ST

Schweizerische...

u u desb latt Jahrgang VII. Band Io

J?UL*ÎL

Mittwoch, den 21. März 1855.

Man afamnirt ausschließlich beim nächst gelegenen Postamt. Preis für das. Jahr 1855 im ganzen Umfange der Schweiz p o r t o f r e i 4 Franken. Inserate sind fra n !i r t an die Expedition einzusenden.

Gebühr 15 Sentirne« per Zeile oder deren Raum.

# S T #

Summarische Uebersicht der

Ein',. Aus- und Durchfuhr in der Schweiz im Monat Februar 1855.

Einfuhr.

.-Oie Gesammteinsuhr dieses Monats betrug:

8,532 Stüke Vieh, wovon Schmalvieh.

,, Großvieh .

.

.

Stufe.

4,950 3,582

Für Franken 6,971 an Werth, bestehend in Mühlsteinen, Akergeräthen, Oekonomiesuhrwerken, Gefährten u. s. .........

11,911 Zugthierlasten, wovon die hauptsächlichsten sind: Zugthierlasteu.

Brenn-, Bau- und gemeine.,.? Nuzholz .

Koke, Torf, Braunkohle, Steinkohle .

Kalk und Gyps, gebrannt und gemahlen .

BimdesblaH. Jahr«. VII. Bd. I.

28

4,535 1,426 917

.-36

418,618 Zentner verschiedener Waaren, wovon Zentner.

Amlung

1,326

Apothekerwaaren undchemischeProdukte Baumwolle, rohe .

. .

.

Baumwollengarn und Zwirn aller Art Baumwollenwaaren aller Art .

.

Bettsedern Branntwein und Weingeist in Fässern Butter und genießbares Schweineschmalz Bücher u n d Mnsikalien . . .

©chorienkaffee

. 3,002 . 11,609 .

307 . 1,354 223 . 10,319 . 1,436 .

426

2,734

Cichorienwurzeln .

. ,, .

.

.

Droguerien, Gewürze und ftarbwaaren - .

Eisen, gezogenes, gewalztes, Eisenblech und

...Drath .

.

.

. ·.

.

Eisen, rohes, und Eisen zum Maschinen-

und Schiffsbau

. . . .

639 2,568

6,126 5,928

Eisenguß, grober und unverarbeiteter .

664 Eisen- und Stahlwaaren und ..Quincaillerien, gemeine u n d feine .

.

.

. 2,408

Essig

92

Farbholzer in ganzem und in zerkleinertem Zustande .

. .

.

.

.

Farbenerden, ungereinigte, Bolue und rohe

Kreide

1,595

116

Flachs, Hanf u n d Werg . . . .

813 Getraide und Hülfenfrüchte .

.

. 215,632 Glaswaaren aller Art .

. . .

920 Holzwaaren und Möbeln aller Art . .

490 Kaffee und Kaffeesurrogate .

.

. 9,689

Käse

Krapp und Krappwurzeln

193

.

.

.

1,389

237

Leder

, - . . . . . .

Zentner.

585

Lederwaaren . . . . . . 2 1 8 Leinenband, Leinwand und Zwilch .

.

612 Leinengarn, Flachsgarn, Faden, Strife und .

.

9 3 6

Maschinen und Maschinenbestandtheile

Schnüre

.

.

.

.

.

1,727

Mehl

25,193

Metalle, rohe (außer dem Eisen), als:

Blei, Erz, Kupser, Messing, Stahl, Zink u n d Zinn . . . .

834 Mineralwasser 22 Oel, gemeines, zu industriellen Zweken . 6,139 Oel, genießbares 399 Papier und Papendekel aller Art .

.

429

Reis Sämereien

9,461 4,005

Seide und Floretseide, roh und gesponnen

Seidenabfälle

Seidene und halbseidene Stoffe und Fabrikate

Seife .

Südfrüchte

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Tabakblätter .

.

.

.

.

.

.

4,613

1,024

Talg und andere Fettwaaren .

.

Töpferwaaren, feine . . .

Töpferwaaren, gemeine . . .

Wein in Fässern Weine, Liqueurs u. dgl. in Flaschen Wolle, rohe Wollengarn Wollenwaaren aller Art .

.

.

.

126

. 7,210 .

453

Tabak, fabrizirter

Zuker

1,120

1,048

.

.

.

.

.

.

.

.

.

415 213 205 8,622 127 495 198 1,608

. 14,915

238 Von diefen Einfuhren wurden verzollt im

I.

IISo«.

gebiet. gebiet.

Ztr.

Ztr.

