,647 565 4,130 664 4,124 13,639

Eifen, roöeö, und Eisen zum Maschinen-

und @£hipbau H .

.

.

.

Eisenguß, grober und unverarbeiteter .

Eisen- mi> ©tahlwaaren und Duincaillerien, gemeine und feine .

.

.

.

Essig

9,383 1,590 4,047

212

Farbhölzer in ganzem und in zerkleinertem Zustande 7,622 Farbenerden, ungereinigte, Bolus und rohe Kreide 705 Flachs, Hanf u n d Werg . . . .

1,833 ©etraide und Hülsenfrüchte . · .

. 239,252 Glaewaaren aller Art .

.

.

.

1,659 HoizwaareJi und Möbeln aller Art .

.

1,315 Kaffee und taffeesurrogate .

.

. 13,789 «fife 179 frapp und .Srappreurieln .

·> . 10,085

83 Zentner.

Leder Lederwaaren

1,512 320

Leinenband, Leinwand und Zwilch .

.

Leinengarn, Flachsgarn, Faden, Strife und

Schnüre

668

1,173

Maschinen und Maschinenbestandtheile

.

2,793

Mehl

19,813

Metalle, rohe (außer dem Eisen), als:

Blei, Erz, Kupfer, Mefsing, Stahl, Zink u n d Zinn .

.

.

.

1,567 Mineralwasser 1,884 Oel, gemeines, zu industriellen Zweken . 5,955 Oel, genießbares 983 Papier und Papendekel aller Art .

.

548

Reis

5,763

Sämereien .

.

.

.

.

.

Seide und Floredfeide, roh und gesponnen

1,073 1,979

Seidenabfälle

1,052

Seidene und halbseidene Stoffe und Fabrikate Seife

1 72 2,354

Südfrüchte

829

Tabakblätter Tabak, fabxizirter Talg und andere Fettwaaren

.

.

.

3,711 1,878 541

Töpferwaaxen, feine

.

.

.

1,060

Töpferwaaren, gemeine .

.

.

Wein in Fässern Weine, Liqueurs u. dgl. in Flaschen Wolle, rohe

.

.

591 31,933 .

549 570

Wollengarn Wollenwaaren aller A r t .

Zuker

186 .

.

.

1,589

20,942

83

Summarische Iteberfìchi der @tusuhr von £cbensmitteln öorn lö. m zum 30. Juni 1855.

  1. ßoUseUet.

Deutsche

Franz.

Kor«

. . . . . . .

ili. .SoÖgebiet.

H.

Z0ïi=

1"*".

3eU^ef>M.

V. 3oll3e&iet.

VI. ,.3oUfjc.Hct.

-îi-taï.

Deutsche

Stai.

Lombard.

Piemont.

Sranj.

Savol).

Zentner.

Zentner.

.jranj.

Richtung. Richtung.

gel... ci.

Richtung. Richtung. Richtung. Richtung. Richtung. Richtung. Richtung. Richtung.

Zentner.

2,605

Zentner.

24,297

Zentner.

30,367

Zentner.

101

Zentner.

2,836

Zentner.

236

113

95

3Î9

677

1,233

Zentner.

11,980

Roggen . . . . . .

32

Zentner.

Zentner.

601

2,892

Zentner.

75,9.47

340

2,777

171

1

10

589

296

.

137

760

2,558

1,721

Mais . . . . . . .

328

189

76

4

74

27

307

22

7

20

6

1

14 24

22

3,433

24 34 2,753 83 72

18

6

Gerste Hafer Bohnen Erbsen Reis

......

Gerste, gerollteu.Grfe..!

Mehl Brot Wein

Fleisch

.

986 1 4,886 11

678

59

ZuSthi rlasten.

Kartoffeln

©ardi».

107

Zugthierl.

23

4

324 113

1

478

2,983

2,333

536

l,244

155

1,486

1,643 10

sie

21 i

5

Zugfhi erlasten.

222

27

8

9

21

18

8

142

2

209

84

2,329

ß

3

Zngthi erlasten.

.Stiflth erlasten.

2

83

543

103

176

6,431 6,543

1 1

671

30

56 2,634 267

1,()83

65Ö

10,343 187

15

1 599

1,067

1,252

4l (i

4 Zngth erlasten.

10

8

13,414 56 Zugthierl, 56

84 .Bon diesen (ginfuhren wurden »erzollt im i.

II. In. IV. V. Vi.

Zoll- Zoll- Zoll* Zoll. Zoll.' Zoll-

gebiet. gebiet, gebiet, gebiet, gebiet.

Ztr. Ztr. Ztr.

Ztr. Ztr.

Baumwolle, rohe . . 22,542 982 4,637 1 69 Butter und genießbares ·Schweineschmalz . . 688 543 22 2 -66 Eifen, gezogenes, gewalz» 839 1,507 262 516 t(s,Eisenblechu.Drath 9,686 Eisen, rohes, und Eisen zum Maschinen» und

gebiet.

Ztr.

126 829

Schiffsbau. . . . 6,104 2,065 286 124 432 372 64,069 73,445 3i,140 769 10,465 Mehl 2,642 3,682 3,766 236 3,575 5,912 Sei« 217 12 378 4,514 16 626 323 4i4 1,312 9,117 7,121 Wein (n Fässern . . 13,646

Getraidca.'.tülscnfxuchtr 59,364

Anssnhr.

..Die Gefamrntausfuhr dieses Monats betrug:

Stüke.

7,532 Stüke Vieh, wovon Schmalvieh .

. 4,817 ,, Großvieh .

. 2,715 Pr Franken 635,298 an Werth, in Holz, gefdgtes und rohes, und Holzkohlen.

6,397 Zugthierlaften, wovon die hauptsächlichsten sind: Zugthiexlasten.

·Sisenerz

498

Gyps, roh, gebrannt oder gemahlen

Kalk, Ziegel, Baksteine u. dgl.

.

.

2,370

.

1,915

58,529 Zentner verschiedener Waaren, wovon Zentner.

Abfälle v o n Thieren .

Baumrinde und Gerberlohe Baumwolle, rohe . .

Baumwollengarn und Zwirn Baumwollenwaareu .

. .

. · .

. .

.

.

. .

.

304 . 1,355 . 1,708 . 1,013 . 13,209

84 Summarische ueberstcht der Einfuhr von gzltznettnitein vom 1 . J a n u a r b i s z u m 30, J u n i 1855 (I. Halbjahr).

  1. ßoMfjeHei.

Korn

.

.

.

.

.

.

.

Hafer

.

.

.

.

.

.

.

Mais

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Bobnen

ErbsCn

Reis

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Gerste, gerolltcii.Gries MChl

. . . . . . .

Brod

.

.

Wein

.

.

Fleisch

.

.

.

.

.

.

. . . .

.

.

.

.

.

Kartoffeln . . . . .

3ou«

HU. 3»fflge.jict.

IV. Scïlgcôi-ît.

V. Soßgebkt.

VI. 3o03eHct.

J.al.

Sombard.

Richîung. Richtung.

Piemont.

Richtung.

Franz.

Richtung.

Savor,..

Franz.

Sardin.

Richtung. Richtung. Richtung.

Zentner.

Zentner,

Zentner.

Zentner.

Zentner.

Zentner.

Zentner.

Zentner.

288,803 357,214 70 1,892 2,975 4,9R5 10,571 7,470

1,766

36,607

5,706

5,204

397

i3,o04

25,201

6,319

7,580

5,182 780

Deutsche

FranzRichtung

Richtung.

geriet.

Zentner.

Zentner.

Zentner.

78,501

195,520

RoCjgen Gerste

11.

714 3,509

20,2«) Î

47,363

88,921

2,170

5,954

5,059 350 2,063

562

3,319

2,106

964

10,977

2,336

60

493

1,591

15,245

1 9,022

95

11,939 392

27,171

25,122

i,77O 89

82 296 Zugthi ilasten.

5 1,142

747

Zuflthlerl.

694

Deutsche

Richtung.

188

4,3?i 11,005

Zentner.

1,007,923 24,721 701 30,515 428 9,965 115,939 969 177,241 12,318 44 4,108 14 46,805 5,165

145 27 942 287 9 3,422 10,263 52,654 1,513 361 6l 83s 1,178 1,25?

497 98 79 587 2,181 16,062 5,353 950 80 1,051 1,552 2 162 114 l ,004 536 48,0i3 11,360 12,473 1,380 4 35,439 10,211 2 2!

10 7 144 5 146 809 692 4,364 2,638 29,780 20,607 385 17,819 3o i 87 254 25 48 239 Zugthi rlasten.

Zuijthi rlasten.

Zugthi rlasten.

Zugthi« rlasten.

21 4 4i6 5 47 375

28,375

334

2 5,06!

678

2: i-tal.

4,978

165,622

1,569

131,157 1,151

Zugthierl.

2,709

85 Zentner.

Branntwein und Weingeist .

. .

Butter Bücher u n d Musikalien . . . .

Droguerien, Gewürze undchemischeProdukte Eisen u n d Stahl, r o h . . . .