59 Baumwollt, rolje . . 9,731 Butter und genießbares 2i4 718 Schweineschmalz . .

Eisen, gezogenes, getsalz» 541 tes, Eisenblech u.Drath 3,098 Eisen, rohes, und Eisen zum Maschinen» und

Zoll-

Schiffsban.

.

.

.

4,571

®ctraidea.$ü(senfrüchte 67,122 »jKehl 3,326 gleis 4,327 Wein in Fäisern . . 2,019

v.

III. IV.

gebiet,. gebiet.

Zoll- Zoll. Zoll»

Vi.

Zollgebiet. gebiet.

Ztr.

Ztr. Ztr.

Ztr.

i,766 ist 676

1

--

2

65 258 944 1,783

--

84

709 2s4 -- 32 362 ;..8,966 65,s23 15,215 2,756 5,750 2,642 2,871 325 9,658 6,371 150 606 3,260 133 985 100 200 1,103 v,485 2,715

Aussuhr.

..Oie Gefammtaussuhr dieses Monats betrugt Stu'ïe.

. 1,737

3,514 Stüke Vieh, wovon Schmalvieh .

,,

Großvieh .

. 1,777

Für Franken 142,203 an Werth, in Holz, gesägtes und rohes, und Holzkohlen.

1,639 Zugthierlasten, wovon die hauptsächlichsten sint..: Zugthferlajhn.

Eisenerz Gyps, roh, gebrannt oder gemahlen

Kalk, Ziegel, Bakjteine u. dgl.

.

.

281 56

.

432

42,878 Zentner verschiedener Waaren, wovon' Zentner.

Abfälle von Thieren . .

Baumrinde und Gerberlohe .

Baumwolle, rohe . . .

Baumwollengarn u n d Zwirn .

Baumwollernvaaren . .

Branntwein und Weingeist .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

89 1,344 1,272 877 10,518 161

239 Zentner.

Butter . . . . . . .

75 Bücher u n d Musifalien . . .

» 213 Droguerien, Gewürze undchemischeProdukte S 94 Eisen und Stahl, roh .

.' « 1,205 Eisen, gezogenes, gewalztes, Eisenblech und Drath . . . . . . 5 2 8 Eisen- und Stahlwaaren und Eisenguß .

846 Farbhölzer, in ganzem und in zerkleinertem Zustande . . . . . 227 Felle und Häute, rohe .

.

.

. 2,279 Floretseide . . . . . . 275 Getraide und Hülsenfrüchte ' .

.

1,751 Holzwaaren und Möbeln .

.

.

234 Kaffee . . . . . . .

5l Käfe

.

.

.

.

.

.

Kleien

.

6,940

1,047

Knochen Krapp u n d Krappwurzeln Leder Lederwaaren . . .

Leinenwaaren

.

.

.

.

Lumpen und Makulatur .

Mafchinen und Maschinenbestandtheiïe

.

466 1,863

.

709 4?

Mehl Obst, gedörrtes

.

.

.

.

134 43 405 4 76

.

.

Obstwein . Oele aller Art

15 105

Reis Sämereien Schneken Seide .

.

7o .

.

.

.

, , , , .

142 -- . 249 , 407

240 Zentner.

Seidene und halbseidene Waaren .

. 2,524 Steingut, Fayence u. dgl. .

.

. 197 Strohhüte u n d Strohgeflechte . . .

281

Tabakblätter .

.

.

.

.

.

3

Tabak, fabrizirier .

Uhren aller Art Wein . . .

Weinstein

.

.

.

.

.

.

.

.

69 103 212 101

Wermuthgeist......

437

Wolle, rohe .

Wollengarn .

.

.

.

.

Wollene und halbwollene Waaren .

.

418 1 88

Zuker

.

.

.

.

.

.

.

.

.

34

Durchfuhr.

Die ©esainmtdurchfuhr dieses Monats betrug:

Stüke.

444 Stüke Vieh, auf Streken unter 8 Stunden, wovon Schmalvieh .

.

.

.

.

57 und Großvieh 387 13 Stüke Vieh auf lange Streken, über 8 Stunden, wovon Schmalvieh --

und Großvieh

13

Für Franken 930 an Werth, in Holz, gesägtes,

rohes und gemeines Flößholz.

141 Zugthierlasten, Bretter, Kalk, Ziegel u. a. m.

27,269 Zentner verschiedener Waaren, wovon

Zentner.

aus Streken bis 8 Stunde« . . . 17,437 ,, der Streke zwischen Basel und Schaffhausen ,, Streken über 8 Stunden .

.

.

543 9,289

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Summarische Uebersicht der Ein-, Aus- und Durchfuhr in der Schweiz im Monat Februar 1855.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1855

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

13

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

21.03.1855

Date Data Seite

235-240

Page Pagina Ref. No

10 001 611

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.