Eisen, gezogenes, gewalztes, Eisenblech und Drath Eisen- und Stahlwaaren und Eisenguß .

Farbhölzer, in ganzem und in zerkleinertem Zustande .

.

. ' .

.

Felle u n d Häute, rohe . . . .

Floretseide . . . . . .

Getraide und Hülsenfrüchte .

.

.

Holzwaaren und Möbeln .

.

.

Kaffee . . . . . . .

Käse

Kleien

131 105 376 432 1,148 954 2,922 1,137 2,604 359 3,591 528 194

9,097

t,101

Knochen 345 Krapp und Ärappwurzeln . .

.

507 Leder 512 Lederwaaren . . . . . .

9 Leinenwaaren 30 Lumpen u n d Makulatur . . . .

1,026 Maschinen und Mafchinenbefîandtheiïe . 3,065

Mehl Obst, gedorrtes Obstwein

1,297 27 9

Oele aller Art

157

Reis

149

Sämereien .

Schneken .

Seide ·Seidenabfälle

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

256 -- 283 195

86 Zentner.

Seidene und halbseidene Waaren Steingut, Fayence u. dgl.

.

Strohhüte und Strohgeflechte .

.

.

.

.

.

.

1,544 124 174

Tabakblätter

4

Tabak, fabrizirter Uhren aller Art Wein Weinstein Wermnthgeist Wolle, rohe Wollengarn . . . . .

Wollene und halbwollene Waaren .

Zuker

92 125 499 228 710 459 3 94 86

-.

.

.

<& u r chsn h r.

Die ©efaramtdurchfuhr dieses Monats betrug:

Stüke.

2,994 Stüke Vieh, auf Streken unter 8 Stunden, wovon Schmalvieh 1,799 und Großvieh 1,195 15 Stüke Vieh auf lange Streken, über 8 Stunden, wovon Schmalvieh -- und Großvieh .

15 Pr Franken 137,991 an Werth, in Holz, gesägtes, rohes und gemeines Flößholz.

817 Zugthierlasten, Bretter, Kalk, Ziegel u. a. m.

39,703 Zentner verschiedener Waaren, wovon Zentner.

auf Streken bis 8 Stunden .

.

. 25,739 " der Streke zwifchen Basel und Schaff-

hausen

.

,, Streken über 8 Stunden .

4,714 .

.

9,250

87 Summarische Uebersicht der Einsuhr von Sebcusmitteln vorn 1. bis zum 15. Juni 1855.

  1. 3oü$<i>itt.

Korn

Deutsche

1,056 750

26

Erbsen

Brot

! Wein

Fleisch

Franz.

Zentner.

28,970

Zentner.

Zentner.

Zentner.

139

Zentner.

Zentner.

542

Zentner.

3,304

92

565

366

8 8 186 1

1,122 12

180

Deutsche

2,010 110 15

19 743 42

106

1,487

60

1,251

93

29

4 Zugihierl.

53

15

262

2,739

1,828 661

.

381

792

1,596

169

14

2

46 7

34 1

Znathi :rlasten.

14

376

828

6

89

31

18 23

1,179

2

185

Sardin.

..TotaI.

Richtung. Richtung. Richtung. Richtung. Richtung.

210 402

173

7 2 12

Zugthii rlasten.

Kartoffeln . . . . .

Savot).

Zentner.

Mais . . . . . . .

Gerste, gerollteu.Gries

Franz.

Zentner.

21,249

2,487

VI. 3oafle»tet.

Plemont.

Zentner.

2,695

1,705 40 30

V. Zollgebiet.

Scmbard.

Richtung.

Richtung.

20,148 11 14 391

IV. aoageUet.

ItaL Richtung.

gebiet.

171

Mehl

Zoll»

Richtung.

Hafer . . . . . . .

Reis

111. Sollgefcie....

Stanz.

Richtung.

Roggen Gerste

Bohnen . . . . . .

11.

1,436 234 1 252

Zentner.

296

5,682

83,445 354 2,049 812 483 7,401 1,061

10 1 109

76 2 3 31

692 25

38 2,816 201

1,838

2,733

1,321

11,099

2

11 1,444

2,982

11

1

Zugthi »lasten.

Zentner.

3,742

Zngthiertasten.

2

901 5

Zu8<h ertasten.

. 2

24

133 8,512

61 Zngthferl.

108

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Summarische Uebersicht der Ein-, Aus- und Durchfuhr in der Schweiz im Monat Mai 1855.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1855

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

30

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

23.06.1855

Date Data Seite

81-88

Page Pagina Ref. No

10 001 680

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.